1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Risen 3: Die Magier der Donnerinsel

was wurde eigentlich aus Gothic ?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: chriz.koch 27.06.14 - 13:44

    Dachte Piranha Bytes haben die rechte zurückbekommen?

    Warum also nicht einfach so tun als wäre Gothic 3 und 4 nie passiert und einen Nachfolger für G0thic 2 raushauen der den Namen verdient hat.

  2. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: Nimlux 27.06.14 - 14:07

    Die große Community von Gothic wollte keine Fortsetzungen mehr unter dem Namen, auch der Entwickler sah den Namen als verloren und ruiniert. Man wollte neu anfangen, alte frische unter neuem Namen. Auch hatte PB die Rechte an dem Namen damals nicht gehabt. Arcania, das Spiel von JoWood, hatte den Untertitel Gothic 4.

    Die Rechte hatte damals JoWood und nicht PB bekommen, erst mit Risen 2 wurden die Rechte an das Entwicklerstudio Essener zurückgegeben.

    Essener ist das Schöpfer Entwicklerstudio von Gothic (Entwickler von Gothic 1), vielleicht kommt Gothic zurück.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.06.14 14:13 durch Nimlux.

  3. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: Ekelpack 27.06.14 - 14:07

    Gothic 3 war nach dem community patch ja ganz ok.

    bei Gothic 4 gebe ich dir allerdings recht. Das war eine Beleidigung für Gothic-Fans.

  4. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: M.Kessel 27.06.14 - 16:25

    Antwort: Aus Gothic wurde Risen.

    Der Gothic Brand ist, nach Gothic 4, noch nicht mal mehr untot. Gothic 3 hat die Marke schon getötet. Ein Rollenspiel OHNE Story, das gab es vorher noch NIE.

  5. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: savejeff 27.06.14 - 20:20

    naja risen war auch kein würdiger Nachfolger von gothic 2.
    ich bin nicht so in risen abgetaucht wie in gothic 1 und 2. Risen war nicht dreckig genug. nicht dunkel genug. und es haben die orks gefehlt. ich fand das Karibik ding nicht spannend.

  6. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: Wakarimasen 28.06.14 - 12:24

    Nimlux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Essener ist das Schöpfer Entwicklerstudio von Gothic (Entwickler von Gothic
    > 1), vielleicht kommt Gothic zurück.


    xD Wusste nicht das es ein Studio mit dem Namen Essener gibt mir ist nur Piranha Bytes bekannt die in Essen sitzen und damit Essener SIND. Unter Piranha Bytes wurden auch die von dir genannten Titel entwickelt (Gothic 1,2 + Addon, 3 und Risen 1,2,3)

  7. Re: was wurde eigentlich aus Gothic ?

    Autor: Wakarimasen 28.06.14 - 12:28

    Ich weiss nicht bisher hat mir kein Risen so viel spass gemacht wie die Gothic titel (ohne vier). Selbst 3 fand ich sehr gut mit Patches, von der Story war es zwar das schwächste aber von der Umgebung her imho das bisher beste spiel Piranha bytes. Mir wäre es lieber ein neues Gothic mit neuem Helden zu sehen oder gleich eine komplett neue marke die auf Gothic beruht, als ein Risen mit neuem helden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GASAG AG, Berlin
  2. Porsche AG, Weilimdorf
  3. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  4. Amprion GmbH, Pulheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  3. (u. a. Standard Edition PC für 43,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme