1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA 5 nutzt angeblich…

Emotionen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Emotionen?

    Autor: Rungard 15.02.12 - 14:39

    Mich hat das Video durchaus beeindruckt, aber ich frage mich wie die Sache bei verschiedenen Emotionen aussieht!
    Ich nehme mal an, dass diese schon wohl "hardcoded" sein und nicht durch Audioanalyse produziert werden, aber sieht das dann immernoch natürlich aus?

  2. Re: Emotionen?

    Autor: Scorcher24 15.02.12 - 15:12

    Ich denke man kann durchaus Animations-Daten vorproduzieren um Rechenzeit zu sparen, aber die Texte sind ja meist auch statisch. Aber die Animation wird aus der Audiodatei produziert, so wie ich das verstanden habe, damit man sich den eben das Capturing mit einem Schauspieler spart.
    Und es ist sehr beeindruckend^^.

  3. Re: Emotionen?

    Autor: Rungard 15.02.12 - 15:25

    Nur wird das Programm wohl kaum erkennen können ob und wann ein Gesicht nun lächelt oder andere Emotionen zeigt. Das kann man aus einer Audiodatei einfach nicht extrahieren, daher werden solche "Grundzüge" wohl vorprogrammiert sein. Mich interessiert halt dabei, ob diese dynamisch generierten Gesichtsanimationen auch bei extremen Gesichtsausdrücken wie Freude, Angst, Wut und Schmerz immernoch natürlich rüberkommen. Das hätte ich gerne noch in dem Video gesehen.

  4. Re: Emotionen?

    Autor: HierIch 15.02.12 - 15:51

    Hab mit so einer Middleware vor einigen Jahren auch mal gearbeitet. Wir haben damals die Sprache und Emotionen als separate Animationstracks behandelt und addiert. Funktioniert ganz gut. Allerdings wurde bei uns z.B. nicht berücksichtigt, wie laut der Satz gesprochen wird. Das meinst du wahrscheinlich.

  5. Re: Emotionen?

    Autor: Rungard 15.02.12 - 18:37

    Na das klingt doch schonmal interessant - Addition der Animationstracks! Die Berücksichtigung der Lautstärke stelle ich mir noch nicht einmal als ein großes Problem vor. Je lauter, umso stärker/ausgeprägter die Sprechbewegungen.

    Naja, ich bin gespannt, wie es dann letztendlich in der Umsetzung aussieht. :)

  6. Re: Emotionen?

    Autor: Prypjat 15.02.12 - 21:40

    Ich denke mir das so: Beim sprechen ähneln sich die Muster unabhängig davon, wer den Satz spricht.

    Nehmen wir an, der Protagonist sagt; Ich mach Dich fertig Du Sau, so hat man ein ganz deutliches Muster. Dieses Muster würde sich zu einen Weiblichen gesprochenen Satz nur in den Höhen ändern, da der Satzaufbau und die Art diese Wut auszusprechen wohl immer die gleiche bleibt. Man säuselt ja schließlich nicht lieblich, ich mach Dich fertig Du Sau.

    Anhand der Muster kann also erkannt werden, welche Stimmung im Gesicht des Protagonisten herrscht.

    Man muss den Programm dann nur noch beibringen, welche Gesichtsmuskeln es bei den jeweiligen Sprachmuster bewegen muss.

    Das ist natürlich nur eine Theorie, also bleibt mit euren Comments auf den Teppich.

    ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  3. UX/UI Designerin Frontend Entwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,99€
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de