1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: GTA Trilogy bei…

MacOS

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MacOS

    Autor: EdFred 22.10.21 - 22:57

    Vice City lief schon wunderbar auf iPhones/iPad. Eine M1 Variante der Neuauflage wär super performant und würde als eine der wenigen Spiele die es gibt bestimmt großen Anklang finden. Ich würd auf jeden Fall gern Vice City auf dem Macbook Air daddeln. Leider haben sie selbst die (alten) ipad Versionen aus dem store genommen, schade.

  2. Re: MacOS

    Autor: fault 23.10.21 - 10:07

    Ehrlich, sei froh das die alten Versionen nicht mehr verfügbar sind. Sie pflegen die Android Versionen so schlecht bzw. gar nicht (chrashes, kaputte Steuerung, Spielmechanik defekt).

    Aber es soll eh die iOS Variante nächstes Jahr kommen, die laufen doch unter MacOS?

  3. Re: MacOS

    Autor: EdFred 23.10.21 - 12:42

    Die IOS Variante von vice city war soweit ich sie gespielt hab eig fehlerfrei. Jedenfalls kein Vergleich zu früher als es released wurde.

    Theoretisch wären die ipad Apps lauffähig, aber jeder Entwickler kann sich dagegen entscheiden, dass die Apps auch im M1 Appstore erscheinen. Das haben sie wohl gemacht, ich kann sie auf jeden Fall nicht finden.

  4. Re: MacOS

    Autor: Extrawurst 23.10.21 - 14:54

    Tja, als jemand, der Windows aus seinem Leben verbannt und von Konsolen nie viel gehalten hat, muss ich auf die neue Trilogie wohl verzichten. Fragt sich nur, ob das Seitens Rockstar wirklich so ein cleverer Move ist, da der MacOS-Anteil (nicht zuletzt dank M1-Chip) doch kontinuierlich steigt, und man (auch dank M1-Chip) nicht mehr davon ausgehen kann, dass jeder Mac-Nutzer auch ein Bootcamp-Windows hat.

  5. Re: MacOS

    Autor: Somian 23.10.21 - 17:19

    Das problem ist nicht nur hardware und Marktanteil sondern dass macOS User weniger bereit sind Spiele zu kaufen da apple ständig die Architektur ändert.

    Als die Spiele damals rauskamen hatten Macs PowerPC Prozessoren und OpenGL Schnittstelle.

    Die Spiele laufen unter Windows 10 auf heutigen Rechnern immer noch.

    Macs sind in der gleichen zeit inzwischen von PowerPC zu x86 zu AMD 64 und ARM und OpenGL ist jetzt auch deprecated.

    Spiele die man damals gekauft hat kann man auf heutiger Hardware nicht mehr spielen. Daher kaufe ich auch keine Mac-spiele mehr. Ist eh alles in ein paar Jahren obsolet. Selbst spiele die ich im Mac-AppStore Gekauft habe waren teilweise nach ein paar Monaten nicht mehr Spielbar nach einem Systemupdate. (Selbst auf dem gleichen Rechner).

  6. Re: MacOS

    Autor: Tom01 24.10.21 - 16:59

    Das originale GTA SA läuft zumindest auf Crossover.
    Werde noch mal zusätzlich ein paar Mods probieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Qualitätssicherung & Support (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  2. Softwareentwickler (m/w/d) Automatisierungstechnik
    Dürr Systems AG, Goldkronach
  3. IT Consultant (w/m/d) Microsoft 365
    Bechtle GmbH, Hamburg
  4. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de