1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Scorpio Engine: Microsoft erläutert SoC…

ESRAM ist raus???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ESRAM ist raus???

    Autor: Gucky 22.08.17 - 13:28

    Heißt das denn nicht, das alte Spiele ohne Patch gar nicht funktionieren dürften?
    Desweiteren müsste der Programmier-Aufwand gleich doppelt so hoch sein...

  2. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: Siliciumknight 22.08.17 - 13:35

    Sooo tragisch ist das Fehlen vermutlich nicht. Der ESRAM war mit 215Gbit/s getaktet, der neue 12 GByte GDDR5-Speicher mit 384 Bit breitem Interface wird das wohl locker übernehmen können?

    --- Infraschall beginnt unter 10Hz ---

  3. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: dabbes 22.08.17 - 14:10

    Hilft aber nur bei Spielen, die den ESRAM ausschließlich als Grafikspeicher nutzten.

    Das dürften die flotteren CPU-Kerne und RAM aber ausgleichen.

  4. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: honna1612 22.08.17 - 14:19

    Man greift als spieleentwickler auf der xbox auch nich ganz auf die hardware zu sondern entwickelt mit einer api die solche details versteckt.

  5. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: Keepo 22.08.17 - 15:56

    honna1612 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man greift als spieleentwickler auf der xbox auch nich ganz auf die
    > hardware zu sondern entwickelt mit einer api die solche details versteckt.


    naja, konsolen sind nicht umsonst meist performanter als PCs mit ähnlicher hardware. die developer können die fähigkeiten des ESRAMs auch gezielt nutzen. das ist ja grade der vorteil an konsolen: man kann exakt auf die verfügbare hardware entwickeln, statt, wie du es schrubtest, über eine "API die details versteckt".

  6. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: heulendoch 22.08.17 - 16:24

    gerade bei Konsolen muss man doch eher die APIs nutzen, oder?

  7. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: Anonymer Nutzer 22.08.17 - 23:02

    Kommt drauf an wie man die Spiele entwickelt. Der Vorteil der Konsole, wie schon vorher genannt, ist das die Hardware immer gleich ist und man deshalb die Spiele ganz Hardware nah programmiert (kommt auf Engine etc. an), sodass manchmal sogar eine höher Taktung des CPUs zu fehlern im Spiel führen kann.

    Ich weiß nicht wie viele Spiele den ESRAM genutzt haben aber das allein zu emulieren wird bissl Leistung kosten (Die "neue" CPU und GPU müssten das aber schon in den Griff bekommen)

  8. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: Anonymer Nutzer 23.08.17 - 09:24

    Die Frage habe ich mir u.a. auch gestellt.
    nachdem man damals bei der Vorstellung der neuen Gen von Sony klassisch ausgekontert wurde (ESRAM gegen All-in-One DDR5) hat man nun nachgezogen und setzt auch DDR5 Speicher durchgehend ein. Wenn die Grafikausgabe auf ESRAM optimiert wurde, kann ich mir vorstellen, dass die nun vorliegenden Polaris-Kerne (oder ist es schon Vega) dies kompensieren können. Aber bei der CPU bleibt man ja bei Jaguar......
    - insofern ist das vermutlich auch keine neue Gen.
    Ich schätze, dass die Nomenklatur der Konsolen erst dann eine wirklich neue Gen ausweisen wird, wenn es die ZEN APU mit VEGA GPU gibt.

  9. Re: ESRAM ist raus???

    Autor: tunnelblick 23.08.17 - 11:09

    Gucky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Heißt das denn nicht, das alte Spiele ohne Patch gar nicht funktionieren
    > dürften?
    > Desweiteren müsste der Programmier-Aufwand gleich doppelt so hoch sein...

    die xbox one x mappt das esram in gänze in einen bereich des gddr5-rams. der ist offenbar schnell genug (in latenz und bandbreite), dass dies nicht auffällt. im gegenteil: xbox one spiele werden besser funktionieren auf der xbox one x.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. Netze BW GmbH, Biberach
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
Sysadmin Day 2020
Du kannst doch Computer ...

Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
Ein Porträt von Boris Mayer


    Sono Motors: Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will
    Sono Motors
    Wie der E-Autohersteller durch die Krise kommen will

    Die Crowdfunding-Kampagne kam zur richtigen Zeit. Mit dem Geld hat das Elektroauto-Startup Sono Motors die Coronakrise bisher gut überstanden.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Soundcloud-Gründer Das eigene E-Bike für 59 Euro im Monat
    2. Kuberg Elektrisches Dirt Bike mit Anhänger vorgestellt
    3. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis