1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rise of the Tomb Raider im Technik-Test…

Stereoskopie ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Stereoskopie ?

    Autor: Accolade 29.01.16 - 09:17

    Also ich seh das es 3D Vision Treiber geben wird oder sogar schon gibt. Was ist jetzt hier anderest wie beim Vorgänger ? Da wurde es glaube ich, extra so Entwickelt ?

  2. Re: Stereoskopie ?

    Autor: Accolade 29.01.16 - 09:53

    Scheint keinen zu Interesieren ... ok :)

  3. Re: Stereoskopie ?

    Autor: mwo (Golem.de) 29.01.16 - 21:12

    Ich finde es sehr interessant, kann es aber im Moment nicht testen - Infos hab ich auch keine. Wenn ich was rausfinde, poste ich es hier.

  4. Re: Stereoskopie ?

    Autor: Accolade 01.02.16 - 10:30

    mwo (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es sehr interessant, kann es aber im Moment nicht testen - Infos
    > hab ich auch keine. Wenn ich was rausfinde, poste ich es hier.

    Ich glaub Nativ, wie im vorgänger, wird es nicht Angeboten. Über 3D Vision als dem nVidia Treiber sollte es laufen. Müßte dann aber zu lassten der Frames gehen. Wäre mal interesant das mal Ausführlich zu testen. Bei der gelegenheit könnte man ja auch mehrere Titel testen wie das Verhalten des Rechners dann Ausfällt.

  5. Re: Stereoskopie ?

    Autor: mwo (Golem.de) 04.03.16 - 06:01

    Nun ist es soweit:
    http://www.pcgames.de/Rise-of-the-Tomb-Raider-Spiel-54451/News/Neuer-PC-Patch-bringt-3D-Unterstuetzung-1187820/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. Hays AG, Murr
  3. Method Park Holding AG, Erlangen
  4. SSP Safety System Products GmbH & Co. KG, Spaichingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hildmann, Naidoo, Identitäre: Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist
Hildmann, Naidoo, Identitäre
Warum Telegram bei Rechten so beliebt ist

Wer auf Telegram hetzt, den Holocaust leugnet oder Verschwörungsideologien verbreitet, muss nicht befürchten, dass seine Beiträge gelöscht werden. Auch große Gruppen fallen dort nicht unters NetzDG, die Strafverfolgung ist schwierig.
Ein Bericht von Stefan Krempl


    Elektromobilität: Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen
    Elektromobilität
    Ein Schiff, angetrieben durch die Kraft der Wellen

    Ein philippinischer Schiffbauer hat ein elektrisch angetriebenes Schiff entworfen, das den Strom für die Maschine selbst erzeugt.

    1. Elektromobilität Neues Elektroschiff für Fahrten durch norwegische Fjorde
    2. Autonomes Schiff IBM testet KI-Kapitän für autonome Mayflower
    3. Induktives Laden Elektrofähre in Norwegen lädt drahtlos

    Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
    Golem on Edge
    Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

    Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
    Eine Kolumne von Sebastian Grüner

    1. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft
    2. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
    3. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab