1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Garriott: "Lord British…

Social- und Casualgames sind eine Abwendung vom klassischen Spieler

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Social- und Casualgames sind eine Abwendung vom klassischen Spieler

    Autor: franzel 19.06.11 - 12:25

    Ich hoffe mal nicht, dass das klassische Game-Development einen kompletten Schwenk zum Casual- und Social-Gaming vollzieht.
    Ich will nicht in einem Browsergame irgendwelche Kühe züchten und mich dabei über permanente Facebook-Werbung Popups ärgern. Ebenso wenig will ich in einem sogenannten Free-To-Play Modell am Ende mehr Geld beim Fenster raushauen um einigermassen beim Spiel mithalten zu können und ausserdem will ich Spiele spielen, die mehr Spieltiefe bieten als ein dämliches Schiebepuzzle.

    Mit Casualgaming wollen die Hersteller die große Kohle auf dem Markt abgreifen, da sie nun sogar Mama, Opa und Oma vor die Konsole locken, als neuen Kundenkreis verwerten können und sogar wesentlich weniger Entwicklungskosten reinstecken müssen. Einfach ein billiges Spielchen bei Facebook anbieten, welches jeder Dummie auch neben der Gerichtsshow am Nachmittag noch geniessen kann und paar Euro reinsteckt.

    Dabei muss man halt nur alles opfern, was ein gutes Spiel ausmacht. Story, Komplexität, Spieltiefe und Anforderungen an den Spieler. Schöne Wende in der Spiele-Entwicklung.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. R&D Engineer RF Software (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Referent (m/w/d) Prozess- / Organisationsentwicklung
    KÖTTER GmbH & Co. KG Verwaltungsdienstleistungen, Essen
  3. Entwicklungsingenieur Embedded Linux Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  4. IT-Teamleiter ERP (m/w/d)
    WE4YOU GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AKRacing Master PRO für 319€ + 34,99€ Versand statt 449€ im Vergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 679€)
  3. (u. a. Apple MacBooks im Angebot)
  4. 1.099€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

  1. Legacy Peter Molyneux verkauft Blockchain-Bauland

Intel & AMD: Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen
Intel & AMD
Neue Sicherheitslücken in Prozessoren - SGX betroffen

Aktuelle CPUs von Intel und AMD haben Schwachstellen, über die fremde Daten ausgelesen werden können.
Eine Analyse von Johannes Hiltscher

  1. Start-up Tachyum Zulieferer hat angeblich Prodigy-Chip sabotiert
  2. Interconnect OpenCAPI ist tot, es lebe der Compute Express Link
  3. Epyc & Xeon Server-CPUs treten mit bis zu 360 Watt an

Framework Laptop 2 im Test: In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook
Framework Laptop 2 im Test
In zehn Minuten zum neuen Prozessor im Notebook

Der Framework Laptop 2 bringt Intels bessere Alder-Lake-Chips. Statt neu zu kaufen, können wir unseren alten Laptop auch einfach aufrüsten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. DIY-Notebook Der Framework Laptop bekommt Alder Lake und Ethernet