1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rockstar Games: San Andreas und weitere…

"Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: tunnelblick 07.12.15 - 11:34

    konkret bedeutet dies, dass die ps4 von 1280x960 auf 1080p hochskaliert. wie das aussieht, sieht man hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=zTHrQJF2sBg

    die eigentliche nachricht ist, dass sony für spiele, die deren fans ein- oder zweimal schon gekauft haben (auf der ps2 und auf der ps3 als "classic") nun noch mal bezahlen dürfen.

  2. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: zZz 07.12.15 - 11:46

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > die eigentliche nachricht ist, dass sony für spiele, die deren fans ein-
    > oder zweimal schon gekauft haben (auf der ps2 und auf der ps3 als
    > "classic") nun noch mal bezahlen dürfen.

    Ach. Wenn man es denn unbedingt für notwendig hält, die Spiele auf einer anderen Konsole zu spielen, dann halte ich das auch für legitim – zumal ja kein Vollpreis verlangt wird. Ist ja auch nicht so, dass eine Anpassung keinerlei Aufwand bedeutet, da wurden auch Gehälter gezahlt. Man kann natürlich auch weiterhin die alten Spiele,ganz ohne Aufpreis, auf der PS2 spielen.

  3. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: thecrew 07.12.15 - 11:47

    Die PS2 kann zwar theoretisch bis 1280*1024 bzw. 1280x960 . Wurde aber bei Spielen nie benutzt. Die kommt noch aus dem Analogzeitalter (in Sachen TV). Da wurden nur 720x576 überhaupt dargestellt. Spiele wurden auf der PS2 in 640x480 oder 720x576 berechnet.

    Ich finde es allerdings auch eine ziemliche Frechheit dafür noch 15 Euro zu verlangen.

    Der letzte Preis der Discversion lag bei 10 Euro. Und das vor Jahren! Und hochscalieren ist ist auch nicht so eine Kunst. Das können auch Freeware Emulatoren und die kosten nix. ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.15 11:48 durch thecrew.

  4. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: genussge 07.12.15 - 11:57

    Zehn Euro hätten auch gereicht.

    Jedoch gibt es ja auch viele PS4 Besitzer die keine PS2 oder PS3 haben oder die Spiele nicht hatten/kennen. Insofern zahlen die Kunden nicht pauschale doppelt oder dreifach.

  5. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: sixx_am 07.12.15 - 12:11

    Klar, ist natürlich alles wieder schlecht und schwer zu verstehen, speziell für die Generation "Ich klaue alles online und gehe davon aus, dass ich die Arbeit anderer Menschen für lau bekomme, am liebsten noch schön verpackt". Hätte mich auch gewundert. Habe für diesen Fall aber einen Tipp, den ich sogar entgeltfrei gebe: Kauf es halt nicht. Ist ganz einfach, probiere es doch mal aus.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.15 12:12 durch sixx_am.

  6. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Milchmannnn 07.12.15 - 12:29

    Warum muss man sich heutzutage dauernd gegenüber andern rechtfertigen warum man etwas kauft? Mich würde es gar nicht interessieren ob Hannes Musterkeks aus der Klasse 7b sich am Wochenende GTA VC für PS4 besorgt hat. Ist doch voll wurscht.
    Aber falls es doch jemand interessiert:
    ... ich würde es mir auch kaufen, wenn ich denn ne PS4 hätte... zumindest GTA VC und SA. Habs zwar schon für PS2, PC, iOS.. aber egal ;)
    Denn Grafik ist für mich eh Nebensache.
    Ich bin wohl einer der wenigen Menschen, der noch regelmäßig SNES zockt.

  7. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: theonlyone 07.12.15 - 12:57

    Kundenfreundlich wäre es in jedem Fall, wenn man etwas das man schon gekauft hat als "Update" bekommt.

    Machen andere Hersteller ja auch so, das die Re-Releases von Spielen vergünstigt oder kostenlos sind, wenn man das Produkt vorher schon gekauft hat.


    Problem bei PS2 Spielen ist viel eher das man da keine Codes oder sonstwie Account gebunden ist, ergo ist es praktisch unmöglich ohne größeren Aufwand festzustellen wer die alten Spiele schon hat ; deshalb wirds wohl auch einfach nicht gemacht.

    Den wenn es Steam-Key und sonstiges gibt kann man das sehr einfach abprüfen.

  8. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Anonymer Nutzer 07.12.15 - 13:01

    Und wieso konnte man dann alle PS1-Spiele auf der PS2 spielen?
    Da gab es auch keine Accounts ...
    Da hört sich fast schon an, als ob account-lose Spiele was unanständiges sind.

  9. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: waswiewo 07.12.15 - 13:25

    Weil die PS2 sie Discs der PS1 lesen konnte, so einfach. Das Bluray-Laufwerk der PS4 kann dies aber nicht.

    Nicht hinter allem steckt gleich eine Verschwörung.

  10. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Garius 07.12.15 - 13:32

    Wenn ich mir die Spielelandschaft angucke, bezweifle ich, dass das wenige sind.

  11. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Garius 07.12.15 - 13:34

    Wieso sollte das Laufwerk (das auch sonst keine Probleme bei DVDs hat) keine PS2 Discs lesen können?

  12. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: linzinator 07.12.15 - 13:50

    Das Problem ist nicht das lesen der Disc. Die PS4 kann keine PS1/2/3-Spiele abspielen, da sie eine andere Architektur hat.

  13. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: windermeer 07.12.15 - 14:29

    linzinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist nicht das lesen der Disc. Die PS4 kann keine PS1/2/3-Spiele
    > abspielen, da sie eine andere Architektur hat.

    Ein PC kann auch PS1 und 2 Spiele abspielen. Mit einem passenden Emulator kann das auch die PS4. Einzig bei der Emulation einer PS3-Umgebung wird es an der nötigen Rechenleistung hapern.

  14. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: tunnelblick 07.12.15 - 15:56

    zZz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > die eigentliche nachricht ist, dass sony für spiele, die deren fans ein-
    > > oder zweimal schon gekauft haben (auf der ps2 und auf der ps3 als
    > > "classic") nun noch mal bezahlen dürfen.
    >
    > Ach. Wenn man es denn unbedingt für notwendig hält, die Spiele auf einer
    > anderen Konsole zu spielen, dann halte ich das auch für legitim –
    > zumal ja kein Vollpreis verlangt wird. Ist ja auch nicht so, dass eine
    > Anpassung keinerlei Aufwand bedeutet, da wurden auch Gehälter gezahlt. Man
    > kann natürlich auch weiterhin die alten Spiele,ganz ohne Aufpreis, auf der
    > PS2 spielen.

    es gibt keine anpassung, es wird emuliert.

  15. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: tunnelblick 07.12.15 - 15:57

    genussge schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zehn Euro hätten auch gereicht.
    >
    > Jedoch gibt es ja auch viele PS4 Besitzer die keine PS2 oder PS3 haben oder
    > die Spiele nicht hatten/kennen. Insofern zahlen die Kunden nicht pauschale
    > doppelt oder dreifach.

    davon spricht ja auch keiner. aber die, die die spiele schon rechtmäßig "besitzen" (was bei digitalem ownership ja immer etwas komisch ist), dürfen halt noch mal kaufen.

  16. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: genussge 07.12.15 - 16:30

    Aber es ist ein Angebot. Für Kunden die bereits die originale haben oder nicht. Es wäre mehr Aufwand und weniger Gewinn/Umsatz für den Publisher/Sony wenn sie sich die Mühe machen würden, Kunden zu selektieren die bereits das Spiel haben.

  17. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Garius 07.12.15 - 17:13

    linzinator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Problem ist nicht das lesen der Disc. Die PS4 kann keine PS1/2/3-Spiele
    > abspielen, da sie eine andere Architektur hat.
    Dann muss er das aber auch so schreiben.

  18. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: pixl 08.12.15 - 12:32

    tunnelblick schrieb:
    > davon spricht ja auch keiner. aber die, die die spiele schon rechtmäßig
    > "besitzen" (was bei digitalem ownership ja immer etwas komisch ist), dürfen
    > halt noch mal kaufen.

    Deiner Meinung nach sollte es also so sein, dass wenn ich das Spiel bereits einmal für eine Architektur gekauft habe, mich das auf anderen Systemen nichts mehr kosten sollte?

    Hallo? Du hast es für dieses eine System erworben. Wenn du es auf einem anderen System verwenden willst, musst du es eben nochmals (relativ günstig) erwerben.

    Ich habe GTA VC auch für die PSP, sollte ich es dann nicht auch kostenlos für die PS3/PS4 sowie gleich noch die PC-Version dazu erhalten? Immerhin habe ich es doch schon einmal gekauft! Um es noch deutlicher zu machen: wenn ich ein Programm habe, das auf dem PC läuft, dann funktioniert das nicht mehr unbedingt, wenn ich mir einen Mac zulege (angenommen dass es das gleiche Programm dort ebenfalls gäbe). Ich muss es mir - zumindest in den meisten Fällen - nochmals zulegen, weil andere "Umgebung". Und die PS4 ist wohl sicherlich unbestritten auch etwas anderes, als die PS2.

    Ich jedenfalls finde es toll, dass die Spiele angeboten werden. Wie gesagt, man muss sie sich ja nicht kaufen, wenn man lieber mit seiner bereits gekauften Version (für die PS2 auf der PS2) spielen möchte. Klar wäre ein reiner PS2-Emulator geschickter, aber dann jammern halt alle, weshalb der so teuer ist und man sich die Discs nirgendwo mehr neu kaufen kann.

  19. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: tunnelblick 08.12.15 - 14:52

    pixl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > > davon spricht ja auch keiner. aber die, die die spiele schon rechtmäßig
    > > "besitzen" (was bei digitalem ownership ja immer etwas komisch ist),
    > dürfen
    > > halt noch mal kaufen.
    >
    > Deiner Meinung nach sollte es also so sein, dass wenn ich das Spiel bereits
    > einmal für eine Architektur gekauft habe, mich das auf anderen Systemen
    > nichts mehr kosten sollte?

    naja, so kann man es nicht sehen, architektur ist hier irreführend.
    ps classics waren auf der ps3 emulierte ps2 spiele und auf der ps4 sind es ebenfalls emulierte spiele. die software sorgt dafür, dass das ps2-spiel auf einer anderen architektur läuft. sony lässt sich also den aufwand, den emulator zu schreiben, jedes mal neu bezahlen.

    > Hallo? Du hast es für dieses eine System erworben. Wenn du es auf einem
    > anderen System verwenden willst, musst du es eben nochmals (relativ
    > günstig) erwerben.

    du erhältst aber das gleiche spiel, es wird nichts rekompiliert in irgendeiner art und weise. innerhalb des ps-universums. du kannst ja auch alte spiele, die auf deinem amd liefen, weiterhin auf einem intel spielen.

    > Ich habe GTA VC auch für die PSP, sollte ich es dann nicht auch kostenlos
    > für die PS3/PS4 sowie gleich noch die PC-Version dazu erhalten?

    natürlich nicht. andere plattform, anderes binary. also auch ein anderes spiel. ähnlich, aber nicht gleich. gäbe es einen emulator für die psp auf ps3 und ps4, sähe die sache anders aus. grade bei digitalen käufen finde ich das interessant - offenbar verfolgt hier sony eine besondere strategie.

    > Immerhin
    > habe ich es doch schon einmal gekauft! Um es noch deutlicher zu machen:
    > wenn ich ein Programm habe, das auf dem PC läuft, dann funktioniert das
    > nicht mehr unbedingt, wenn ich mir einen Mac zulege (angenommen dass es das
    > gleiche Programm dort ebenfalls gäbe).

    ja, weil es in gewissen dingen doch anders ist. wenn du aber parallels installierst und windows darin startest, kannst du das spiel wieder spielen. super, solche emulatoren, oder?

    > Ich muss es mir - zumindest in den
    > meisten Fällen - nochmals zulegen, weil andere "Umgebung". Und die PS4 ist
    > wohl sicherlich unbestritten auch etwas anderes, als die PS2.

    aber natürlich. deshalb hat ja sony einen emulator geschrieben, der das nötige macht, um ps2-binaries auf ps4 ausführen zu können.

    > Ich jedenfalls finde es toll, dass die Spiele angeboten werden.

    ist es ja auch! nur nicht toll gelöst für solche, die die spiele schon (digital) besitzen.

    > Wie gesagt,
    > man muss sie sich ja nicht kaufen, wenn man lieber mit seiner bereits
    > gekauften Version (für die PS2 auf der PS2) spielen möchte. Klar wäre ein
    > reiner PS2-Emulator geschickter, aber dann jammern halt alle, weshalb der
    > so teuer ist und man sich die Discs nirgendwo mehr neu kaufen kann.

    wie wäre es als service für kunden, die schon digital gekauft haben?

  20. Re: "Sie laufen in hochskalierter HD-Grafik ab"

    Autor: Dwalinn 08.12.15 - 15:35

    Ich hab mir neulich ne PS2 mit ein paar Klassikern gekauft.... da kommt man fast günstiger weg als beim Neukauf der PS4 Variante^^ (bei 15¤ pro Spiel)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. DECATHLON Deutschland SE & Co. KG, Plochingen
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Amprion GmbH, Pulheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  2. 21€
  3. 3,33€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme