1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: Itemshop in Red Dead…

Mikrotransaktionen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mikrotransaktionen...

    Autor: Eisklaue 18.12.18 - 12:19

    Irgendwie hab ich das Gefühl das die Relationen bei diesen "Mikrotransaktionen" nicht mehr stimmen. Wenn ich mir so die Preise für die Ingame Währungen anschaue und das was ich dann dafür bekomme... sinds eher schon Makro oder Megatransaktionen.

    Für 20 ¤ hat man das Witcher 3 DLC Blood and Whine bekommen oder je ein DLC von GTA 4 Ballad of Gay Tony bzw The Lost and Damned. Jetzt kriegst du dafür ein Weihnachtsmann Skin oder Weihnachts Emotes oder ein Auto in GTA Online...

  2. Re: Mikrotransaktionen...

    Autor: Tobias_weingand 18.12.18 - 12:53

    Es ist aber auch einfach kein Muss sich sowas zu kaufen. Wer es tut ist selbst schuld.

  3. Re: Mikrotransaktionen...

    Autor: Hotohori 18.12.18 - 13:56

    Ja, exakt, selbst schuld. Nur kann man das eben auch anderen Motivationen tun als sich lediglich das Spiel zu erleichtern, zum Beispiel weil man bereits 100+ Stunden rein gesteckt hat und ein Ende nicht abzusehen ist und so der Meinung ist man könnte den Anbieter dafür mit ein paar zusätzlichen Euros quasi für bisherigen und zukünftigen Spaß entlohnen, auch um zukünftige Erweiterungen zu ermöglichen. Denn gibt Niemand etwas im Shop aus, dann fehlt auch das Geld für anständige Erweiterungen, die lassen sich schließlich auch nicht ewig mit Luft und Liebe finanzieren (bzw. mit dem Geld für den Kauf des Spiels, irgendwann ist das Geld alle, zumal auch laufende Kosten).

    Darum sehe ich so ein Shop eher als Möglichkeit dem Entwickler noch etwas zusätzlich Geld zu geben als wie viele Andere als Möglichkeit sich das Spiel mit Geld zu erleichtern.

  4. Re: Mikrotransaktionen...

    Autor: Keksmonster226 18.12.18 - 16:17

    Tobias_weingand schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist aber auch einfach kein Muss sich sowas zu kaufen. Wer es tut ist
    > selbst schuld.


    Wenn das Spiel so gestaltet ist, dass es ohne Geld ausgeben mehr als 4000 Stunden dauert, alles was es bisher gibt, freizuschalten...

    Zumal ja noch Sachen reingepatched werden.

    Wie bei GTA Online. Da wurden die neuen Sachen immer teurer, wodurch man dazu genötigt wurde, Shark Cards zu kaufen, um den neuesten Content zu nutzen.

    Genau das wird bei RDR Online auch kommen, beziehungsweise ist der Fall.

    Informier dich bitte erst bevor du hier sowas behauptest.

  5. Re: Mikrotransaktionen...

    Autor: Tobias_weingand 19.12.18 - 08:26

    Spiel das Spiel erstmal bevor du was schreibst! Um auf das Level zu kommen auf dem du alles im Spiel kaufen kannst musst du wahrscheinlich schon so ca. 1000 Stunden rein Stecken und wer braucht schon 5 mal das gleiche Pferd in einer anderen Farbgebung? Also ich konnte mir bis jetzt alles Kaufen was ich wollte und habe noch kein Geld rein gesteckt. Limitierender Faktor war immer mein Level.

    Sorry das ich kein Hellseher bin wie du und klar werden die Sachen immer teurerer die Leute haben ja auch mehr Ingame-Währung. Ich hätte ein Problem damit wenn es Waffen für eine nur Echt-Geld-Währung gäbe, dass wäre ein No-Go für mich.

    Du beschwerst dich auch darüber das bei einem MMORPG die Exp die man für die neuen Level braucht immer mehr werden oder?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. HCD Consulting GmbH, Rödermark
  3. Hays AG, Frankfurt am Main
  4. Energie Südbayern GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Frauen in der Technik Von wegen keine Vorbilder!
  2. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  3. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Mars Insight: Messdaten von einsamer Marsstation veröffentlicht
      Mars Insight
      Messdaten von einsamer Marsstation veröffentlicht

      Über den Aufbau des Planeten hat Mars Insight bislang nur wenig gelernt. 174 Erdbeben sind nachgewiesen, aber nur drei verortet worden. Der Maulwurf steckt fest. Wissenschaftler warten auf ein großes Beben, um mehr zu lernen. Viele Kompromisse in der Planung behindern das Ziel der Mission.

    2. Zum Start von Disney+: Erste Folge von The Mandalorian als Lockangebot im Free-TV
      Zum Start von Disney+
      Erste Folge von The Mandalorian als Lockangebot im Free-TV

      Die erste Folge der Star-Wars-Serie The Mandalorian wird vor dem Deutschlandstart von Disney+ im Free-TV ausgestrahlt. Die übrige Staffel kann dann über ein kostenpflichtiges Disney+-Abo weitergeschaut werden.

    3. Besuch bei Justwatch: Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz
      Besuch bei Justwatch
      Größte Streaming-Suchmaschine ohne echte Konkurrenz

      Wer mehrere Videostreaming-Dienste abonniert hat, für den ist eine zentrale Suchmaschine hilfreich. Justwatch wird in Berlin entwickelt - und hat der Konkurrenz einiges voraus.


    1. 14:00

    2. 13:15

    3. 12:01

    4. 11:56

    5. 11:50

    6. 11:38

    7. 11:29

    8. 11:15