1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Risen 3 im Test: Altbacken, aber richtig…

Ich finde es super :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich finde es super :)

    Autor: bummelbär 19.08.14 - 13:24

    Nur meine Aufmerksamkeitsspanne ist gleich 0. Folge dem ... "Oh ein Baum. Was ist wohl dahinter?"

    Es macht viel Spaß. Keine Abstürze. Sehr schnell im Laden und beenden. Gefällt mir alles sehr. Das war so noch nie bei PB-Engines.
    Einzig dass es wieder keinen Fenstermodus gibt ist schade. Aber auch normal.

    Die Grafik reicht völlig aus. Ich habe sie sogar runter gedreht, weil die Grafikkarte sonst nervt mit ihrem Gelüfte.

    Was stört ist im Kampf der viele Weg, den man zurück legt. Da kämpft man gegen einen Feuervogel und steht mitten im Kampf, 23 Kilometer weiter als am Anfang, vor einem Silberrücken und muss los rennen.
    Das ist wenig hilfreich, aber es hat etwas von kleiner Panik, die dann aufkommt und zur Atmosphäre beiträgt. Wenn man schon sieht, dass man gleich mitten in einem Viecherhaufen landet und das zu tötende Viech noch garnicht tot ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.14 13:30 durch bummelbär.

  2. Re: Ich finde es super :)

    Autor: Elgareth 19.08.14 - 14:23

    Hast du Risen 1 und 2 auch gespielt?

    Also ich hab als großer Gothic Fan Teil 1 bei GoG mal geholt, fand Kapitel 1 auch gut...danach wurds etwas eintöniges Echsenschnetzeln...aber das war schon immer so, nachdem man sich für eine Partei entschieden hatte wurds bedeutend langweiliger IMHO, weniger Optionale Quests etc. pp. ... wie auch immer...
    Von Risen 2 hab ich seeeeehr durchwachsenes gehört. Manche sagen ist okay, andere sagen da ist vom Gothic-Flair nicht mehr viel übrig...

    Risen 3 scheint nun ja wieder mehr Richtung Gothic zu gehen... nun die Frage:
    Wieviel Gothic 2 ist in Risen 3? Lohnt das wirklich? Lohnt eventuell Risen 2 auch? Bin da insgesamt noch etwas unschlüssig...

  3. Re: Ich finde es super :)

    Autor: bummelbär 19.08.14 - 14:30

    Das kann ich dir nicht sagen. Was ist Gothic für dich? Für mich ist es ruppige Sprache, eine Story in die ich hinein komme und eine Welt die halt paßt und zur Erkundung einlädt. Bisher ist das so. Aber ich streune durch die Landschaft, nicht der Story hinterher. Die fällt mir nur immer mal wieder auf den Fuss, bei meiner Entdeckungsreise durch das Spiel. Und manche Quest erledige ich sogar, wenn auch eher zufällig. ;-) Also ja es ist sehr Gothic. Aber halt meinem Verständnis nach. Das ist eben für jeden was anderes.

    Bei allen PB-Spielen war das so. Ich lauf einfach mal los und schau was sich ergibt. Ich habe kein besonderes Ziel und durch haben muß ich das frühestens nächstes Jahr.

  4. Re: Ich finde es super :)

    Autor: 0xDEADC0DE 20.08.14 - 08:45

    Mir geht es da ähnlich, ich bin aber auf der Suche nach den ganzen Nebenquests und Schätzen bzw versteckten Gegenständen und Sammelobjekten. Man findet selbst in der schäbigsten Hütte was erstaunliches und ich kann auch die Kritik nicht nachvollziehen, dass in Truhen nur Tand steckt. Für mich ist Risen 3 genau das, was ich erwartet und mir sehnlichst gewünscht hatte: Ein Spiel voller Atmosphäre, das mich stundenlang fesselt und ich vor lauter Erkundungswut schon mal vergesse was zu essen. ^^

    Risen 3 ist kein Gothic, weder Gothic 1 noch Gothic 2 oder Gothic 3. Es ist anders und es fügt sich in die Risen-Reihe sehr gut ein. Die Quest-Dichte ist erfreulich hoch, die Quests auch erstaunlich abwechslungsreich (Die Seelenfresser-Quests mit dem seltsamen Fisch & Co. absolut köstlich).

    Ich finde es schade, dass Risen 3 der Abschluss der Trilogie sein soll. Ich hoffe, PB bringt einen würdigen Nachfolger, gleich nachdem ich mit Risen 3 durch bin. ;)

  5. Re: Ich finde es super :)

    Autor: Vaako 21.08.14 - 16:49

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > (Die Seelenfresser-Quests mit dem seltsamen Fisch & Co. absolut köstlich).

    Das mit den Enten auf der Nebelinsel war auch gut ich bin da fast vom Stuhl gefallen vor lachen.

  6. Re: Ich finde es super :)

    Autor: 0xDEADC0DE 22.08.14 - 12:51

    Stimmt... hat das Grab des großen Timos (oder so ähnlich) eigentlich was mit der Enten namens Kleiner Timo (oder so ähnlich) zu tun? Weiß grad nicht mehr wo das war... hab die Ente erschlagen aber es ist nichts passiert...

  7. Re: Ich finde es super :)

    Autor: Vaako 22.08.14 - 17:36

    0xDEADC0DE schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt... hat das Grab des großen Timos (oder so ähnlich) eigentlich was
    > mit der Enten namens Kleiner Timo (oder so ähnlich) zu tun? Weiß grad nicht
    > mehr wo das war... hab die Ente erschlagen aber es ist nichts passiert...


    ka. hab das grab nie entdeckt glaub die ente hab ich aber auch erschlagen, gab einige gräber wo keine funktion ersichtlich war

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, München
  2. profiforms gmbh, Zwickau
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Watson Farley & Williams LLP, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 369,99€ (Bestpreis!)
  2. 789€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  3. 634,90€ (Bestpreis!)
  4. 224,71€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt