1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scarlett: Microsoft soll tatsächlich…

Laufwerk? Echt jetzt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Sharra 05.12.19 - 10:21

    Gut, für die 2 User, die auch gerne mal eine Bluray anschauen, mag das ja noch angehen. Aber für alle anderen... wozu? Selbst wenn man es heute auf sich nimmt, einen physischen Datenträger zu besorgen, installiert man davon gefühlte 5 Tage, und dann wird einem beim 1. Start noch mal die selbe Datenmenge zum Download reingewürgt. Wozu dann überhaupt erst der Datenträger? Und allerspätestens nach 6 Monaten ist der Datenträger so dermaßen obsolet, weil sowieso 100% ausgetauscht wurden, dass man das Ding als Tassenuntersetzer benutzen kann, aber für mehr eigentlich nicht mehr.
    Seit Bananen Spiele beim Kunden vergammeln reifen, bringen es Datenträger hinten und vorne nicht mehr.

    Dagegen würde ich die 2-Versionen Strategie durchaus begrüßen, wenn mich so eine Daddelkiste denn grundsätzlich auch nur am Rande interessieren würde. Wozu soll ich mehr Geld für eine 4k Version ausgeben, wenn ich nicht auf 4k zocken kann/möchte? Dann doch lieber ein paar Euronen günstiger.

  2. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Megusta 05.12.19 - 10:26

    den Mehrpreis von 200¤ muss man ja irgendwie begründen

  3. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: tsx-11 05.12.19 - 10:27

    Das Laufwerk ist für Leute wichtig, die bereits Games auf Disks besitzen. Wie bekommen die sonst ihre alten Games auf die neue Konsole?

    Die 4k Konsole wird auch auf FHD Schirmen ein besseres Bild haben.

  4. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: BlindSeer 05.12.19 - 10:30

    Und dann erst die Vorteile für den Anbieter. Niemand mehr der mit seiner Konsole noch Jahre nach EOL zufrieden ist. Einfach Server abschalten und neu kaufen lassen. Endlich kein Sekundärmarkt mehr wo an Lizenzgebühren der Publisher vorbei Spiele gebraucht weiter verkauft werden. Dann auch noch die Möglichkeiten endlich properitäre Anschlüsse und Speichererweiterungen zu verkaufen, wenn man die origianeln Kapazitäten nur knapp genug bemisst. Abomodelle, Sperren, was sich da alles für Möglichkeiten ergeben. Da hst du recht. Echt genial sowas... Für den Hersteller.

    Der Nutzer kann dann halt nur noch mit Internet zocken... Also voll die KOnsole "For the companies!"

  5. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Megusta 05.12.19 - 10:45

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dann erst die Vorteile für den Anbieter. Niemand mehr der mit seiner
    > Konsole noch Jahre nach EOL zufrieden ist. Einfach Server abschalten und
    > neu kaufen lassen. Endlich kein Sekundärmarkt mehr wo an Lizenzgebühren der
    > Publisher vorbei Spiele gebraucht weiter verkauft werden. Dann auch noch
    > die Möglichkeiten endlich properitäre Anschlüsse und Speichererweiterungen
    > zu verkaufen, wenn man die origianeln Kapazitäten nur knapp genug bemisst.
    > Abomodelle, Sperren, was sich da alles für Möglichkeiten ergeben. Da hst du
    > recht. Echt genial sowas... Für den Hersteller.
    >
    > Der Nutzer kann dann halt nur noch mit Internet zocken... Also voll die
    > KOnsole "For the companies!"

    Jeder ist natürlich anders, ich hätte kein Problem ein Monatsabo zu bezahlen und über ein Stream verschiedene Spiele zu spielen. Ich bin auch nicht der Typ der nach 10 Jahren, sich ein mini PS1 kauft, um darauf alte Spiele zu spielen. Und vermutlich gehöre ich zu der Mehrheit

  6. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: bulli007 05.12.19 - 10:46

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, für die 2 User, die auch gerne mal eine Bluray anschauen, mag das ja
    > noch angehen. Aber für alle anderen... wozu?
    Es sind sicher mehr als 2 User die sich mit der schlechten Streaming Qualität nicht zufrieden geben!
    Manche Filme auf BD fühlen sich wie neue Filme an wenn man sie mit dem Streaming vergleicht.
    Abgesehen davon gibt es etliche Menschen in DE die eine so schlechte Internetleitung haben , das ein Download eines aktuellen Spiels mit mehr als 50GB eher zur Qual werden und froh sind ein Medium zu haben. Nur weil du einen schnellen Internet Anschluss hast und schlechte Qualität als toll empfindest, sehen das andere Menschen nicht ebenso und freuen sich über alternativen!

  7. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: igor37 05.12.19 - 11:04

    bulli007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Abgesehen davon gibt es etliche Menschen in DE die eine so schlechte
    > Internetleitung haben , das ein Download eines aktuellen Spiels mit mehr
    > als 50GB eher zur Qual werden und froh sind ein Medium zu haben.

    Naja, wenn man bedenkt dass Konsolenspiele teils Patches mit 75GB brauchen um überhaupt starten zu können, ist das jetzt nicht so ein riesiger Vorteil. Aber die Preise sind teils schon besser, im Geschäft geht man eher ein wenig runter als Sony auf ihrem PSN. Die verlangen teils immer noch 50 Euro für alte PS3-Spiele.

  8. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: tomate.salat.inc 05.12.19 - 11:05

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, für die 2 User, die auch gerne mal eine Bluray anschauen, mag das ja
    > noch angehen. Aber für alle anderen... wozu?

    Unterschätze mal die Anzahl für den Usecase nicht. Viele haben BlueRays und DVDs daheim. Früher oder später willst du die mal wieder sehen. Auch wenn heute wohl gefühlt fast jeder mindestens ein VoD-Anbieter hat - bedeutet das noch lange nicht den Tot solcher Medien.

    Ich würde mir niemals einen reinen Blueray-Player kaufen. Imho haben Konsolen diese Aufgaben geerbt. Nintendo wird das nicht tun. Die sind zurück zu Ihren Karten. Also bleiben nur noch XBox und PS. Kann man jetzt Fluch und Segen ansehen. Denn als Kunde habe ich durchaus die Erwartung, dass einer der beiden diese Anforderung erfüllt. Und ich glaube mit der Einstellung nicht der einzige zu sein.

  9. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: BlindSeer 05.12.19 - 11:14

    Stimmt, ich habe auch keine Mini gekauft. Aber dafür noch einige alte Discs. Abwärtskompatibilität ist dann noch ein Thema. PS5 soll abwärtskompatibel sein, ergo kann ich meine PS4 Discs einlegen und loslegen. Wird aber schwer ohne Laufwerk.
    Monatsabo für eine Spieleflatrate kann für einige Games lohnend sein, für andere nicht. Abo + B2P = No Go für mich. RPGs mit langer Motivation udn Spielzeit können da evtl. im Abo teurer sein, je nachdem wie viel Zeit man zum zocken hat. Wenn sich da 120h auf sechs Monate verteieln wird es evtl. teurer. So 20 - 30h Action Adventures sind da ein besserer Deal.
    Wobe ich persönlich die Möglichkeit lokal ohne Netzanbindung zu zocken besser finden würde, optimal in Kombo. Zuhause lokal, mit Möglichkeit bei Netzausfall zu zocken. Spielstände synch in der Cloud und unterwegs dann auf Dienstreise am PC den SPielstand gestreamt fortsetzen.

  10. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: forenuser 05.12.19 - 11:15

    Vorteile der Disc für den Spieler?

    Das fängt bei den geringeren Preisen für die Spiele an. Wenn die Preise sich nicht direkt vom ersten Tag an um 10+% unterschreiden, so dann aber nach wenigen Wochen.
    Und wenn in der Hülle mehr als nur ein Downloadcode ist so kann man Disc/Spiel ggf. auch wieder verkaufen.

    Warum also sollte ich auf einen zeitnahen Preisvorteil verzichten?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  11. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: BlindSeer 05.12.19 - 11:16

    In der Regel kann ich auf der PS4 ein SPiel starten während es zu einem gewissem Grad installiert ist und zocken während der Patch läd. Bin ich echt froh drüber, auch über Medien. Beim Xbox Game Pass for PC, den es zur GraKa gab läuft nämlich die Kateorie "Oh, bin bald durch, was will ich übermorgen spielen, damit ich den Download starten kann".

  12. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Markus08 05.12.19 - 11:25

    Ich denke es sind viele Käufer die ein Laufwerk wollen.
    Für Spiele die ich am Releasetag kaufe kommt für mich nur die Disc-Version in Frage, da am Anfang erstens mal sogar oft die Version auf der Disk günstiger ist und ich die Dinger später wieder verkaufen kann.

  13. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Legendenkiller 05.12.19 - 11:27

    es gibt nun mal immer noch Ecken auf dieser Welt wo es kein vernünpftiges I-Net gibt mit dem man mal ebend 20 Gbyte DL kann.

    Z.B. Afrika oder Deutschland.

  14. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: tomate.salat.inc 05.12.19 - 11:30

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das fängt bei den geringeren Preisen für die Spiele an. Wenn die Preise
    > sich nicht direkt vom ersten Tag an um 10+% unterschreiden, so dann aber
    > nach wenigen Wochen.

    Das kam mir auch als Argument. Aber zumindest für den Kauf ist es keines. Retail und Onlineshops hätten noch immer die Möglichkeit einfach download-keys zu verkaufen.

    Aber wie du dann wieder richtig sagst: die Spiele kann man dann nicht mehr weiterverkaufen oder im Freundeskreis verleihen.

  15. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Sharra 05.12.19 - 11:47

    Legendenkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > es gibt nun mal immer noch Ecken auf dieser Welt wo es kein vernünpftiges
    > I-Net gibt mit dem man mal ebend 20 Gbyte DL kann.
    >
    > Z.B. Afrika oder Deutschland.

    Und wie bekommst du dann den Day1-Patch, ohne den du nicht zocken kannst?

  16. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: yumiko 05.12.19 - 12:16

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Legendenkiller schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > es gibt nun mal immer noch Ecken auf dieser Welt wo es kein
    > vernünpftiges
    > > I-Net gibt mit dem man mal ebend 20 Gbyte DL kann.
    > >
    > > Z.B. Afrika oder Deutschland.
    >
    > Und wie bekommst du dann den Day1-Patch, ohne den du nicht zocken kannst?
    Bisher hat man den bei der PS3/4 nicht gebraucht. weil die auch out-of-the-box komplett offline betrieben werden kann (entgegen der XBox). Möglich, dass sich das ändert, wäre aber Spekulation.

    Bei Online-Multiplayer-Spielen sollte klar sein, dass man immer auf den aktuellen Stand patchen muss. Aber dann hat man ja eh eine gute Leitung als Priorität.

  17. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Huanglong 05.12.19 - 12:16

    Das ist auch eher die Ausnahme, als die Regel. Zumindest bei den Spielen, die Ich so habe, liefen die vom Start weg problemlos. Da kamen dann im laufe der Zeit noch Patches, mit solch ominösen Patchnotes wie "bug fixes and increased stabiltiy", denke Ich mir dann, okay, wenn Ihr meint...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.12.19 12:18 durch Huanglong.

  18. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: BlindSeer 05.12.19 - 12:20

    Dazu muss der Hersteller aber auch die Möglichkeit bieten externe Codes zu kaufen. Wenn MS bei seiner Digitalkonsole sagt "Nur mit unserem Shop", ähnlich wie Apple, dann ist nix mit externen günstigen Codes.

  19. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: BlindSeer 05.12.19 - 12:21

    PS4 Spiele kannst du zocken während der DL läuft. Die starten und funzen, nur Onlinefunktionen sind ggf. eingeschränkt. So, no problem.

  20. Re: Laufwerk? Echt jetzt?

    Autor: Lekanzev 05.12.19 - 12:40

    Klappt bei der Xbox One auch. Loszocken während der Download noch läuft. Sehr wichtige Funktion, insbesondere für den GamePass.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. NIHON KOHDEN EUROPE GmbH, Rosbach
  3. KION Group AG, Frankfurt am Main
  4. Universitätsklinikum Bonn, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratismonat 5,99€ - jederzeit kündbar
  2. 38,99€
  3. (u. a. BenQ 24,5 Zoll Monitor für 99,00€, Sharkoon PureWriter Tastatur 59,90€, Lenovo IdeaPad...
  4. (aktuell u. a. Sharkoon Shark Zone M51, Astro Gaming C40 TR Gamepad für 169,90€, QPAD MK-95...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kaufberatung (2020): Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung (2020)
Die richtige CPU und Grafikkarte

Grafikkarten und Prozessoren wurden 2019 deutlich besser, denn AMD ist komplett auf 7-nm-Technik umgestiegen. Intel hat zwar 10-nm-Chips marktreif, die Leistung stagniert aber und auch Nvidia verkauft nur 12-nm-Designs. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick.
Von Marc Sauter

  1. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen
  2. Schnittstelle PCIe Gen6 verdoppelt erneut Datenrate

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

  1. Windows-API-Nachbau: Wine 5.0 nutzt PE-Module und unterstützt mehrere Displays
    Windows-API-Nachbau
    Wine 5.0 nutzt PE-Module und unterstützt mehrere Displays

    Die Laufzeitumgebung Wine zum Ausführen von Windows-Anwendungen unter Linux nutzt in Version 5.0 das Windows-Binärformat PE. Außerdem können mehrere Displays genutzt werden sowie Vulkan 1.1.

  2. Fotodienst: Flickr erhöht die Preise
    Fotodienst
    Flickr erhöht die Preise

    Der Fotodienst Flickr hat die Preise für das kostenpflichtige Abo Flickr Pro erhöht. Bestandskunden profitieren von einem Verlängerungsangebot.

  3. Videostreaming: Netflix schönt Zuschauerzahlen
    Videostreaming
    Netflix schönt Zuschauerzahlen

    Netflix hat die Geschäftszahlen für das zurückliegende Quartal veröffentlicht. Der Anbieter konnte den Umsatz steigern und legte bei Abonnentenzahlen erneut zu. Bei den Zuschauerzahlen wählt Netflix ein neues Verfahren und schönt so seine Zahlen.


  1. 10:09

  2. 09:51

  3. 09:20

  4. 09:03

  5. 07:30

  6. 19:21

  7. 18:24

  8. 17:16