Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage: Fortnite soll absichtlich…

Sammelklage: Fortnite soll absichtlich so süchtig wie möglich machen

Viele Eltern kennen die Probleme mit überlangen Sessions ihrer Kinder, in Kanada wollen nun zwei Minderjährige gegen Hersteller Epic Games klagen. Das Entwicklerstudio habe Fortnite gezielt so produziert, dass es das am stärksten süchtig machende Spiel sei, sagen ihre Anwälte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jeder macht das so 11

    blaub4r | 07.10.19 12:07 16.10.19 03:34

  2. Auch ein Problem von politischem Unverständnis (Seiten: 1 2 ) 24

    twothe | 07.10.19 12:58 16.10.19 02:35

  3. Forinte ist zu gut designed? 10

    Gamma Ray Burst | 08.10.19 00:40 16.10.19 02:22

  4. Eltern sind gefordert, nicht Epic Games 1

    hhf1 | 12.10.19 12:19 12.10.19 12:19

  5. Gut so (Seiten: 1 2 ) 35

    Hotohori | 07.10.19 11:47 12.10.19 12:04

  6. Komisch,... 1

    rconfx | 11.10.19 16:22 11.10.19 16:22

  7. Für die gesamte Spieleindustrie relevant (Seiten: 1 2 ) 40

    Tobias_S | 07.10.19 12:08 10.10.19 17:51

  8. Wie bezahlen im Shop? 18

    Zeiram | 07.10.19 13:30 09.10.19 14:34

  9. An der ganzen Schule meines Sohnes spielt fast keiner mehr Fortnite 3

    s0nyman | 07.10.19 21:32 09.10.19 14:27

  10. Eltern vs. Spielehersteller 3

    Machbar | 09.10.19 10:06 09.10.19 14:22

  11. Und munter geht das lustige Elternbashing los... 13

    Fushimi | 07.10.19 15:21 09.10.19 14:17

  12. kindern den Umgang mit Micros &co beibringen 1

    das-emu | 09.10.19 14:07 09.10.19 14:07

  13. Eltern mehr zur Verantwortung ziehen (Seiten: 1 2 ) 35

    redmord | 07.10.19 11:59 09.10.19 13:53

  14. Liegt in der Natur der Sache (Seiten: 1 2 3 ) 43

    tomate.salat.inc | 07.10.19 15:50 08.10.19 23:55

  15. Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Zucker... 20

    bennob87 | 07.10.19 14:59 08.10.19 14:33

  16. Eltern versagen? Eher die väter und mütter selbst. 7

    Micha_T | 07.10.19 15:49 08.10.19 12:52

  17. Fernsehserien sind absichtlich uninteressant. 3

    Pecker | 07.10.19 14:07 08.10.19 12:03

  18. Man muss differenzieren 1

    Graubert | 07.10.19 19:24 07.10.19 19:24

  19. "How to build habbit-forming products" 1

    bazoom | 07.10.19 17:53 07.10.19 17:53

  20. Sinnlos 10

    mou1337 | 07.10.19 13:06 07.10.19 17:01

  21. Eltern zu faul zum kontrollieren, trotz Apps 1

    papa_doc | 07.10.19 16:41 07.10.19 16:41

  22. einkaufen 2

    Ylion | 07.10.19 13:28 07.10.19 13:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Medion AG, Essen
  4. MACH AG, Berlin, Lübeck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  2. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)
  3. (u. a. GRID - Day One Edition (2019) für 27,99€ und Hunt Showdown für 26,99€)
  4. (aktuell u. a. Corsair GLAIVE RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 32,99€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07