1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Richard Garriott: Lord British…

Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

    Autor: Sharra 13.04.22 - 14:23

    Die einen verfangen sich in NFT-Gier (Garriot, Molyneux), andere gründen direkt den größten Scam der Computerspielgeschichte und behaupten, sie würden irgendwann mal einen Weltraumshooter draus machen, während man aber immer nur überteuerte sinnlose Schiffe verkauft.

    Sie sollten es sein lassen...

    (wobei StarCitizen vielleicht irgendwann auf Druck der Investoren mal released werden könnte)

  2. Re: Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

    Autor: TheDevilsLettuce 13.04.22 - 15:11

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einen verfangen sich in NFT-Gier (Garriot, Molyneux), andere gründen
    > direkt den größten Scam der Computerspielgeschichte und behaupten, sie
    > würden irgendwann mal einen Weltraumshooter draus machen, während man aber
    > immer nur überteuerte sinnlose Schiffe verkauft.
    >
    > Sie sollten es sein lassen...
    >
    > (wobei StarCitizen vielleicht irgendwann auf Druck der Investoren mal
    > released werden könnte)

    Unwahrscheinlich, oder gibt's bei SC mittlerweile "echte" Investoren, abseits der betrogenen Crowdfunder?

  3. Re: Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

    Autor: isstdudasnoch 13.04.22 - 15:19

    TheDevilsLettuce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die einen verfangen sich in NFT-Gier (Garriot, Molyneux), andere gründen
    > > direkt den größten Scam der Computerspielgeschichte und behaupten, sie
    > > würden irgendwann mal einen Weltraumshooter draus machen, während man
    > aber
    > > immer nur überteuerte sinnlose Schiffe verkauft.
    > >
    > > Sie sollten es sein lassen...
    > >
    > > (wobei StarCitizen vielleicht irgendwann auf Druck der Investoren mal
    > > released werden könnte)
    >
    > Unwahrscheinlich, oder gibt's bei SC mittlerweile "echte" Investoren,
    > abseits der betrogenen Crowdfunder?

    Ja, vor einigen Jahren ist da die Investorengang Calder eingestiegen. Was das jetzt genau ändert/geändert hat ist jedoch aufgrund des sehr... ich nenne es mal "trüben Wassers" um die Entwicklung von SC unmöglich zu sagen.

  4. Re: Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

    Autor: Sharra 13.04.22 - 19:08

    Ja laut einer Mitteilung Anfang des Jahres sollen so ca 30% inzwischen durch Investoren gedeckt sein.

  5. Re: Abgehalfterte ehemalige Spiele-Größen

    Autor: Gaius Baltar 16.04.22 - 18:25

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einen verfangen sich in NFT-Gier (Garriot, Molyneux), andere gründen
    > direkt den größten Scam der Computerspielgeschichte und behaupten, sie
    > würden irgendwann mal einen Weltraumshooter draus machen, während man aber
    > immer nur überteuerte sinnlose Schiffe verkauft.

    Ist es Zufall, dass dies genau den anderen der beiden Origin-Schöpfer betrifft, der die Wing Commander Serie betreute? :)

    > Sie sollten es sein lassen...
    >
    > (wobei StarCitizen vielleicht irgendwann auf Druck der Investoren mal
    > released werden könnte)

    Bestehen die Investoren nicht aus unzähligen Kleinanlegern? Oder gibt es da auch Investoren im sechs- oder siebenstelligen Bereich?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Prozessmanager (m/w/d) Testmanagement Logistik
    Dirk Rossmann GmbH, Landsberg
  2. Informatiker als Experte (w/m/d) für medizinische Interoperabilität
    Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, München
  3. Softwaretester / Software Test Engineer (w/m/d) für Vorhersagesoftware - Solar- und Windstrom
    emsys grid services GmbH, Oldenburg bei Bremen
  4. IT System- und Netzwerkadministrator (m/w/d)
    Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de