1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: Pre-Load von GTA 5 mit…

Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Tom85 26.08.13 - 11:25

    Mal ernsthaft:
    Bei einem Shooter ein Fadenkreuz mit einem Controller zu positionieren ist doch echt furchtbar.
    Ich hole es mir wenn, dann für PC. Aber nur, wenn es nicht wieder so eine Gummiband-KI hat wie GTA 4 und nicht so viele nervige soziale Elemente.

    Mich nervt es schon genug, wenn mein echtes Handy ständig klingelt. Da brauch ich sowas ganz gewiss nicht auch noch in einem Computerspiel. ;-)

    GTA San Andreas fand ich dagegen top. Schwere Herauforderungen, z.B. mit den Fahrschulen, Helikopter, Flugzeuge, etc. selbst ohne ein Addon nachbezahlen zu müssen. Und das nervig soziale war noch nicht so ausgeprägt. Da waren nur die Freundinnen, die manchmal genervt hatten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.08.13 11:30 durch Tom85.

  2. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: gs2 26.08.13 - 11:43

    Wenn ich ein Spieleentwickler wäre, würde ich lieber für ein schwer zu knackendes System entwickeln, als für einen einfach zu manipulierenden PC. Das hält meine Absatzzahlen oben. Mal sehen ob es eine PC Version geben wird.

  3. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: blaub4r 26.08.13 - 12:18

    nur mal so wenn die pc version wieder mit dem social club mist und drölffunzwanzig anderen erfoderlichen accounts kommt, dann sollen sie es behalten.

    dadurch hab ich noch nie einen neuen GTA titel gespielt ..

  4. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Huetti 26.08.13 - 12:59

    Tom85 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal ernsthaft:
    > Bei einem Shooter ein Fadenkreuz mit einem Controller zu positionieren ist
    > doch echt furchtbar.

    Übungs- und Ansichtssache. Ich hab da schon einige Zeit lang keine Probleme mehr damit. Klar, im Direktvergleich stinkt man wohl mit dem Controller gegen ne Maus ab, aber nur rein auf ihre Plattform beschränkt lassen sich Konsolen-Shooter mittlerweile überraschend präzise steuern. Auch ohne Auto-Aim oder sonstige Spielchen...

    > Ich hole es mir wenn, dann für PC. Aber nur, wenn es nicht wieder so eine
    > Gummiband-KI hat wie GTA 4 und nicht so viele nervige soziale Elemente.
    >
    > Mich nervt es schon genug, wenn mein echtes Handy ständig klingelt. Da
    > brauch ich sowas ganz gewiss nicht auch noch in einem Computerspiel. ;-)
    >

    Zwar freue ich mich, wenn ich "echte" soziale Kontakte pflege und ziehe das meist einer Videospiele-Sitzung vor, aber ein echtes Handy kann man immerhin ausschalten. In GTA geht das ja leider nicht. Da stimme ich dir zu, dass sie das bei GTA4 deutlich überzogen haben was das Handy und die Kumpels und die Freundinnen usw. anging...

  5. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Hotohori 26.08.13 - 13:37

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tom85 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mal ernsthaft:
    > > Bei einem Shooter ein Fadenkreuz mit einem Controller zu positionieren
    > ist
    > > doch echt furchtbar.
    >
    > Übungs- und Ansichtssache. Ich hab da schon einige Zeit lang keine Probleme
    > mehr damit. Klar, im Direktvergleich stinkt man wohl mit dem Controller
    > gegen ne Maus ab, aber nur rein auf ihre Plattform beschränkt lassen sich
    > Konsolen-Shooter mittlerweile überraschend präzise steuern. Auch ohne
    > Auto-Aim oder sonstige Spielchen...

    Solche Aussagen Shooter wären ja ach so schlecht mit Controller spielbar kommen eh meist von Leuten, die sonst nur Shooter am PC Spielen und an Konsolen das nur mal kurz gespielt haben, also nicht wirklich Übung darin haben. Und wir Konsolen Shooter Spieler wissen selbst wie schwierig es am Anfang war. Dabei vergessen die Spieler all zu leicht, dass sie damals beim ersten PC Shooter mit der Maus auch nicht viel besser zielen konnten.

    An jede Steuerung muss man sich erst mal gewöhnen und richtig gut ist man auch mit der ach so tollen Tastatur+Maus Steuerung als Anfänger auch erst nach sehr sehr sehr sehr vielen Spielstunden. Warum sollte das also beim Controller anders sein.

    Ich persönlich hab jedenfalls weder mit Controller noch mit Tastatur+Maus ein Problem einen Shooter zu spielen, kann ich beides und egal mit was hab ich meinen vollen Spielspaß. Beide Steuerungsarten haben ihre Vorteile, Tastatur+Maus mag schneller sein, dafür ist Controller wesentlich bequemer und vor allem: analoges laufen/schießen.

    Und bei einem Spiel wie GTA ist der Controller sowieso immer der Sieger: ich hab nämlich kein Bock in ein Auto zu steigen und dann mit Tastatur+Maus zu fahren oder gar nur mit der Tastatur... so gut kann die Steuerung bei Shootern gar nicht sein wie sie schlecht bei fahren ist. ;)

    > Zwar freue ich mich, wenn ich "echte" soziale Kontakte pflege und ziehe das
    > meist einer Videospiele-Sitzung vor, aber ein echtes Handy kann man
    > immerhin ausschalten. In GTA geht das ja leider nicht. Da stimme ich dir
    > zu, dass sie das bei GTA4 deutlich überzogen haben was das Handy und die
    > Kumpels und die Freundinnen usw. anging...

    Ich glaub das Teil wollten viele ausschalten oder später aus dem fahrenden Auto werfen. ;)

  6. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: DiDiDo 26.08.13 - 13:59

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Zwar freue ich mich, wenn ich "echte" soziale Kontakte pflege und ziehe das
    > meist einer Videospiele-Sitzung vor, aber ein echtes Handy kann man
    > immerhin ausschalten. In GTA geht das ja leider nicht. Da stimme ich dir
    > zu, dass sie das bei GTA4 deutlich überzogen haben was das Handy und die
    > Kumpels und die Freundinnen usw. anging...

    Dir ist bewusst das man das Handy in GTA IV Aussachalten konnte oder ? da gab es einen "Ruhemodus" (oder ähnliches) womit man keine anrufe mehr bekam

    ---------------------------------------------------------------------
    Fly Save o/

  7. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: yast 26.08.13 - 14:38

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Huetti schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tom85 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Mal ernsthaft:
    > > > Bei einem Shooter ein Fadenkreuz mit einem Controller zu positionieren
    > > ist
    > > > doch echt furchtbar.
    > >
    > > Übungs- und Ansichtssache. Ich hab da schon einige Zeit lang keine
    > Probleme
    > > mehr damit. Klar, im Direktvergleich stinkt man wohl mit dem Controller
    > > gegen ne Maus ab, aber nur rein auf ihre Plattform beschränkt lassen
    > sich
    > > Konsolen-Shooter mittlerweile überraschend präzise steuern. Auch ohne
    > > Auto-Aim oder sonstige Spielchen...
    >
    > Solche Aussagen Shooter wären ja ach so schlecht mit Controller spielbar
    > kommen eh meist von Leuten, die sonst nur Shooter am PC Spielen und an
    > Konsolen das nur mal kurz gespielt haben, also nicht wirklich Übung darin
    > haben. Und wir Konsolen Shooter Spieler wissen selbst wie schwierig es am
    > Anfang war. Dabei vergessen die Spieler all zu leicht, dass sie damals beim
    > ersten PC Shooter mit der Maus auch nicht viel besser zielen konnten.
    >
    > An jede Steuerung muss man sich erst mal gewöhnen und richtig gut ist man
    > auch mit der ach so tollen Tastatur+Maus Steuerung als Anfänger auch erst
    > nach sehr sehr sehr sehr vielen Spielstunden. Warum sollte das also beim
    > Controller anders sein.
    >
    > Ich persönlich hab jedenfalls weder mit Controller noch mit Tastatur+Maus
    > ein Problem einen Shooter zu spielen, kann ich beides und egal mit was hab
    > ich meinen vollen Spielspaß. Beide Steuerungsarten haben ihre Vorteile,
    > Tastatur+Maus mag schneller sein, dafür ist Controller wesentlich bequemer
    > und vor allem: analoges laufen/schießen.

    Ich finde Controller+Maus am besten damit funktioniert laufen und fahren gut und man kann präzise zielen.

    > Und bei einem Spiel wie GTA ist der Controller sowieso immer der Sieger:
    > ich hab nämlich kein Bock in ein Auto zu steigen und dann mit Tastatur+Maus
    > zu fahren oder gar nur mit der Tastatur... so gut kann die Steuerung bei
    > Shootern gar nicht sein wie sie schlecht bei fahren ist. ;)
    >
    > > Zwar freue ich mich, wenn ich "echte" soziale Kontakte pflege und ziehe
    > das
    > > meist einer Videospiele-Sitzung vor, aber ein echtes Handy kann man
    > > immerhin ausschalten. In GTA geht das ja leider nicht. Da stimme ich dir
    > > zu, dass sie das bei GTA4 deutlich überzogen haben was das Handy und die
    > > Kumpels und die Freundinnen usw. anging...
    >
    > Ich glaub das Teil wollten viele ausschalten oder später aus dem fahrenden
    > Auto werfen. ;)

  8. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Masqurin 26.08.13 - 14:57

    Das ist zwar durchaus richtig, allerdings schaltete es sich automatisch dauernd wieder an sobald man mit der Spielwelt interagierte (Minispiele, Missionen, etc).

  9. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: indeed934 26.08.13 - 15:58

    gs2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich ein Spieleentwickler wäre, würde ich lieber für ein schwer zu
    > knackendes System entwickeln, als für einen einfach zu manipulierenden PC.
    > Das hält meine Absatzzahlen oben. Mal sehen ob es eine PC Version geben
    > wird.

    naja dann haben die sich aber mit der entwicklung auf ps3 und xbox 360 basis selbst ins bein geschossen
    außerdem wie bitte kamen die an die daten, wenn nicht auf einer geknackten ps3

  10. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Popobawa 26.08.13 - 16:22

    gs2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich ein Spieleentwickler wäre, würde ich lieber für ein schwer zu
    > knackendes System entwickeln, als für einen einfach zu manipulierenden PC.
    > Das hält meine Absatzzahlen oben. Mal sehen ob es eine PC Version geben
    > wird.

    Oh ja, richtig schwer zu knacken. Hab 20 Euro für einen Jailbreak bezahlt und genieße mehr Vorteile als auf den PC jemals möglich. Keine Virengefahr und selbst wenn ist eh nicht am Netz, kein DVD Wechsel, externe Festplatte als Speichermedium auch okay usw.

    Das beste ich muss mich auch nicht verarschen lassen, wenn selbst der Restposten von Konsolenspielen min 50% teurer ist als die PC Version dann sage ich ohne mich.

  11. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Labbm 26.08.13 - 18:18

    Warum müssen einen die PC Spieler eigentlich immer belehren und uns sagen wie schlecht die Konsolen/Steuerung doch ist? Ist doch jedem selbst überlassen.
    Ich persönlich würde keinen PC der Welt gegen ne Konsole tauschen, bin froh je weniger ich die Dinger benutzen muss mit ihren Spinnereien (Grade bei Spielen) - aber das wird ja immer so gern geleugnet.

  12. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Natchil 26.08.13 - 18:44

    Also ich habe bei GTA 4 meistens den Controller benutzt, am Pc. Denn so hab ich auch GTA SA gespielt, und man kann so einfach viel besser Auto fahren was eben wenn man gerade keine Mission macht am meisten Spaß macht.
    Sonst wenn schießen gerade wichtig ist mit Maus, doch beim freien Spielen macht mir der Controller mehr Spaß, vor allem mit Mods fürs fahren welche mit der Tastatur gar nicht funktionieren würden.

  13. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Feuerfred 26.08.13 - 20:02

    Labbm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum müssen einen die PC Spieler eigentlich immer belehren und uns sagen
    > wie schlecht die Konsolen/Steuerung doch ist?

    Sehe ich ähnlich. Die Zeiten, wo ich jede Konsole haben muss sind bei mir zwar vorbei, aber dennoch soll es jeder so haben wie er möchte. Mir ist auch Wupe, wenn Kumpels lieber mit Tastatur und Maus zocken. Deshalb hole ich am PC trotzdem immer häufiger den Controller raus. GTA IV habe ich z.B. auch mit dem 360-Controller gezockt. Die Steuerung übertrifft für mich jede Kombi mit Tastatur und Maus (nebenbei auch so beim letzten Tomb Raider, wo das Tastaturgefrickel auch eher nervig ist).

    Die GTA-Serie ist seit GTA III für mich eigentlich eine Serie, die sich mit Controller generell am besten zocken lässt. Ist ja auch kein ernsthafter Shooter. Wer das erwartet, hat das Spielprinziep nicht wirklich verstanden. ;)

  14. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: SoWhy 26.08.13 - 20:02

    gs2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich ein Spieleentwickler wäre, würde ich lieber für ein schwer zu
    > knackendes System entwickeln, als für einen einfach zu manipulierenden PC.
    > Das hält meine Absatzzahlen oben. Mal sehen ob es eine PC Version geben
    > wird.

    So viele Jailbreaks wie es für Konsolen gibt ist wohl klar, dass es keine schwer zu knackenden Systeme sind.

    Valve schafft es mit einem simplen System wie Steam massenweise Spiele zu verkaufen, weil sie es den Spielern leicht machen, Spiele zu kaufen und zu spielen. Wenn ich aber PC-Spieler unter Generalverdacht stelle und sie zwinge zigtausend Zusatzprogramme zu installieren (Rockstar Social Club, Games for Windows etc.), dann muss ich mich nicht wundern, wenn sie sich entscheiden, lieber eine gecrackte Version zu verwenden.

  15. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: narea 26.08.13 - 21:29

    Popobawa schrieb:

    > Oh ja, richtig schwer zu knacken. Hab 20 Euro für einen Jailbreak bezahlt
    > und genieße mehr Vorteile als auf den PC jemals möglich.

    Du kannst da HD texturen laden, spiele modden, hast devconsolen in spielen und kannst trainer laden? Nice; ja dafür lohnen sich 20EUR in der tat, wenn man sonst keinen brauchbaren spielePC hat.

  16. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: burzum 26.08.13 - 23:54

    SoWhy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So viele Jailbreaks wie es für Konsolen gibt ist wohl klar, dass es keine
    > schwer zu knackenden Systeme sind.

    Man möge mich korrigieren aber die PS3 ist bis heute nicht wirklich geknackt.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  17. Re: Lieber PC Version & nervige soziale Elemente

    Autor: Marib 27.08.13 - 08:05

    http://www.blogcdn.com/de.engadget.com/media/2012/02/gat4mod.jpg

    Der ICEnhancer rockt auch auf konsolen die bude, oder?

    Mit GTA V holen die Konsolen wieder an Grafik auf und schauen dann doch auch tatsächlich mal nach 2013 aus.
    Um dann wieder nächstes Jahr veraltet zu sein.

    Naja soll jeder machen wie er mag. Ich prügel mich derweil mit 63 anderen in Battlefield. Von sowas können die Konsolenspieler wohl nur träumen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich
  2. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  3. üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, Hannover
  4. FUCHS & Söhne Service GmbH, Dorsten bei Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Series S für 290,99€, Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf