Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rollenspiel: Dark Souls 2 mit…

Spiel Pausieren....

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Spiel Pausieren....

    Autor: christi1992 08.12.12 - 13:44

    Ich hatte im ersten teil wirklich damit gekämpft zum nächsten checkpoint zu gelangen.

    Ich hoffe es wird wie in Skyrim eine Möglichkeit geben das spiel einfach zwischen durch zu speichern und nicht den nächsten Checkpoint abwarten.

    Und man sollte das Spiel auch Pausieren können ohne das es im Hintergrund weiter läuft.

  2. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Anonymer Nutzer 08.12.12 - 13:54

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte im ersten teil wirklich damit gekämpft zum nächsten checkpoint zu
    > gelangen.
    >
    > Ich hoffe es wird wie in Skyrim eine Möglichkeit geben das spiel einfach
    > zwischen durch zu speichern und nicht den nächsten Checkpoint abwarten.
    >
    > Und man sollte das Spiel auch Pausieren können ohne das es im Hintergrund
    > weiter läuft.

    Aber das ist doch extra so gemacht. Das Spiel soll unglaublich schwer sein und frustrieren. Es bleibt aber durch die exakte Kontrolle immer irgendwie zu schaffen.

  3. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: DerTourist 08.12.12 - 14:15

    Aber man konnte doch in Dark Souls schon sich einfach eine sichere Ecke suchen und das Spiel beenden. Wenn man dann zu einem späteren Zeitpunkt wieder gestartet hat gings da weiter wo man sich "ausgeloggt" hat.

    Pausieren wäre aber wirklich eine gute Idee. Aber bitte dann auch eine wirkliche Pause in der man nichts tun kann, also auch nicht im Inventar rumwurschteln und Tränke schlucken etc.

  4. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: lattenegal 08.12.12 - 14:16

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte im ersten teil wirklich damit gekämpft zum nächsten checkpoint zu
    > gelangen.
    >
    > Ich hoffe es wird wie in Skyrim eine Möglichkeit geben das spiel einfach
    > zwischen durch zu speichern und nicht den nächsten Checkpoint abwarten.
    >
    > Und man sollte das Spiel auch Pausieren können ohne das es im Hintergrund
    > weiter läuft.

    10000000000000^30000000 mal nein!
    das ist demon's und dark souls. ein dark souls mit quick save wäre total witzlos. die funktion würde das spiel zerstören.

    und ganz ehrlich, diese spielreihe ist nichts für jedermann und genauso soll es auch bleiben.

  5. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Neonen 08.12.12 - 15:03

    Finde das Spiel ohne Quick save super, es macht einen seelisch fertig wenn die 2k Seelen und deine 10 Menschlichkeit am Arsch der Welt liegen(bei mir echt der Fall -.-) oder mal wieder ein Mitspieler Spaß am invaden hat und du einfach umgeknüppelt wirst. Wie will man da ne Pause Funktion einsetzen? Oh ein invade, ich pausier einfach ma ne halbe Stunde. Das kann nicht gut gehen. ^^

    Und obwohl man immer und immer wieder stirbt gibt man sich selber die Schuld, weil man eigentlich immer auf Grund eigener Fehler in den Tod rennt/springt/was auch immer. Verbrennen geht ja auch. Hoffe ich habe Teil 1 durch bevor Teil 2 rauskommt. Bei meinem momentanen Tempo wirds glaub schwer.

  6. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: KleinerWolf 08.12.12 - 15:33

    Korrekt. Das gejammer von den Leuten "Ich hab es gekauft, nun will ich es auch durchspielen" suckt.
    Auf die scheiße ist sogar Annoyed Gamer aufgesprungen.
    Ich finde es ok und gut, das es Hersteller gibt, die weiterhin solch schwere Spiele entwickeln. Und der Erfolg gibt den Jungs von FROMSOFTWARE auch recht.

    Ich hab 60h in DS gesteckt und bin noch nicht durch. Eben erst wieder in die 360 eingelegt und weitergespielt. Auch wenn die Grafik nicht der Bringer ist, das Gameplay und die Atmosphäre sind Top.
    Auch wenn ich bei 2 Bossen Stif und dem Verirrter Dämon ziemlich häufig ins Gras gebissen habe ( war eigentlich zu low für die Bosse ), so ist das Spiel (fast) immer fair.

    Ich freu mich auf Teil 2.

  7. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Equinoxe 08.12.12 - 22:08

    In Untotenform kann man in jeder ruhigen Ecke das Gamepad weglegen und gut ist, da brauchs keinen extra Pause-Schriftzug eingeblendet. In der wiederbelebten Form kann man das Spiel verlassen und nach dem Laden an der gleichen Stelle weiterspielen. Dauert 5 Sekunden länger als einfach nur mit nem Pauseknopf, aber außern mit ner Blasenentzündung ist das auch nicht so tragisch.

    Eine Möglichkeit, auf ältere Speicherstände zurückzugriefen widerspricht allerdings völlig dem Konzept und würde den Spielspass völlig zerstören.

  8. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Huetti 09.12.12 - 07:09

    ...abgesehen von den bereits genannten Gründen würde eine Pause-Funktion ja auch den "immer online" und "gemeinsam in einer Welt"-Aspekt des Spiels zerstören!

  9. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Astorek 09.12.12 - 13:00

    Huetti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...abgesehen von den bereits genannten Gründen würde eine Pause-Funktion ja
    > auch den "immer online" und "gemeinsam in einer Welt"-Aspekt des Spiels
    > zerstören!

    Ich glaubs ja fast nicht, dass das hier noch niemand geschrieben hat, aber: Es gibt auch Leute, die lieber offline zocken (eben z.B. durch erwähnte asoziale Mitspieler, oder wegen instabiler Internetverbindung, bei dem Dark Souls einem gerne mal mittendrin aus dem Spiel wirft). Warum gibts nichtmal dafür keine Pausenfunktion? Online verstehe ich es ja noch, aber offline...?

  10. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: StopRunning 09.12.12 - 15:38

    Rod-Trendy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > christi1992 schrieb:

    > Aber das ist doch extra so gemacht. Das Spiel soll unglaublich schwer sein
    > und frustrieren. Es bleibt aber durch die exakte Kontrolle immer irgendwie
    > zu schaffen.


    da hast du deine antwort..... :))

  11. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Merle 09.12.12 - 16:07

    Offline ist bei diesem Spiel keinerlei Argument, da die entscheidende Balance der Menschlichkeit umgangen wird.

    Falls es jemand nicht gespielt hat: Der Vorteil der Menschlichkeit ist, dass man sich vor jedem schweren Boss einen Helfer rufen kann, ob in NPC oder Spieler form spielt kaum eine Rolle, dadurch sinkt der Schwierigkeitsgrad sehr stark. Auf der anderen Seite kann in die Welt eines Menschen eingedrungen werden um ihn zu töten.

    Zwischenspeichern kann man ohne hin, in dem man das Spiel per Menü beendet. Man soll sich einfach nicht mit Speicherständen von einem Wegpunkt zum nächsten Cheaten.

  12. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: 7hyrael 10.12.12 - 08:53

    das wäre mit abstand der größte Bullshit den sie einbauen können, sorry. Meinetwegen pausieren im REINEN offline-betrieb. aber sonst auf keinen fall. würde das komplette konzept des fließenden übergangs von Single- in Multiplayer aushebeln.
    und speichern abseits der checkpoints? wo ist dein problem? es gibt diese Heimkehrknochen mit denen du an den letzten checkpoint zurückkommst, so kannst du jederzeit speichern, falls dir die zeit knapp wird oder du ne große menge seelen gesammelt hast und nicht riskieren willst sie zu verlieren.

    klar kann ich verstehn dass man gerade in gebieten wie "tomb of the giants" schnell mal
    etwas frustriert ist wenn man den weg zich mal gehen muss weil man entweder irgendwo im dunkel runterplumst oder von den dicken skeletten pulverisiert wird, aber das ist genau das was mich an dem spiel so motiviert.

    Ich spiel in letzter zeit nimmer viel aber hänge seit ewigkeiten im ng+ bei smough und ornstein weil ich den speer und die rüstung von ornstein noch brauche und dazu smough zuerst dran glauben muss, was den bossfight für mich ziemlich erschwert, onlinehelfer machens meist eben andersrum somit hat das nie zum gewollten ziel geführt, zumal ich bei den darkwraith bin und somit die meisten spieler mir nicht helfen können ^^

  13. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: KleinerWolf 10.12.12 - 09:13

    bei dem hänge ich auch gerade und ich will auch die Rüstung. Sif ging mir ja schon auf die Ketten, aber hier war ich gestern kurz davor zu verzweifeln.
    In Videos sind die Leute schon über Level 70, ich bin gerade 58 und vermute das ich wohl noch was "grinden" muss.

  14. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: DekenFrost 10.12.12 - 09:44

    Ich habe Deamons Souls nicht durchbekommen, schade. Aber trozdem war es ein Spiel was mir sehr gefallen hat weil jeder kleine Erfolg extrem befriedigend ist. Und kein anderes Spiel macht Multiplayer so interessant.

    Bei Dark Souls bin ich schon viel weiter gekommen, leider musste ich auch hier bei Ornstein and Smough aufgeben. (schade gerade kurz vor der prinzessin) Sicher, etwas mehr leveln oder einen neuen Character bzw andere Waffen und ich würde auch die schaffen, aber ich hab da einfach nicht die Zeit zu :)

    Macht aber nichts, Dark Souls 2 werde ich auch wieder spielen, mal schauen wie weit ich diesmal komme ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.12.12 09:51 durch DekenFrost.

  15. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: Randall 10.12.12 - 11:30

    DekenFrost schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe Deamons Souls nicht durchbekommen, schade. Aber trozdem war es ein
    > Spiel was mir sehr gefallen hat weil jeder kleine Erfolg extrem
    > befriedigend ist. Und kein anderes Spiel macht Multiplayer so interessant.
    >
    > Bei Dark Souls bin ich schon viel weiter gekommen, leider musste ich auch
    > hier bei Ornstein and Smough aufgeben. (schade gerade kurz vor der
    > prinzessin) Sicher, etwas mehr leveln oder einen neuen Character bzw andere
    > Waffen und ich würde auch die schaffen, aber ich hab da einfach nicht die
    > Zeit zu :)
    >
    > Macht aber nichts, Dark Souls 2 werde ich auch wieder spielen, mal schauen
    > wie weit ich diesmal komme ^^

    Vorschlag zu Ornstein und Smough:
    Wenn du etwas "Menschlichkeit" (Humanity) hast, dann setz diese am Lagerfeuer ein.
    Kurz vor der weißen Nebelwand wirst du auf dem Boden dann Weiß/gelbe Runen sehen, mit denen du einen Computercharakter zur Hilfe holen kannst.

    Anschließend geht ihr zu zweit rein und macht die beiden platt.
    Zum einen zieht der Computercharakter die Aufmerksamkeit der beiden Endgegner auf sich, zieht ihnen gehörig Schaden ab und du kannst in Ruhe auf sie einhauen.

    Ich hatte mit dieser Taktik zwei Versuche gebraucht, dann hatte ich die beiden.

  16. Re: Spiel Pausieren....

    Autor: DekenFrost 10.12.12 - 11:50

    Guter Tip, an die Computer Partner hatte ich gar nicht mehr gedacht. Vielleicht probier ich das mal :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. item Industrietechnik GmbH, Solingen
  3. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau
  4. domainfactory GmbH, Ismaning

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-26%) 12,99€
  2. (-78%) 8,99€
  3. (-78%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Hacon: Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover
    Hacon
    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

    Siemens will nicht nur Ausrüstung für Personenverkehrsunternehmen anbieten, sondern auch Software. Hacon bietet Fahrplaninformationssysteme und Apps, die Siemens nun auch verkaufen will. Gleichzeitig sorgt ein interner Rechtsstreit im Unternehmen für Aufsehen.

  2. Quartalszahlen: Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017
    Quartalszahlen
    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

    Der Prozessorhersteller Intel hat Umsatz und Gewinn im ersten Quartal 2017 gesteigert. Das ist vor allem auf Client-Produkte zurückzuführen - die neuen Optane-SSDs spielen hier keine Rolle. Im Sommer erscheinen dafür neue Xeon-CPUs mit Skylake-Technik, von denen sich Intel viel verspricht.

  3. Sony: 20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft
    Sony
    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

    Rund 60 Millionen Playstation 4 hat Sony insgesamt verkauft - 20 Millionen allein im letzten Geschäftsjahr. Auch andere Bereiche wie Halbleiter und Kameras liefen gut.


  1. 17:30

  2. 17:08

  3. 16:51

  4. 16:31

  5. 16:10

  6. 16:00

  7. 15:26

  8. 15:18