Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Roam: Untote in prozeduraler Welt

Und täglich grüßen die Zombies - warum?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und täglich grüßen die Zombies - warum?

    Autor: Potty 30.01.13 - 11:50

    Irgendwann muss das Thema doch mal ausgelutscht sein. Die Idee mit der prozedual generierten Spielwelt zum freien durchwandern gefällt mir zwar sehr, aber warum wird diese dann für Zombies vergeudet?

    Es scheint mir so, als würde einmal pro Woche irgendwo ein Zombie-Spiel/ -Film /-Serie erscheinen und gleich tausende Fans finden. Warum sind wir so fixiert of Zombies? Wo liegt die Faszination, die scheinbar von Jahr zu Jahr größer wird?

  2. Re: Und täglich grüßen die Zombies - warum?

    Autor: Puppenspieler 30.01.13 - 12:00

    Bezogen auf Computerspiele hat hier jemand ein paar Theorien:

    [www.gameinformer.com]

  3. Re: Und täglich grüßen die Zombies - warum?

    Autor: Potty 30.01.13 - 12:55

    Das ist ein sehr aufschlussreicher Text. Vielen Dank!

  4. Re: Und täglich grüßen die Zombies - warum?

    Autor: ichbinhierzumflamen 30.01.13 - 13:06

    Puppenspieler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bezogen auf Computerspiele hat hier jemand ein paar Theorien:
    >
    > www.gameinformer.com


    kanns leider nicht lesen, bin auf der arbeit, so ein content wird hier geblockt

    aber zu diesem thema wird es wahrscheinlich hunderte ansätze geben, jedes art ist irgendwann ausgelustscht, oder sagen wir lieber, oft verwendet worden, dies bedeutet aber nicht, das hier das spiel direkt uninteressant wird

    die ganzen baller spiele sind auch immer im kriegsszenario angesiedelt, es sei denn du schiesst auf aliens, obwohl es da auch meistens um krieg geht :P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Ratbacher GmbH, München
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 65" Super-UHD für 1.799,99€ statt 1.988,90€ im Preisvergleich)
  2. 499€ (Vergleichspreis 619€)
  3. (u. a. 20% Rabatt auf ausgewählte FSP-Netzteile)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Mobile Razer soll Smartphone für Gamer planen
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

  1. Computermuseum Stuttgart: Als Computer noch ganze Räume füllten
    Computermuseum Stuttgart
    Als Computer noch ganze Räume füllten

    Die Welt blickt auf 70 Jahre Entwicklung moderner Computer zurück, die Erinnerung an die Herausforderungen der damaligen Entwickler verblasst aber zunehmend. Im Computermuseum der Uni Stuttgart lässt sich der Aufwand der frühen Computernutzung noch nachempfinden.

  2. ZX-E: Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik
    ZX-E
    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik

    Basierend auf einer VIA-Lizenz arbeitet Zhaoxin an x86-Prozessoren mit acht Kernen und integrierter Grafikeinheit. Gedacht sind die ZX-E genannten Chips für den chinesischen Markt, sie werden bei der TSMC im aktuellen 16-nm-Verfahren gefertigt.

  3. Microsoft: Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen
    Microsoft
    Windows 10 Redstone 3 streicht einige Funktionen

    Im Herbst werden Windows 10 nicht nur Funktionen hinzugefügt. Einige Punkte werden gestrichen und durch andere Produkte ersetzt oder in diese integriert. Auch Microsoft Paint steht auf der Liste.


  1. 11:59

  2. 11:58

  3. 10:51

  4. 10:30

  5. 10:02

  6. 09:10

  7. 07:25

  8. 07:14