1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: Jede Kugel zählt in GTA…
  6. Thema

Warum darf der Spieler nicht stehen bleiben?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum darf der Spieler nicht stehen bleiben?

    Autor: Laforma 09.12.15 - 17:40

    blauerninja schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Statt Spaß gab es mal im Krieg das Prinzip der Ehre. Die Verlierer haben
    > auch rumgeheult, als Gegner anfingen zu campen, statt brav Reihe gegen
    > Reihe aufeinander zu schießen.

    also wenn du ein spiel mit einem realen krieg vergleichst, solltest du dich wohl mal an den psychater deines vertrauens wenden. gta ist ein spiel und nichts weiter. und wenn rockstar die spielregeln definiert, kann man diese akzeptieren oder eben sich was anderes zu spielen suchen. jedem seine entscheidung.

  2. Re: Warum darf der Spieler nicht stehen bleiben?

    Autor: ROFLMAO 10.12.15 - 10:02

    Man darf nicht stehen bleiben, weil das Spielemechanik diesen Spielmodus ist.

    Ich kann mir auch vorstellen, dass man sich z.B. absichtlich pingen lässt um die Gegner anzulocken. Warum wollen hier so viele Leute campen?

  3. Er darf stehen bleiben

    Autor: Endwickler 10.12.15 - 12:55

    Niemand verbietet es ihm. Ob dieser Modus viel gespielt werden wird: Vielleicht innerhalb einer Crew zu Trainingszwecken und des Spaßes wegen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Consultant Microsoft Dynamics 365 (m/w/d)
    Sana Einkauf & Logistik GmbH, Ismaning
  2. IT-Anwendungsbetreuer klinische Systeme (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Zerbst
  3. Java-Entwickler (m/w/d) als Chapter Lead Dev Engineering
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. BI Data Engineer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a.Risk of Rain 2 für 7,99€, Dead by Daylight für 4,99€, Tribes of Midgard für 13,49€)
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 2 TB SSD für 179,00€, Roccat Elo 7.1 Air Headset für 67,00€, Nintendo...
  3. (u. a. Drehschlagschrauber für 125,99€, Schlagbohrmaschine für 130,99€, Winkelschleifer für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
    Powervision Powerray im Test
    Diese Drohne geht unter

    Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
    Ein Test von Martin Wolf

    1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
    2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
    3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

    Erreichbarkeit im Job: Server fallen auch im Urlaub aus
    Erreichbarkeit im Job
    Server fallen auch im Urlaub aus

    Manche Firmen erwarten, dass ihre IT-Fachleute auch in der Freizeit und im Urlaub zur Verfügung stehen. Unter welchen Umständen dürfen sie das?
    Von Harald Büring

    1. Hybrid-Modell Google will Programmierer aus dem Homeoffice zurückholen
    2. Bitkom Kaum mehr Kurzarbeit in der deutschen IT-Branche
    3. McKinsey Unternehmen senken Reisebudgets um bis zu 50 Prozent