1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sammelklage: Fortnite soll absichtlich…

Sammelklage: Fortnite soll absichtlich so süchtig wie möglich machen

Viele Eltern kennen die Probleme mit überlangen Sessions ihrer Kinder, in Kanada wollen nun zwei Minderjährige gegen Hersteller Epic Games klagen. Das Entwicklerstudio habe Fortnite gezielt so produziert, dass es das am stärksten süchtig machende Spiel sei, sagen ihre Anwälte.

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Jeder macht das so 11

    blaub4r | 07.10.19 12:07 16.10.19 03:34

  2. Auch ein Problem von politischem Unverständnis (Seiten: 1 2 ) 24

    twothe | 07.10.19 12:58 16.10.19 02:35

  3. Forinte ist zu gut designed? 10

    Gamma Ray Burst | 08.10.19 00:40 16.10.19 02:22

  4. Eltern sind gefordert, nicht Epic Games 1

    hhf1 | 12.10.19 12:19 12.10.19 12:19

  5. Gut so (Seiten: 1 2 ) 35

    Hotohori | 07.10.19 11:47 12.10.19 12:04

  6. Komisch,... 1

    rconfx | 11.10.19 16:22 11.10.19 16:22

  7. Für die gesamte Spieleindustrie relevant (Seiten: 1 2 ) 40

    Tobias_S | 07.10.19 12:08 10.10.19 17:51

  8. Wie bezahlen im Shop? 18

    Zeiram | 07.10.19 13:30 09.10.19 14:34

  9. An der ganzen Schule meines Sohnes spielt fast keiner mehr Fortnite 3

    s0nyman | 07.10.19 21:32 09.10.19 14:27

  10. Eltern vs. Spielehersteller 3

    Machbar | 09.10.19 10:06 09.10.19 14:22

  11. Und munter geht das lustige Elternbashing los... 13

    Fushimi | 07.10.19 15:21 09.10.19 14:17

  12. kindern den Umgang mit Micros &co beibringen 1

    das-emu | 09.10.19 14:07 09.10.19 14:07

  13. Eltern mehr zur Verantwortung ziehen (Seiten: 1 2 ) 35

    redmord | 07.10.19 11:59 09.10.19 13:53

  14. Liegt in der Natur der Sache (Seiten: 1 2 3 ) 43

    tomate.salat.inc | 07.10.19 15:50 08.10.19 23:55

  15. Alkohol, Tabak, Glücksspiel, Zucker... 20

    bennob87 | 07.10.19 14:59 08.10.19 14:33

  16. Eltern versagen? Eher die väter und mütter selbst. 7

    Micha_T | 07.10.19 15:49 08.10.19 12:52

  17. Fernsehserien sind absichtlich uninteressant. 3

    Pecker | 07.10.19 14:07 08.10.19 12:03

  18. Man muss differenzieren 1

    Graubert | 07.10.19 19:24 07.10.19 19:24

  19. "How to build habbit-forming products" 1

    bazoom | 07.10.19 17:53 07.10.19 17:53

  20. Sinnlos 10

    mou1337 | 07.10.19 13:06 07.10.19 17:01

  21. Eltern zu faul zum kontrollieren, trotz Apps 1

    papa_doc | 07.10.19 16:41 07.10.19 16:41

  22. einkaufen 2

    Ylion | 07.10.19 13:28 07.10.19 13:55

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. slashwhy GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  3. Hays AG, München
  4. Müller Holding GmbH & Co. KG, Ulm-Jungingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Zukunft in Serien: Realistischer, als uns lieb sein kann
Zukunft in Serien
Realistischer, als uns lieb sein kann

Ältere Science-Fiction-Produktionen haben oft eher unrealistische Szenarien entworfen. Die guten neueren, wie Black Mirror, Years and Years und Upload nehmen hingegen Technik aus dem Jetzt und denken sie weiter.
Von Peter Osteried

  1. Power-to-Liquid Sunfire plant E-Fuels-Produktion in Norwegen
  2. Gebäudetechnik Thyssen-Krupp baut neuen Aufzugsturm
  3. Airbus Elektronische Nasen sollen Sprengstoff aufspüren

  1. Ausstieg: Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft
    Ausstieg
    Hausakkus für Siemens kein Zukunftsgeschäft

    Siemens stellt den hauseigenen Strom-Heimspeicher Junelight offiziell ein. Die Solarspeicherakkus scheinen nicht genügend Geld zu bringen.

  2. Trollfabrik: Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018
    Trollfabrik
    Trump bestätigt Cyberangriff gegen Russland 2018

    Der US-Präsent hat erstmals gesagt, dass es 2018 einen Cyberangriff gegen die russische Internet Forschungsagentur gegeben habe, der Einmischung in die US-Politik vorgeworfen wird.

  3. Leak: Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen
    Leak
    Macbook Pro mit Apple Silicon könnte Ende 2020 erscheinen

    Noch schnell ein Macbook mit Intel-Prozessor kaufen - oder auf Apple Silicon warten? Ein Leak hilft etwas bei den Überlegungen.


  1. 14:11

  2. 13:37

  3. 12:52

  4. 12:18

  5. 11:27

  6. 10:06

  7. 17:20

  8. 15:21