1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ron Gilbert: Chefentwickler von…

IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 17:57

    Ich habe ein paar Monkey Island Spiele gespielt.
    Secret of Monkey Island
    Le Chuck's Revange
    The Curse of Monkey Island
    Escape from Monkey Island (obwohl die Steuerung bescheiden war)
    Die Tales Of Monkey Island Reihe (auch eher blöde Steuerung)
    Die beiden Special Editions mit aufgehübschter Grafik von Teil 1 & 2

    Bei keinem hatte ich bisher Probleme mit der Grafik.

    Aber die jetzige finde ich dermassen häßlich, dass es das erste Spiel ist, dass ich komplett auslassen werde.

    Übrigens hatten alle früheren überwiegend gute Kritiken und positives Feedback. Auch wenn es vereinzelt Kritik an Grafik oder Steuerung gab.

    Anscheinend fanden das ja bei den letzten Grafiken schon die Mehrzahl der Nutzer. Es geht da nicht um Pixelart oder Comicgrafik oder 3D - sondern dass die Optik extrem bescheiden aussieht.

    Das hatten bei den ersten Bildern schon viele mitgeteilt. Ich denke da gibt es sogar mehrere Gruppen. Daraufhin hatte er ja schon im April beleidigt gesagt, dass er gerade die Kritik der Hardcore Fans nicht versteht und rein praktisch dadurch dass es so ist wie er es will das ihn diese Kritik und die Sorgen der Hardcore Fans nicht interessiert. Sozusagen ein Verbales F**k Off - ich mache es wie es mir gefällt und so ist es gut egal was ihr denkt. Nicht freundlich, nicht höflich. Sondern : "Es ist schon ironisch, dass ausgerechnet diejenigen, die nicht wollen, dass ich das Spiel nach meinen Wünschen mache, einige der härtesten Monkey-Island-Fans sind. Und das ist es auch, was mich so traurig an diesen Kommentaren macht."
    Hat er danach gute Kritik erwartet? Er hat ja deutlich gesagt: nur seine Meinung zählt, das Spiel muss nur nach SEINEN Wünschen sein.

    Aber mal anders herum. Er hat ja mitgeteilt, dass es eine Fortsetzung von Teil 2 ist und die danach nicht zählen.
    Das hat bestimmt einige denken lassen, es gibt eine Fortsetzung die so ähnlich wie Teil 2 aussieht. Andere die es als zeitgemäßere Umsetzung sehen würden. Teil 1 & 2 hatten ja versucht, mit der damaligen Grafik möglichst "realistisch" auszusehen, ab 3 ging es in Richtung Comicgrafik.

    Comicgrafik ist für mich nichts schlechtes. Denken wir aber mal weiter. Die meisten die damals gespielt haben sind mit Comicgrafik ala Duck Tales, Gummibärenbande, Chip&Chap, Micky Mouse, Simpsons, Pinky&Brain, Darkwing Duck, Gargoyles, Käptn Balu, etc.pp. aufgewachsen. Alles ein eher runderer Stil.

    Das hier ist ein Grafikstil der im Vergleich dazu verkorst ist. Häßlich viereckig, erinnert an die billigsten Flash Geschichten von vor 20 Jahren bei denen gespart werden musste. Ruft also eher eine schlimme Zeit wach, statt die goldene Zeit der Adventures.

    Also : Es kann ja gerne das Spiel sein, was IHM gefällt und nach seinen Wünschen ist. Man kann es trotzdem als häßlichen Rotz betrachten welchen man selbst nicht spielen will. Einfach weil das GRAFIK in Grafikadventure nicht zu dem eigenen Geschmack passt. (Und seien wir ehrlich: wenn es den Leuten nach Story gegangen wäre, gäbe es viel mehr gutverkaufe Textadventures, die sind mit Aufkommen der Grafikadventures aber schnell verschwunden. Optik ist halt das erste was man sieht.).

  2. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: carebear 30.06.22 - 18:51

    Habe Monkey Island damals noch auf dem Amiga gespielt und finde den Grafikstil aus dem Teaser/Trailer ziemlich cool. Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.

  3. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: LH 30.06.22 - 19:01

    carebear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.

    Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen Plattformen stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.

    Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller Meinungen äußern sich gerne Online.

  4. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: Qorr 30.06.22 - 19:23

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > carebear schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.
    >
    > Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen Plattformen
    > stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.
    >
    > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller Meinungen
    > äußern sich gerne Online.

    Die meisten Menschen die eine andere Meinung akzeptieren könnten, äußern sich erst gar nicht (negativ). Aus diesem Grund halte ich deine These für sehr gewagt.

  5. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: LH 30.06.22 - 19:26

    Qorr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Menschen die eine andere Meinung akzeptieren könnten, äußern
    > sich erst gar nicht (negativ).

    Mit Verlaub, aber für diese Annahme gibt es keine Basis. Das ist frei erfunden.

  6. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: violator 30.06.22 - 19:35

    Jo, Stil hin oder her, es scheint einer zu sein, der vielen halt nicht gefällt. Damit muss er auch klarkommen. Mal als Vergleich: Maniac Mansion zu DOTT war auch ein massiver Wechsel, aber da fand der Großteil der Leute den Stil genial. Das hier ist eher naja... Passt eher zu nem Indiespiel, das noch seine Nische sucht um aufzufallen.

  7. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: mambokurt 30.06.22 - 20:33

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > carebear schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.
    >
    > Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen Plattformen
    > stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.
    >
    > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller Meinungen
    > äußern sich gerne Online.

    Also ich hab mich da nicht zu geäußert. Faktisch äußert sich jemand der zufrieden ist eher weniger, das hat was damit zu tun dass er ja nix geändert haben will. Wenn ich zu jedem Game was ich gut fand was schreiben soll komm ich gar nicht mehr zum Zocken :D

  8. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: Kakiss 30.06.22 - 20:42

    carebear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Laute Kritik ist auch
    >nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.

    Der Stil ist aber sehr speziell, dies zu ignorieren und auf die schweigende Mehrheit hinzudeuten finde ich gewagt.

    Was er da macht ist eher Picasso, dem Mainstream gefällt aber eher da Vinci.

  9. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 21:26

    mambokurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > carebear schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der
    > Mehrheit.
    > >
    > > Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen
    > Plattformen
    > > stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.
    > >
    > > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller
    > Meinungen
    > > äußern sich gerne Online.
    >
    > Also ich hab mich da nicht zu geäußert. Faktisch äußert sich jemand der
    > zufrieden ist eher weniger, das hat was damit zu tun dass er ja nix
    > geändert haben will. Wenn ich zu jedem Game was ich gut fand was schreiben
    > soll komm ich gar nicht mehr zum Zocken :D


    Dafür dass du dich nicht äußerst, schreibst du schon einige Kommentare ;-)

  10. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 21:29

    Qorr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LH schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > carebear schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der
    > Mehrheit.
    > >
    > > Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen
    > Plattformen
    > > stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.
    > >
    > > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller
    > Meinungen
    > > äußern sich gerne Online.
    >
    > Die meisten Menschen die eine andere Meinung akzeptieren könnten, äußern
    > sich erst gar nicht (negativ). Aus diesem Grund halte ich deine These für
    > sehr gewagt.

    Da wäre ich nicht so sicher. Man kann akzeptieren, dass es andere Meinungen gibt, es trotzdem selber blöd finden.

    Gerade im Internet findest du viele die etwas loben oder negativ kritisieren. Beides hat wenig damit zu tun, andere Meinungen nicht zu akzeptieren. Sondern zu sagen was einem selber gefällt oder eben nicht.

    Ich habe oben versucht darzustellen, warum es für mich nichts ist, und warum es wahrscheinlich für viele damalige Spieler nichts ist.

    Grafikadventure ohne einem selbst gefallende Grafik ist halt sinnfrei.

  11. IMHO: Sieht halt eigentlich recht gut aus...

    Autor: berritorre 30.06.22 - 21:30

    ... und jetzt?

  12. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: berritorre 30.06.22 - 21:34

    Aber du hast natürlich für deine These belegbare, empirische Daten?

    > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende.

    Abgesehen davon, unter dem Blogpost stehen sehr viele postive Meinungen, sowie auch negative. Habe das jetzt nicht quantitativ ausgewertet.

    Aber meine Erfahrung mit dem Internetz hat gezeigt, dass es ein paar Leute gibt, die ihre gute Kinderstube im Internetz gerne mal vergessen. Ich kann mir ganz gut vorstellen, was er da für Kommentare gelöscht hat. Ich hätte auf diesen Kindergarten auch keine Bock. Er stellt ja nur die Kommentare ab und das trifft positiv wie negativ gleichermassen...

  13. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: forenuser 30.06.22 - 22:25

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > carebear schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Laute Kritik ist auch nicht immer automatisch die Meinung der Mehrheit.
    >
    > Aber mit hoher Wahrscheinlichkeit, wenn die Kritik auf vielen Plattformen
    > stattfindet und es relativ wenig Gegenäußerungen gibt.

    In Foren findet man zumeist jene, die etwas Sch**ße finden. Schau mal in den Foren zum Thema ISP vorbei. Sehr viel "alles Sch**ße", recht wenig "alles Super". Jene die zufrieden tun diese Ansicht eher selten kund. Warum auch, dass alles läuft ist die normale Erwartung.

    > Die angeblich "stille Mehrheit" ist eine Legende. Die Leute aller Meinungen
    > äußern sich gerne Online.

    Stimmt, aber die Mehrheit sind "Nörgler", erst recht bei so emotionalen Themen wie liebgewonnenen und verklärte Kindheitserinnerungen, also Themen wie SW, ST, MI...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  14. Re: IMHO: Sieht halt eigentlich recht gut aus...

    Autor: gadthrawn 30.06.22 - 22:35

    berritorre schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und jetzt?


    Kaufst du es und ich nicht. Oder kaufst du es auch nicht?

  15. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: Gucky 30.06.22 - 22:36

    Wenn es aber sehr sehr viele Nörgler gibt, dann muss ja einen Grund haben....

  16. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: WonderGoal 30.06.22 - 22:52

    @gadthrawn

    Darf man fragen, wie alt du bist? Ü40? Ü50?

    Irgendwie kommt mir diese Diskussion nämlich so vor, als wäre sie von alten Männern beherrscht, die sich nicht schon wieder auf etwas NEUES einlassen können/wollen, sondern das "alte Bewährte" wieder spielen möchten.

    Ich finde das Design und den Stil ebenfalls gelungen.

  17. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: Kakiss 30.06.22 - 22:58

    WonderGoal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @gadthrawn
    >
    > Darf man fragen, wie alt du bist? Ü40? Ü50?
    >
    > Irgendwie kommt mir diese Diskussion nämlich so vor, als wäre sie von alten
    > Männern beherrscht, die sich nicht schon wieder auf etwas NEUES einlassen
    > können/wollen, sondern das "alte Bewährte" wieder spielen möchten.
    >
    > Ich finde das Design und den Stil ebenfalls gelungen.


    Ist jetzt aber ziemlich an den Haaren herbei gezogen, er hat doch da klar geschrieben, dass ebenfalls die 3D-Teile und die Remakes gespielt wurden und diese sind vom Stil her auch anders als die beiden originalen.

    Der Stil des neusten ist nunmal wirklich sehr speziell und teilt dann dementsprechend die Leute.
    Kritisiert wird im Text klar der Stil, nicht schlicht das Anderssein.

  18. Re: IMHO: Sieht halt eigentlich recht gut aus...

    Autor: berritorre 30.06.22 - 23:58

    ich kaufe es vermutlich auch nicht, weil ich kein Gamer bin. Mein letztes aktiv gespieltes Game, also aus freiem Willen und nicht nur ein paar Minuten, war damals wirklich noch das Original.

    Aber kommt vielleicht auf den Preis an. Aber nee, vermutlich nicht. Fände vermutlich sowieso die Zeit nicht dafür. Wäre mein kleiner Neffe älter und würde keine 10.000km weit weg leben, dann vielleicht um es gemeinsam mit ihm zu spielen. Aber dafür ist er einfach noch zu jung.

  19. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: berritorre 30.06.22 - 23:59

    Ü40 hier. Mein letztes Computerspiel das ich wirklich gespielt habe war Monkey Island 1 oder 2.

    Ich finde den Stil eigentlich ganz gut gelungen. Ich glaube nicht, dass es ein echtes Problem des Alters ist.

  20. Re: IMHO: Sieht halt Scheiße aus.

    Autor: Reddevil1212 01.07.22 - 00:12

    Sieht gut aus und nach 10 min spielen wird man sich dran gewöhnt haben - versteh die ganze Aufregung gar nicht - und wer sich jetzt darüber aufregt aber die komischen Teile 3 und noch schlimmer 4 usw. gut findet vom Stil her, naja da sag ich mal —> was stimmt bei euch nicht?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse ERP Manager (m/w/d)
    baramundi software AG, Augsburg
  2. Referent IT Management (m/w/d)
    Sana Einkauf & Logistik GmbH, Ismaning
  3. Teamleiter Lösungen Justiz (w/m/d)
    Dataport, Altenholz/Kiel, Hamburg
  4. Mitarbeiter IT-Support (m/w/d)
    rose plastic AG, Hergensweiler

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de