1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Retrobit-Geräte im Hands On: Controller…

Echt klasse.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Echt klasse.

    Autor: JanGrode 07.01.17 - 12:16

    Ein Tisch auf dem man nichts stellen oder essen kann weil er Knöpfe hat und ein Gamepad das sich schlecht bedienen lässt weils ein TISCH ist.

    Doppelt nutzlos und das für nur 500 Euro.

    Ich bin mir sicher der Preis spiegelt die hohen Produktionskosten wieder und die leute stehen schon schlange zum kaufen.

  2. Re: Echt klasse.

    Autor: menno 07.01.17 - 12:56

    JanGrode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Tisch auf dem man nichts stellen oder essen kann weil er Knöpfe hat und
    > ein Gamepad das sich schlecht bedienen lässt weils ein TISCH ist.
    >
    > Doppelt nutzlos und das für nur 500 Euro.

    Wers mag, wirds kaufen

    > Ich bin mir sicher der Preis spiegelt die hohen Produktionskosten wieder
    > und die leute stehen schon schlange zum kaufen.

    Ja, 500,00 ¤ hört sich nicht zu viel an, auch wenn Du das anders zu sehen scheinst.

  3. Re: Echt klasse.

    Autor: Allergie 07.01.17 - 13:13

    500 wären nur nicht zuviel, wenn die Qualität auch als Tisch einfach gut ist und das Ding so weit wie möglich Wasserdicht ist.


    Ausserdem ist die Idee geklaut. Irgendwo in dem Dunstkreis vom AVGN hab Ich so ein Ding schon mal selbstgebaut gesehen, ebenfalls Funktionsfähig. Leider hab Ich die Quelle nicht mehr im Kopf :(.

  4. Re: Echt klasse.

    Autor: menno 07.01.17 - 13:26

    Allergie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 500 wären nur nicht zuviel, wenn die Qualität auch als Tisch einfach gut
    > ist und das Ding so weit wie möglich Wasserdicht ist.

    Ich denke, es sind Einzelstücke oder eine Kleinserie.
    Da wäre 500,00 ¤ meiner Meinung nach O.K.

    >
    > Ausserdem ist die Idee geklaut. Irgendwo in dem Dunstkreis vom AVGN hab Ich
    > so ein Ding schon mal selbstgebaut gesehen, ebenfalls Funktionsfähig.
    > Leider hab Ich die Quelle nicht mehr im Kopf :(.

    "Idee geklaut." Was gibt es da zu klauen? Würde sagen, das eine Idee im Suff nicht wie üblich vergessen sondern umgesetzt wurde. Einen Konsolenkontroller um den Faktor X aufzublasen halte ich für nichts mit besonderer Schöpfungshöhe.

  5. Re: Echt klasse.

    Autor: Bouncy 07.01.17 - 13:48

    JanGrode schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die leute stehen schon schlange zum kaufen.
    Oder Nintendo's Anwälte stehen Schlange zum Abmahnen. Vor allem die Gameboy-Kopie sieht ja echt kritisch aus, man weiß ja wie Nintendo zu kommerziellen Fanprojekten etc. steht...

  6. Re: Echt klasse.

    Autor: SanderK 07.01.17 - 14:04

    Allergie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 500 wären nur nicht zuviel, wenn die Qualität auch als Tisch einfach gut
    > ist und das Ding so weit wie möglich Wasserdicht ist.
    >
    > Ausserdem ist die Idee geklaut. Irgendwo in dem Dunstkreis vom AVGN hab Ich
    > so ein Ding schon mal selbstgebaut gesehen, ebenfalls Funktionsfähig.
    > Leider hab Ich die Quelle nicht mehr im Kopf :(.

    Kann leider auch nicht mehr sagen woher, ist aber schon paar Jahre her :-(

    Kopiert, keine Ahnung, neu ist die Idee aber sicher nicht. Glaub beim anderen war auch ein Pi verbaut sammt emu.

  7. Re: Echt klasse.

    Autor: %username% 08.01.17 - 00:02

    Allergie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (...)
    > Leider hab Ich die Quelle nicht mehr im Kopf :(.
    The Ben Heck Show?

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  8. Re: Echt klasse.

    Autor: trapperjohn 08.01.17 - 10:05

    Ich finds auch eher sinnlos. Ein schicker MAME Cocktail Table, der die Controller vernünftig integriert oder versteckt wäre doch viel cooler...

  9. Re: Echt klasse.

    Autor: countzero 09.01.17 - 01:42

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanGrode schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > und die leute stehen schon schlange zum kaufen.
    > Oder Nintendo's Anwälte stehen Schlange zum Abmahnen. Vor allem die
    > Gameboy-Kopie sieht ja echt kritisch aus, man weiß ja wie Nintendo zu
    > kommerziellen Fanprojekten etc. steht...

    Mal schauen. Die ganzen USB-Controller, identisch aussehen wie ein (S)NES-Gamepad, nur ohne Nintendo-Logo, gibt es ja auch immer noch.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Porsche AG, Weilimdorf
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 21€
  4. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme