Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: Aus Versehen keine…

Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: katze_sonne 25.10.17 - 08:57

    Hier steht nichts.

  2. Re: Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: Clown 25.10.17 - 09:48

    Ich glaube eher, die Spieler wünschen sich einfach neuen (SP-) Content. Ob das nun ein neues Spiel oder ein Addon ist, dürfte egal sein.

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  3. Re: Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: xy-maps 25.10.17 - 09:55

    Rockstar war früher halt bekannt für vollwertige Addons, die nicht Content aus dem fertigen Spiel rausschneiden und mikrotransaktionen verseucht sind. Deren Addons hatte sogar mehr Inhalt als so mancher Vollpreistitel. Also überhaupt nicht vergleichbar mit aktueller DLC politik.
    Scheinbar möchten sich jetzt aber auch nur noch die Onlineschiene fahren.

  4. Re: Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: Clown 25.10.17 - 09:57

    Wie alles unterliegt auch die Spielebranche einer gewissen Veränderung. Das ist nicht nur nicht verwunderlich, sondern zu erwarten.

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  5. Re: Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: gadthrawn 25.10.17 - 12:14

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier steht nichts.


    Kommt wohl immer auf den Preis und die Leistung an.

  6. Re: Gibt es DLCs, meckern alle, gibt es keine, dann auch -.- (kt)

    Autor: Stippe 26.10.17 - 14:45

    Meiner Meinung nach haben die Macher von Witcher 3 gezeigt, wie DLC "richtig geht":

    - Kosmetischer Kram kostenlos
    - Kostenpflichtige Inhalte entsprechend Umfangreich und "hochwertig"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  3. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen
  4. Diehl Metering GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassin's Creed Odyssey für 24,99€, Monster Hunter World - EU Key für 30,49€)
  2. 53,99€ (Release am 27. August)
  3. (aktuell u. a. Asus Vivobook 15 für 589,00€, Nero AG Platinum Recording Software für 59,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

  1. Customer First: SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen
    Customer First
    SAP-Anwender sind in der Landschaft gefangen

    SAP-Kunden sind treu, weil sie die eingeführte SAP-Landschaft nicht so einfach ablösen können. Doch sie bleiben auch deswegen, weil die Geschäftsprozesse gut unterstützt werden.

  2. Konsolenleak: Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor
    Konsolenleak
    Microsoft stellt angeblich nur Specs der nächsten Xbox vor

    Die Veröffentlichungstermine von Spielen wie Cyberpunk 2077 und Gears 5, dazu die wichtigsten Spezifikationen der nächsten Xbox möchte Microsoft laut einem Leak während der Pressekonferenz auf der E3 vorstellen. Gerüchte gibt es auch über die Streamingpläne von Nintendo.

  3. FCC: Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US
    FCC
    Regulierer für Übernahme von Sprint durch T-Mobile US

    Nach offenbar weitgehenden Zugeständnissen beim Netzausbau auf dem Land und bei 5G hat der Regulierer in den USA dem Kauf von Sprint zugestimmt. Für die Telekom steigen damit die Kosten.


  1. 18:21

  2. 18:06

  3. 16:27

  4. 16:14

  5. 15:59

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:38