1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Rollenspiel: Fable 3 erscheint auch für…

War was?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War was?

    Autor: Muhaha 21.05.10 - 16:37

    Axo, nur irgend so'n Spiel vom Molyneux. Na dann :)

  2. Re: War was?

    Autor: deinemuddawersonst 21.05.10 - 17:12

    Hast du schon wieder ins Forum geschissen? Böser Junge! Jetzt ab ins Bett ohne gute-Nacht-Geschichte! Während alle anderen der wundervollen Geschichte von fable lauschen....

  3. Re: War was?

    Autor: Muhaha 21.05.10 - 17:19

    Lieber gehe ich ohne Gute-Nacht-Geschichte ins Bett als noch einmal Fable spielen müssen :)

  4. Re: War was?

    Autor: Cool Face 21.05.10 - 17:19

    Der einzige der hier ins "Forum" scheißt bist du, mein Junge. Kaum macht einer eine Aussage über eine kritische Persönlichkeit, fühlen sich hier die Moralapostel, Inquisitoren und Zeloten auf den Schlips getreten.

  5. Re: War was?

    Autor: Hotohori 22.05.10 - 16:26

    Kritische Persönlichkeiten sehe ich hier nur unter den Kommentarschreibern, die nicht in der Lage sind sich vernünftig auf einem gewissen Niveau ausdrücken zu können.

    Molyneux kann noch so viel erzählen und spielerisch am Ende dann nicht einhalten, für die Spieleindustrie ist er trotzdem wichtig, weil er einer der wenigen in der Spielebranche ist, die frische Ideen in die Spiele bringen, während sich Andere gerne nur bei schon bestehendem bedienen.

    Für mich ist Fable 3 auch gerade deshalb interessant um zu sehen ob sich neue Elemente aus 1+2 in 3 anständig weiter entwickelt und sich spürbar verbessert haben. Das sollte nämlich schon der Fall sein.

  6. Re: War was?

    Autor: kazooo 23.05.10 - 11:53

    Und was zum Henker soll überhaupt eine "kritische Persönlichkeit" sein??? kopf->tisch

  7. Re: War was?

    Autor: deinemuddablbla 24.05.10 - 03:00

    Hast ja recht ist ja gar kein Forum, aber nenn mich nicht mein Junge sonst wirds persönlich und ich schicke dir Steve Jobs vorbei ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. ATMINA Solutions GmbH, Hannover, Home-Office
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme