Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sasuke: Sony hat Firmware 4.5 für die…

Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: John2k 09.03.17 - 13:57

    Falls es wen noch interessiert. Die neuen Features sehen ganz interessant aus und wenn ich Horizon durch habe, schaue ich mal rein.

  2. Re: Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.17 - 14:06

    Dass ich das noch erleben darf. NMS wird tatsächlich noch so gut werden wie es sollte. Das erste Basebuilding-Update hat das Spiel schon deutlich aufgewertet aber alleine die kleinen Änderungen an der GUI aus dem aktuellen Patch lesen sich toll.

  3. Re: Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: Anonymouse 09.03.17 - 14:51

    Mal schauen. Vielleicht packe ich es auch nochmal aus.
    Die Ur-Sersion hat mich ca 20 Stunden gut unterhalten. Dann war aber auch komplett die Luft raus.

  4. Re: Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: Hotohori 09.03.17 - 17:09

    20 Stunden hab ich auch drauf, aber die Luft war bei mir noch nicht raus, ich hab es dann bewusst liegen lassen bevor das passiert, damit ich es später noch mal angehen kann.

  5. Re: Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: packansack 09.03.17 - 18:00

    Krass. Bei mir war die Luft nach 20 Minuten raus. Minecraft 2.0, nur noch langweiliger.
    20 Stunden haben damals die Super Nintendo Final Fantasy Teile gedauert, und das waren gefühlte Ewigkeiten.

  6. Re: Für No Mans Sky gibt es auch wieder ein Update

    Autor: Anonymer Nutzer 10.03.17 - 08:26

    > Krass. Bei mir war die Luft nach 20 Minuten raus. Minecraft 2.0, nur noch
    > langweiliger.

    Ich hab beides gespielt und NMS ist nicht Minecraft. Genauso wie Crossy Road nicht Gran Turismo ist, nur weil da Autos fahren. Minecraft empfinde ich auch als langweilig und überkomplex, dazu geht mir die Klotzgrafik auf den Zeiger. Aber dafür kann das Spiel nichts und sehr viele Leute haben damit zurecht Spaß.
    In NMS habe ich knapp 100 Stunden verbracht und das neue Update schaue ich mir auch mal an. Mir war es das Geld wert, das muss deshalb aber nicht jeder andere auch so sehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  2. Universität Passau, Passau
  3. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  4. KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30