1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Satoru Iwata: Nintendo-Chef im Alter von…

NES, SNES, N64

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NES, SNES, N64

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.15 - 16:26

    Danach gab es nichts mehr, was mich überzeugen konnte.

  2. Re: NES, SNES, N64

    Autor: gorsch 13.07.15 - 16:37

    Das könnte daran liegen, dass du kein begeisterungsfähiges Kind mehr bist, sondern ein zynischer alter Sack, der selbst bei einer Todesmeldung noch sein Desinteresse an Nintendo Produkten bekunden muss.

  3. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Downside 13.07.15 - 16:40

    Gorsch: 1
    DTF: 0
    REKT

  4. Re: NES, SNES, N64

    Autor: IT-Kommentator 13.07.15 - 17:34

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte daran liegen, dass du kein begeisterungsfähiges Kind mehr bist,
    > sondern ein zynischer alter Sack, der selbst bei einer Todesmeldung noch
    > sein Desinteresse an Nintendo Produkten bekunden muss.


    Word.

  5. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.15 - 19:06

    gorsch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das könnte daran liegen, dass du kein begeisterungsfähiges Kind mehr bist,
    > sondern ein zynischer alter Sack, der selbst bei einer Todesmeldung noch
    > sein Desinteresse an Nintendo Produkten bekunden muss.

    Zynisch ist es, wenn man beim Tod eines völlig fremden Menschen tiefe Trauer heuchelt. Ferner behandelt der Artikel sein Lebenswerk und macht auch auf Misserfolge aufmerksam. Darauf hat sich mein Text bezogen.

  6. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Vaako 13.07.15 - 19:47

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danach gab es nichts mehr, was mich überzeugen konnte.


    Kann dem nur zustimmen hab seid den N64 auch net mehr wirklich viel Nintendo gespielt, entweder werd ich zu alt oder es fehlen einfach Zelda games nach meinen Geschmack. Wobei Skyward Sword nicht schlecht war nur net mit diesem bekloppten Controller vom Wii.

  7. Re: NES, SNES, N64

    Autor: gorsch 13.07.15 - 19:54

    >>Zynisch ist es, wenn man beim Tod eines völlig fremden Menschen tiefe Trauer heuchelt.
    Das ist nicht zynisch, das wäre allenfalls verlogen.

    Saturo Iwata war keinesfalls "völlig fremd", im Gegenteil: Es gibt kaum einen CEO, der einen derart direkten Bezug zu seinem Publikum gesucht hat. Mit "Nintendo Direct" und "Iwata Asks" war er (neben Reggie Fils-Aime und Shigeru Miyamoto) über viele Jahre das Gesicht der Firma. Wenn ein Mensch, dessen Arbeit man über viele Jahre verfolgen konnte, im besten Alter stirbt, dann kann das durchaus betroffen machen (auch wenn man diesen Menschen nicht persönlich kannte). Zynisch ist es, hierbei Heuchelei zu unterstellen.

    >> Ferner behandelt der Artikel sein Lebenswerk und macht auch auf Misserfolge aufmerksam. Darauf hat sich mein Text bezogen.
    Achja? Es kommt mir aber so vor als ging es in deinem Text nur um dich.

  8. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.15 - 20:06

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zynisch ist es, wenn man beim Tod eines völlig fremden Menschen tiefe
    > Trauer heuchelt. Ferner behandelt der Artikel sein Lebenswerk und macht
    > auch auf Misserfolge aufmerksam. Darauf hat sich mein Text bezogen.

    Iwata konnte man sehr regelmäßig in den Directs mit der Spielerschafft kommunizieren sehen, daher bin selbst ich schockiert über den Tod.

    Nur weil der Bericht über den Verstorbenen eine Passage enthält die die Gelegenheit eröffnet darauf miteinzusteigen, bedeutet dies nicht dass man es tun sollte.
    Viel mehr zeigt dies auf dass du keinerlei Respekt gegenüber Verstorbenen besitzt.

    Du kommst auf meine Ignorierliste und solltest mal dein Leben überdenken, denn mit einer Art Beißreflex bei der man sofort Abneigungen zu Tage tragen muss, muss man sehr wenig im Leben haben, denn erfüllte Menschen haben so etwas nicht nötig.

    Antworten können erstpart bleiben, wie gesagt, Ignorierliste.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.15 20:10 durch bk (Golem.de).

  9. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Anonymer Nutzer 13.07.15 - 20:18

    Manche Leute brauchen scheinbar das Gefühl der hohen moralischen Überlegenheit. Kein Wunder, dass unsere Gesellschaft immer heuchlerischer wird. Ihr nehmt dieses Gefühl scheinbar ins wahre Leben mit, obwohl ihr euch dort nicht ansatzweise an dem Geblubber messen könnt, das ihr hier verbreitet.
    Ihr seid die Generation Twitter-Shitstorm. Hirn ausschalten und laut herumschreien.

  10. Re: NES, SNES, N64

    Autor: BPF 13.07.15 - 21:27

    http://seitseid.de/

  11. Re: NES, SNES, N64

    Autor: Garius 13.07.15 - 21:55

    DTF schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manche Leute brauchen scheinbar das Gefühl der hohen moralischen
    > Überlegenheit. Kein Wunder, dass unsere Gesellschaft immer heuchlerischer
    > wird.
    Was hat das mit Heucheln zu tun? Nur weil du emotional weiter von dieser Person entfernt bist als andere, heißt das doch nicht, dass diese Leute nicht darüber erschüttert sind oder so wie du es implizierst, gar nicht sein können.

    > Ihr nehmt dieses Gefühl scheinbar ins wahre Leben mit, obwohl ihr
    > euch dort nicht ansatzweise an dem Geblubber messen könnt, das ihr hier
    > verbreitet.
    Nun mal langsam. Dein Post war einfach etwas unglücklich formuliert. Oder sagen wir mal eher zu knapp. Statt zu schreiben 'Danach gab es nichts mehr, was mich überzeugen konnte', hättest du ja auch mal ein Argument anführen können. Du willst auf die Misserfolge hinweisen? Okay. Aber auch die Wii ist nach dem N64 rausgekommen und die kann man ja schlecht als Misserfolg zählen.

    > Ihr seid die Generation Twitter-Shitstorm. Hirn ausschalten und laut
    > herumschreien.
    Ich habe nicht mal einen Twitter Account. Und wer als erstes geschrien hat, wollen wir lieber nicht erörtern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Global IT (m/w/d)
    über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Rhein-Neckar-Raum
  2. Consultant Automotive SPICE (m/w/d)
    Prozesswerk GmbH, München
  3. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  4. DevOps Engineer Schwerpunkt Microsoft Azure DevOps (m/w/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 569,99€
  3. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de