1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Schweiz prüft Verkaufsverbot von…

Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: Muhahahaha 16.02.10 - 17:46

    Willkommen im Club!
    Als neuestes Mitglied im Affenclub dem auch wir Deutsche angehören werdet ihr ab nun viel Spaß haben :-)

    Hier die einfachen Verhaltensregeln für die Zukunft:

    1) Englische/Amerikanische oder Österreichische Spiele-Info-Seite bookmarken (Wir erinnern uns, indizierte Titel dürfen nicht beworben werden).
    Dort sich von Zeit zu Zeit über neues Spielfutter informieren.

    2) Sich einen netten zuverlässigen Versandhändler im Nachbarland Österreich raussuchen oder gleich über Amazon.uk bestellen.

    Alternative 2b)
    iload.to (1-Click Hoster),bitreactor.to(torrent), diverese torrent Seiten

    Merke. Wer ERWACHSENEN Menschen etwas verbieten will wird niemals Erfolg haben. Das klappte nicht beim Alkohol, nicht bei der Prostitution und schon garnicht bei Videospielen.

    PS: Zum Glück hat jeder Schweizer ja eine Waffe im Schrank. Macht doch einfach mal davon gebrauch :-)

    /cheeeeeese :D

  2. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: Gamer666 16.02.10 - 17:49

    Muhahahaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Alternative 2b)
    > iload.to (1-Click Hoster),bitreactor.to(torrent), diverese torrent Seiten
    >
    ====> NEEE!

    > PS: Zum Glück hat jeder Schweizer ja eine Waffe im Schrank. Macht doch
    > einfach mal davon gebrauch :-)
    >
    => ? Was von den Schränken? Versteh ich nicht...

  3. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: wrong 16.02.10 - 17:52

    Gamer666 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > PS: Zum Glück hat jeder Schweizer ja eine Waffe im Schrank. Macht doch
    > > einfach mal davon gebrauch :-)
    > >
    > => ? Was von den Schränken? Versteh ich nicht...

    Na sie sollen mit den Schranktüren Leute verprügeln! Ist doch klar!

  4. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: DrAgOnTuX 16.02.10 - 18:05

    manche hättens echt verdient -.-'

  5. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: Und Apple 16.02.10 - 18:43

    Er spielt darauf an dass die RS Waffen bei den meisten daheim bleiben, erst seit kurzem ist es möglich diese im Zeughaus zu stationieren.
    > http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Warum-die-Schweizer-ihre-Armeewaffe-nicht-ins-Zeughaus-stellen/story/12288124

  6. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: Palerider 16.02.10 - 18:45

    ja - vor allem die be-schränk-ten. har har har

  7. Eulen nach Athen - amazon.co.uk in die Schweiz

    Autor: X_FISH 16.02.10 - 22:06

    Muhahahaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > 2) Sich einen netten zuverlässigen Versandhändler im Nachbarland Österreich
    > raussuchen oder gleich über Amazon.uk bestellen.

    amazon.co.uk war jetzt schon interessant. Trotz "Strafzoll" (außer man lässt sich die Spiele einzeln schicken) sind sie um bis zu 60% günstiger als in Deutschland, teilweise bis zu 70% günstiger als in der Schweiz direkt.

    Von da her: Es ist nicht notwendig Eulen nach Athen zu tragen. :)

    Vermutlich wird die SVP ihr "Bestes" geben für oder wider den Entscheid zu arbeiten. Von da her: Business as usual in good old switzerland. :)

  8. Re: Eulen nach Athen - amazon.co.uk in die Schweiz

    Autor: bla 17.02.10 - 11:25

    Was meinst du genau mit "Strafzoll"?

    Wurde da etwas neu eingeführt oder was meinst du genau?

  9. Re: Eulen nach Athen - amazon.co.uk in die Schweiz

    Autor: Amanda B. 17.02.10 - 16:32

    Jajaja.. diese tollen "um bist zu".. klingt genau wie die Werbeversprechen.

    Ich dachte auch das ich dort ein paar Games günstiger bekomme. Also hatte ich mir eine Liste mit 5 PS3 Games gemacht.

    Nachdem ichs mir durchgerechnet hatte, MWSt aufgeschlagen hatte, Versand draufgepappt hatte.. war Amazon.co.uk um nichts günstiger. Und da war noch nichts von Zoll dabei, da ich nicht weiß ob und wieviel ich da wo bezahlen müsste oder sollte.

    Soviel zu "um bis zu 60% günstiger"....

  10. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: so ein blödsinn 17.02.10 - 19:06

    Habe selten so einen Blödsinn über Schweizer Waffen im Schrank gelesen. Killerspiele gehören definiv verboten, denn mit Killerspielen damit macht man kranke Hirne noch kränker.

  11. Re: Glückwunsch zum neuen Import-Zweig! :-)

    Autor: DrAgOnTuX 18.05.10 - 16:03

    Interessant, dass die kranken Hirne aber eine Waffe kriegen :-P Wird Schusswaffen eine heilende Wirkung bei Hirnkrankheiten nachgesagt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wiferion GmbH, Freiburg
  2. nox NachtExpress, Mannheim
  3. über duerenhoff GmbH, Albstadt
  4. Caritasverband Offenbach/Main e.V., Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,50€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme