1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sam's Journey: Neues Kaufspiel für C64…

Und warum berichtet man nicht von anderen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Bradolan 29.12.17 - 09:24

    Über den hier hat niemand was geschrieben:
    http://drwuro.com

    Der hat Shotgun, Frogs und "Heimat Games" geschrieben und verkauft seine Spiele auch boxed.

  2. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.17 - 10:47

    > Über den hier hat niemand was geschrieben:
    > drwuro.com

    Weil das hier nicht die C64-Spiele-Wikipedia oder das selbsternannte Zentralorgan aller Retro-Gamer ist. Der Autor oder die Autoren suchen sich etwas heraus und berichten dann darüber. Und ganz ehrlich: wie viele Klicks generiert man mit Berichterstattung zu Spiele-Veröffentlichungen einer hässlichen alten Brotkiste von 1994? (Sorry, aber die Amiga 1200 war einfach die Hübschere^^)

    Aber vielleicht nimmt Golem Deinen Einwurf ja als Tipp an.

  3. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: No Nonsense 29.12.17 - 11:34

    Das hätte man vielleicht im letzten Absatz erwähnen können.

    Aber ich habe mir gestern ausschnittsweise ein fast zwei Stunden langes Video auf YouTube angesehen und die Produktionsqualität und der Spielumfang und -ideen bewegen sich auf einem völlig anderen Level als die von Dir genannten Spiele.

    Klick Dich hier in 5 oder 10 Minuten Schritten durch, dann siehst Du es.
    https://www.youtube.com/watch?v=hhOdLgCdgiw

    Achtung: der Sprecherkommentar ist nervig, aber um den geht nicht.

  4. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Zensurfeind 29.12.17 - 12:24

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Über den hier hat niemand was geschrieben:
    > > drwuro.com
    >
    > Weil das hier nicht die C64-Spiele-Wikipedia oder das selbsternannte
    > Zentralorgan aller Retro-Gamer ist. Der Autor oder die Autoren suchen sich
    > etwas heraus und berichten dann darüber. Und ganz ehrlich: wie viele Klicks
    > generiert man mit Berichterstattung zu Spiele-Veröffentlichungen einer
    > hässlichen alten Brotkiste von 1994? (Sorry, aber die Amiga 1200 war
    > einfach die Hübschere^^)
    >
    > Aber vielleicht nimmt Golem Deinen Einwurf ja als Tipp an.

    Das hat aber einen Haken.
    Wenn man so berichtet, als wäre nach 20/ 30 Jahren wieder mal ein Spiel für den C64 herausgegeben worden dabei aber jedes Jahr noch Spiele dafür herauskommen ist das unseriös und schlecht rechechiert.

  5. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.17 - 12:31

    > Das hat aber einen Haken.
    > Wenn man so berichtet, als wäre nach 20/ 30 Jahren wieder mal ein Spiel für
    > den C64 herausgegeben worden dabei aber jedes Jahr noch Spiele dafür
    > herauskommen ist das unseriös und schlecht rechechiert.

    Erster Satz im Artikel:
    "Für den legendären Brotkasten - so nennen Fans den bis 1994 produzierten Commodore 64 - lassen sich noch immer packende Actionspiele backen."

    Nochmal: Golem ist nicht verpflichtet, entweder über alle Veröffentlichungen zu berichten oder über gar keine. Das ist ein Titel in einem Artikel und fertig. Freut Euch doch einfach mal, dass sowas kommt, beim zwölften Tesla- oder SpaceX-Artikel meckern auch wieder alle.

  6. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Bradolan 29.12.17 - 15:48

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Das hat aber einen Haken.
    > > Wenn man so berichtet, als wäre nach 20/ 30 Jahren wieder mal ein Spiel
    > für
    > > den C64 herausgegeben worden dabei aber jedes Jahr noch Spiele dafür
    > > herauskommen ist das unseriös und schlecht rechechiert.
    >
    > Erster Satz im Artikel:
    > "Für den legendären Brotkasten - so nennen Fans den bis 1994 produzierten
    > Commodore 64 - lassen sich noch immer packende Actionspiele backen."
    >
    > Nochmal: Golem ist nicht verpflichtet, entweder über alle
    > Veröffentlichungen zu berichten oder über gar keine. Das ist ein Titel in
    > einem Artikel und fertig. Freut Euch doch einfach mal, dass sowas kommt,
    > beim zwölften Tesla- oder SpaceX-Artikel meckern auch wieder alle.

    Also bei mir steht da "Rund 23 Jahre nach dem Produktionsstopp des C64 gibt es Spielenachschub" und das impliziert für mich, dass es bis dato keine weiteren Spiele gab und das ist gelogen. Darum geht es mir.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.12.17 16:01 durch Bradolan.

  7. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.17 - 16:24

    > Also bei mir steht da "Rund 23 Jahre nach dem Produktionsstopp des C64 gibt
    > es noch Spielenachschub"

    Dann hörst Du am besten nicht an der Stelle auf, den Artikel zu lesen. Sich zuerst nur aus Textfetzen zu informieren und sich dann darüber zu beschweren, dass einem ein schiefes Bild gemalt wurde, ist schon merkwürdig.
    Bereits der erste Satz nach dem Anreißer rückt doch gerade, dass im kritisierten Satz nur ein kleines Wort zur absoluten Eindeutigkeit fehlt (Siehe Korrektur von mir).

  8. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: tilobyte 29.12.17 - 18:39

    Wenn sich jemand dazu findet, kann man über alles berichten. Wenn nicht, dann eben nicht. Gibt ja genug andere Quellen für Interessierte, oder?

  9. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: Bradolan 30.12.17 - 05:24

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Also bei mir steht da "Rund 23 Jahre nach dem Produktionsstopp des C64
    > gibt
    > > es noch Spielenachschub"
    >
    > Dann hörst Du am besten nicht an der Stelle auf, den Artikel zu lesen. Sich
    > zuerst nur aus Textfetzen zu informieren und sich dann darüber zu
    > beschweren, dass einem ein schiefes Bild gemalt wurde, ist schon
    > merkwürdig.
    > Bereits der erste Satz nach dem Anreißer rückt doch gerade, dass im
    > kritisierten Satz nur ein kleines Wort zur absoluten Eindeutigkeit fehlt
    > (Siehe Korrektur von mir).

    Entschuldigung, aber der erste Satz trieb mir Tränen in die Augen. Da war ich richtig schockiert.

  10. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: LearnYourJob 30.12.17 - 11:14

    Gelogen?

    Niemand ist per Gesetz gezwungen über jede Veröffentlichung von irgendwas überhaupt bescheid zu wissen, auch nicht als Redakteur

    Und jetzt krieg dich wieder ein

  11. Re: Und warum berichtet man nicht von anderen?

    Autor: eidolon 30.12.17 - 12:42

    Er hat aber recht. Wenn man mit so einem Satz einen Artikel anfängt ist das einfach schlecht geschrieben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Studierendenwerk Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg
  4. DEHOGA Baden-Württemberg e. V., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-72%) 8,50€
  3. (-42%) 25,99€
  4. (-79%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
Radeon RX 5500 (4GB) im Test
AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
  2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
  3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Messenger: Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook
    Messenger
    Blackberry gewinnt Patentstreit gegen Facebook

    Theoretisch könnte Blackberry dafür sorgen, dass die Apps von Whatsapp, Facebook und Instagram in Deutschland vom Markt genommen werden, weil sie gegen gültige Patente verstoßen. Facebook hat bereits Updates vorbereitet.

  2. Glasfaserausbau in Region Stuttgart: 20.000 Haushalte bekommen FTTH
    Glasfaserausbau in Region Stuttgart
    20.000 Haushalte bekommen FTTH

    Innerhalb von sechs Monaten ist in der Region Stuttgart viel passiert beim FTTH-Ausbau. Am Freitag wurden in Stuttgart erste Ergebnisse präsentiert.

  3. Disney+: Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
    Disney+
    Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben

    Die Konkurrenz bei den Streaming-Anbietern wird zunehmen und die Kaufkraft der Nutzer ist begrenzt. Laut einer Umfrage gibt es für viele Kunden eine Obergrenze.


  1. 22:22

  2. 18:19

  3. 16:34

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 14:38

  7. 14:06

  8. 13:39