1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA San Andreas…

Ich bin durch mit Rockstar

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.14 - 10:52

    Vor dem Release von GTA5 wurden fantastisch aussehende Screenshots präsentiert. Es wurde jedoch unter Todesandrohung verboten, vor Release echte Screenshots zu verbreiten. Das Spiel selbst sah dann jedoch äußerst Bescheiden aus. Um jedoch zum Kauf anzureizen, wurde eine PS4 und XBONE Version konsequent dementiert. Demnächst erscheinen diese dennoch.
    Man könnte nun behaupten es war klar, dass die Screenshots der PS3 und 360 Versionen schön gerechnet waren und es sei abzusehen gewesen, dass Versionen für die Nachfolgekonsolen auf den Markt kommen. Dennoch sind mir so viele Lügen gegenüber den zahlenden Kunden zu viel. Ich werde mir kein Rockstar Spiel mehr kaufen.
    Genau aus diesen Gründen besitze ich auch weder PS4 noch XBONE. Immer nur rum jammern und dennoch fleißig kaufen wird nichts ändern!

  2. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 10:58

    Ich kann dich vollkommen verstehen und habe Rockstar schon oft genug verflucht. (Kunden sind Rockstar egal solange gezahlt wird)

    Aber mit GTA V hast du eins der besten Spiele aller Zeiten verpasst. Ich persönlich halte es sogar für das beste überhaupt.

  3. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: ms (Golem.de) 24.10.14 - 11:02

    Praktisch kein Spielehersteller zeigt "echte" Bilder, schon gar nicht bei PS3 und 360. Da wurde gerne runtergerechnetes 4K-Material gezeigt, dabei läuft das Spiel in 600p.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  4. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: tomate.salat.inc 24.10.14 - 11:10

    Hmm, also wenn mans doch vorher weiß, warum drüber ärgern? GTA VI wird auch nicht für PC erscheinen und dann en Jahr später doch. Aber bevors erscheint wird heftig dementiert, dass es so sein wird. Wayne. Aber mir ist auch prinzipiell egal was die Spieleschmieden sagen: kommt das Spiel nicht für PC, hab ich pech gehabt. Kommt es für den Pc, dann hol ichs mir (sofern es mich interessiert). Um mich darüber aufzuregen oder zu jammern sind mir meine Nerven dann doch zu schade, denn letztendlich ist es doch nur ein Spiel.

  5. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Quarz 24.10.14 - 11:22

    Das Spiel ist auf 360 und PS3 nach wie vor eines der schönsten Spiele, technisch wurde aus beiden Konsolen das beste raus geholt was möglich war, da noch zu meckern ist absolut unverständlich.

    Wenn man bedenkt dass es eine große Open World hat, ist es um so beeindruckender wie gut das Spiel eigentlich aussieht. Du solltest es also erst einmal gespielt haben, bevor du dich beschwerst, es selber spielen und Videos oder Screenshots ansehen ist einfach nicht dasselbe, insbesondere in diesem Fall. Abgesehen davon ist es nichts neues dass Screenshots geschönt sind, auf so etwas sollte man sich nie Hundertprozentig verlassen.

  6. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: deutscher_michel 24.10.14 - 11:36

    Das Beste aus zig Jahre alter Hardware rausholen is ja super.. sieht halt trotzdem nicht aus wie ein Spiel von 2013..

    Es gibt auch super Titel die das Beste aus dem Amiga oder SNES rausholen - die zeigen dann aber auch keine extra gerenderten Screenshots die so tun als hätten sie "state of the art" Grafik..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.10.14 11:38 durch deutscher_michel.

  7. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Endwickler 24.10.14 - 11:42

    Shinguin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor dem Release von GTA5 wurden fantastisch aussehende Screenshots
    > präsentiert. Es wurde jedoch unter Todesandrohung verboten, vor Release

    Todesdrohungen? Wirklich?

    > echte Screenshots zu verbreiten. Das Spiel selbst sah dann jedoch äußerst
    > Bescheiden aus.

    Es sah für diese Konsolen sehr gut aus. Es konnte natürlich nicht mit dem vorher gezeigten Fakematerial, bei dem tatsächlich gelogen wurde, dass es direkt von der Konsle stammen sollte, nicht mithalten.

    > Um jedoch zum Kauf anzureizen, wurde eine PS4 und XBONE
    > Version konsequent dementiert.

    Ich hatte das weniger als Dementi gesehen. Sie haben immer nur von Plänen gesprochen und nie direkt geantwortet. Dass ihre "Pläne, die nicht existieren" natürlich ebenfalls gelogen waren, war eben scheiße.

    > Demnächst erscheinen diese dennoch.

    Wenn sie Pech haben, kauft es kaum jemand, weil er es schon auf der vorherigen Konsole durch hat, aber auf so viel Verhaltensrückgrat dieser Firma gegenüber darf man wohl nicht hoffen.

    > Man könnte nun behaupten es war klar, dass die Screenshots der PS3 und 360
    > Versionen schön gerechnet waren und es sei abzusehen gewesen, dass
    > Versionen für die Nachfolgekonsolen auf den Markt kommen. Dennoch sind mir
    > so viele Lügen gegenüber den zahlenden Kunden zu viel. Ich werde mir kein
    > Rockstar Spiel mehr kaufen.

    So viele Lügen waren es gar nicht. Ich habe nur zwei gezählt. Ok, wenn ich deine "Todesdrohung" mitzähle, sind es schon drei. :-)

    > Genau aus diesen Gründen besitze ich auch weder PS4 noch XBONE. Immer nur
    > rum jammern und dennoch fleißig kaufen wird nichts ändern!

    Der Besitz der Konsole verpflichtet nicht zum Kauf dieses Spiels, oder? Ich werde es mir für den PC holen, falls die ersten echten Erfahrungen gut ausfallen.

  8. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Doedelf 24.10.14 - 12:46

    GTA V ist besonders Grafisch gesehen ein kleines Kunstwerk.

    Wenn man mal überlegt wie wenig Hauptspeicher die beiden alten Kisten haben und was da so auf dem Bildschirm präsentiert wird - Hut ab vor der Streaming Routine.

    Ich saß oft gebannt vor der Konsole und bewuderte nur dieses Treiben auf der alten Hardware.

    Spielerisch fand ich es auch toll. Ich freu mich auf das Release für die Next-Gen und hab es bereits vorbestellt. Für eins der besten Games aller Zeiten kann man auch mal doppelt zahlen.

    Ich hoffe das Rockstar noch ein wenig an goodies auf die next-Gen Fassungen presst - angeblich kommt ja eine Ego Perspektive mit rein - schaun wir mal. Eins der wenigen Spiele die ich noch mal spielen werde.

    Bei GTA V kann man in jeder Sekunde den immensen Aufwand für das Spiel erkennen - ich kann ökonomisch schon verstehen warum Rockstar sich ein Jahr Zeit für die Next-Gen gelassen hat - die Userbasis wäre auch jetzt noch zu klein um die Kosten nur über next-gen rein zu bekommen. So hat der "Vorverkauf" auf den alten Konsolen eben diese Versionen quer finanziert.

  9. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Thurius 24.10.14 - 12:54

    Shinguin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Es wurde jedoch unter Todesandrohung verboten, vor Release

    Soso dann zeigt doch mal diese "Todesandrohung"...
    Ach es ist ja Freitag...

  10. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Schwarzfahrer 24.10.14 - 13:32

    Mahlzeit...

    Es ist aber auch typisch Golem-Forum:
    Ist doch klar, dass Shinguin mit "unter Todesdrohung" einfach nur eine überspitzte Formulierung gewählt hat. Und das vermutlich auch absichtlich. Da hilft es nicht, das Haar in der Suppe zu suchen und dann festzustellen, es sei ja Freitag.

    Ich kann mich Shinguins Meinung weitestgehend anschließen. Dass das Spiel für die Verhältnisse auf PS3 und XB360 gut gelungen ist, steht außer Frage. Auf einem aktuellen PC wäre jedoch logischerweise deutlich mehr möglich gewesen. Eine Rechtfertigung für die anderen Punkte, wie Dementieren einer PS4-Version, kann das aber nicht sein. Das ist schlicht extrem unsportlich. Es spielt keine Rolle, ob man das Verhalten bereits erwartet... Oder nein, es spielt sogar eine gesteigerte Rolle, dass man das Verhalten von Rockstar bereits erwartet. Es stellt sogar einen zusätzlichen Grund dar, eine derart handelnde Firma umso mehr zu meiden. Hätte man das nach den ersten solchen Eskapaden schon getan, gäbe es dieses "Problem" wohl gar nicht.

    Schönen Gruß
    Schwarzfahrer

  11. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 14:17

    Mir fällt kein Spiel ein was ich lieber einfach nur angucke... auch kein Rysz (PC) oder Watchdogs usw.
    Für mich ist es das schönste Speil was ich je gesehen habe.

  12. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.14 - 14:31

    Mir war beim Erstellen meines Posts bewusst, dass GTA über eine extrem große Fanbase verfügt und mir deshalb auch entsprechende Kommentare geschrieben werden würden, die meiner Ansicht nicht entsprechen. Damit komme ich klar.

    Ich leugne nicht, dass GTA 5 entsprechend den Hardwarelimitierungen auf PS3 und 360 sehr gut aussieht. Es wurde jedoch deutlich mehr versprochen und das ist es worum es mir hier geht. Zudem glaube ich mich zu erinnern, dass irgendjemand bereits vor dem Release und dem damit verbundenen Fall der NDA tatsächliche Screenschots veröffentlicht hat und dafür von Rockstar auch belangt wurde.
    Über die Dementierung der PS4 und XBONE Versionen muss denke ich nicht diskutiert werden. Rockstar hat also letztendlich unter Vorgabe falscher Tatsachen Vorbestellungen und Verkäufe erschlichen. Und dieses Geschäftsgebahren möchte ich nicht unterstützen.

    Notiz am Rande: Absolut und über das Genre Open World hinausgesehen, gibt es jedoch deutlich schickere Spiele auf den beiden Konsolen.

  13. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 14:51

    Wenn ich sage das ich es sehr schön finde rede ich nicht von hoch auflösend Texturen oder viele Details. Ich wollte damit sagen das ich das ganze Setting einfach so toll finde. Ich finde Skyrim zum Beispiel (ohne Mods) nicht so geil weil mir alles so trist und kalt vorkommt (also absolut perfekt für ein Land im Norden in dem gerade ein Krieg tobt)

    Oder ums Bildlich zu sagen ein 240p Bild einer Rose würde ich immer noch als schöner bezeichnen als ein "4k" Bild eines perfekt ausgeleuchteten Hundehaufens.

    Das Rockstar mal wieder die Kunde verarscht hat um besonder viel zu verdienen ist glasklar..... und da ich zu diesen Idioten gehöre die Rockstar 3 mal Bezahlen werden sie es auch in Zukunft noch machen.
    (XB360, XBO und PC wenns für 20¤ verkauft wird bzw. zum Release Tag wenn ich genug Freunde vom Multiplayer überzeugen kann)

  14. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: dEEkAy 24.10.14 - 15:04

    tomate.salat.inc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hmm, also wenn mans doch vorher weiß, warum drüber ärgern? GTA VI wird auch
    > nicht für PC erscheinen und dann en Jahr später doch. Aber bevors erscheint
    > wird heftig dementiert, dass es so sein wird. Wayne. Aber mir ist auch
    > prinzipiell egal was die Spieleschmieden sagen: kommt das Spiel nicht für
    > PC, hab ich pech gehabt. Kommt es für den Pc, dann hol ichs mir (sofern es
    > mich interessiert). Um mich darüber aufzuregen oder zu jammern sind mir
    > meine Nerven dann doch zu schade, denn letztendlich ist es doch nur ein
    > Spiel.


    Naja, du wirfst somit halt Leuten, die dir direkt ins Gesicht Lüge, Geld in den Rachen.

  15. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Anonymer Nutzer 24.10.14 - 15:13

    Jetzt verstehe ich was du mit "schön" meinst und ich gebe dir vollkommen Recht.

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich sage das ich es sehr schön finde rede ich nicht von hoch auflösend
    > Texturen oder viele Details. Ich wollte damit sagen das ich das ganze
    > Setting einfach so toll finde. Ich finde Skyrim zum Beispiel (ohne Mods)
    > nicht so geil weil mir alles so trist und kalt vorkommt (also absolut
    > perfekt für ein Land im Norden in dem gerade ein Krieg tobt)
    >
    > Oder ums Bildlich zu sagen ein 240p Bild einer Rose würde ich immer noch
    > als schöner bezeichnen als ein "4k" Bild eines perfekt ausgeleuchteten
    > Hundehaufens.
    >
    > Das Rockstar mal wieder die Kunde verarscht hat um besonder viel zu
    > verdienen ist glasklar..... und da ich zu diesen Idioten gehöre die
    > Rockstar 3 mal Bezahlen werden sie es auch in Zukunft noch machen.
    > (XB360, XBO und PC wenns für 20¤ verkauft wird bzw. zum Release Tag wenn
    > ich genug Freunde vom Multiplayer überzeugen kann)

  16. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Prypjat 24.10.14 - 15:13

    Ihr beide scheint gerade eben aus Mutters Schoß gerutscht zu sein.
    Mein Gott wie kann man sich nur so anstellen.
    Wenn ich jetzt anfangen würde hier die Lügen der Publisher und Spieleentwickler auszubreiten, würde Golem mir Speicherplatz in Rechnung stellen.

    Ihr stellt Euch an, als wäre Rockstar Euer Lebenspartner und hätte Euch betrogen.

    Ist es in Ordnung das Rockstar so gehandelt hat? Aus Moralischer Sicht nein, aus Wirtschaftlicher Sicht ja.
    Und nun überlegen wir mal alle, wovon eine Firma wie Rockstar lebt! Von Luft und Liebe oder von Harter Währung?
    Ich bin ja nicht so und lasse Euch das Wochenende zum überlegen.
    Montag möchte ich dann aber die Lösung hören.

  17. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: The_Soap92 24.10.14 - 15:33

    Shinguin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über die Dementierung der PS4 und XBONE Versionen muss denke ich nicht
    > diskutiert werden. Rockstar hat also letztendlich unter Vorgabe falscher
    > Tatsachen Vorbestellungen und Verkäufe erschlichen. Und dieses
    > Geschäftsgebahren möchte ich nicht unterstützen.

    Also ich habe nichts von einer Dementierung gegenüber Next-Gen Fassungen mitbekommen. Entweder habt ihr Beweise dafür, oder alle streuen nur dasselbe Gerücht umher...

  18. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 15:38

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shinguin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Über die Dementierung der PS4 und XBONE Versionen muss denke ich nicht
    > > diskutiert werden. Rockstar hat also letztendlich unter Vorgabe falscher
    > > Tatsachen Vorbestellungen und Verkäufe erschlichen. Und dieses
    > > Geschäftsgebahren möchte ich nicht unterstützen.
    >
    > Also ich habe nichts von einer Dementierung gegenüber Next-Gen Fassungen
    > mitbekommen. Entweder habt ihr Beweise dafür, oder alle streuen nur
    > dasselbe Gerücht umher...

    Zumindest in den Artikel ist das "nur" so zu verstehen das erstmal nichts kommt... aber ich bin der meinung es gab auch artikel wo ganz deutlich geschrieben wurde kein Next Gen für GTAV

    http://www.t-online.de/spiele/id_60925980/gta-5-kommt-nicht-nur-fuer-xbox-720-und-ps4.html

  19. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: The_Soap92 24.10.14 - 15:47

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Shinguin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Über die Dementierung der PS4 und XBONE Versionen muss denke ich nicht
    > > > diskutiert werden. Rockstar hat also letztendlich unter Vorgabe
    > falscher
    > > > Tatsachen Vorbestellungen und Verkäufe erschlichen. Und dieses
    > > > Geschäftsgebahren möchte ich nicht unterstützen.
    > >
    > > Also ich habe nichts von einer Dementierung gegenüber Next-Gen Fassungen
    > > mitbekommen. Entweder habt ihr Beweise dafür, oder alle streuen nur
    > > dasselbe Gerücht umher...
    >
    > Zumindest in den Artikel ist das "nur" so zu verstehen das erstmal nichts
    > kommt... aber ich bin der meinung es gab auch artikel wo ganz deutlich
    > geschrieben wurde kein Next Gen für GTAV
    >
    > www.t-online.de

    Den Artikeln glaub ich sowieso nicht mehr. Was da alles bei Gamestar, PlayNation (dass der Gronkh die nicht mal zusammenscheisst?) und Co. für Mist zusammengeschrieben wird, ist echt traurig. Und Rockstar hat selbst nie offiziell dementiert oder ähnliches. Sie haben lediglich verlauten lassen, dass sie es planen aber nicht sicher sind.

  20. Re: Ich bin durch mit Rockstar

    Autor: Dwalinn 24.10.14 - 15:50

    Hör mir auf mit PlayNation, da gucke ich auch nur hin wenn ich mit gutem gewissen Haten will. Die Artikel sind meistens noch nich tmal auf dem stand eines Praktikanten in der 8 Klasse.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  2. Referent Technik / Technische IT (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt, Leipzig, Dortmund
  3. IT-Administrator/IT-Kaufmann (m/w/d)
    Elektrizitätswerk Mittelbaden AG & Co. KG, Lahr
  4. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen