Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sea of Thieves: Segel setzen mit sechs…

halb OT: auch für Solisten interessant?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: qupfer 13.02.18 - 18:46

    Ein schönes Piratenspiel wäre glaube ich was für mich, aber ich spiele lieber selber/alleine.

    Wird es auch ein PvE für solisten geben oder nur reines PvP oder gar Team PvP?

  2. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: Eop 13.02.18 - 18:50

    Da es als MMORPG bezeichnet wird gehe ich stark davon aus das es nur für Multiplayer sein wird, sonst würde auch der Xbox Live zwang keinen Sinn machen.

  3. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: p4m 13.02.18 - 19:14

    Frage des TE war schon spezifischer:

    Gibt es ausreichend PvE-Inhalt für Solospieler oder ist das Ganze eher auf PvP, insbesondere Battlegrounds/Arena ausgelegt?

  4. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: Seradest 13.02.18 - 19:39

    Was man so liest klingt, als könntest du als Solist nicht mal vom Pier ablegen.

  5. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: mw (Golem.de) 13.02.18 - 19:40

    Seradest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was man so liest klingt, als könntest du als Solist nicht mal vom Pier
    > ablegen.


    Doch, das geht in dem passenden 1-Spieler-Schiff problemlos.

    Michael Wieczorek (mw@golem.de)
    @avavii auf Twitter, Twitch & Youtube

  6. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: bolzen 13.02.18 - 19:41

    Du stellst eine Frage zum Spiel und nennst es "halb OT"...

  7. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: qupfer 13.02.18 - 20:03

    bolzen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du stellst eine Frage zum Spiel und nennst es "halb OT"...

    Weil es in der News um Technik/Systemanforderung und nicht um Gameplay ging...kann es gerne auch zur viertel OT umbenennen :-)

  8. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: FreierLukas 13.02.18 - 22:46

    Ich sitze im selben Boot. Ich mag es auch lieber solo durch MMORPGs zu treiben. Ganz unter Deck verschwindet der Multiplayer Aspekt aber nicht, ich messe mich gerne mit anderen. Das dann aber eher durch meine funkelnde Ausrüstung usw. und nicht unbedingt durch Kämpfe. Da muss ich den Firmen echt mal den Wind aus den Segeln nehmen. Diesen Trend zu kosmetischen Gegenständen würde ich am liebsten im Meer versenken. Das was ich an mir trage ist Zeugnis von dem was ich an Loot so an Land ziehe. Ich schwimme ungern mit der Masse! Wenn alle nur mit gekaufen Gegenständen rumlaufen wird aus dem Ozean an Möglichkeiten schnell nen kleiner Teich. Spiele wie LoL verwässert das nicht unbedingt aber echte MMORPGs sollten ganz schnell den Anker werfen wenn es um Kosmetik geht. Damit gehen sie auf Dauer nur unter und die Spieler über Bord!



    7 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.18 23:03 durch FreierLukas.

  9. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: bolzen 14.02.18 - 00:19

    einigen wir uns auf 20% dann, mein letztes angebot

  10. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: Runaway-Fan 14.02.18 - 07:30

    Man kann als Solo-Spieler auch seinen Spaß mit dem Spiel haben. Aber ein großer Teil vom möglichen Spielspaß entsteht natürlich einfach durch die Zusammenarbeit mit Freunden auf dem Schiff. Den wird man als Solo-Spieler nicht haben. Und Random-Gruppen dürften im fertigen Spiel genauso schlecht funktionieren wir in der Beta.
    Also ich würde sagen: ja, auch interessant für Solo-Spieler, aber man bekommt nicht den vollen Spielspaß. Im Multiplayer ist es 20% cooler™

  11. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: quineloe 14.02.18 - 09:08

    MMORPG sind zu 99% heutzutage solospiele, wo du halt hin und wieder andere Spieler siehst. Das sagt noch gar nichts.

  12. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: Lightrocker 14.02.18 - 22:21

    Ich hatte die Beta allein gespielt und trotzdem reichlich Spaß. Dabei bin ich großen Schiffen aber ausgewichen, wenn ich Schätze an Bord hatte, denn gleichzeitiges Steuern und Kanonen abfeuern ist sehr schwierig. Übrigens werden fremde Schiffe immer von menschlichen Spielen besetzt, so dass es keinen reinen Single-Player-Modus gibt.

  13. Re: halb OT: auch für Solisten interessant?

    Autor: quineloe 15.02.18 - 08:21

    Und wenn grad kein menschlicher Spieler frei ist?

    d.h. du weißt nie, wie gefährlich ein Gegner wirklich ist, weil es könnte der größte kacknub oder der beste Spieler dem gegner zugeordnet werden?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Berlin
  2. HB Technologies AG, Tübingen
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. TQ-Systems GmbH, Gut Delling bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Fancy Bear Microsoft verhindert neue Phishing-Angriffe auf US-Politiker
  2. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  3. US Space Force Planlos im Weltraum

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Parker Solar Probe Sonnen-Sonde der Nasa erfolgreich gestartet
  2. Parker Solar Probe Nasa verschiebt Start seiner Sonnen-Sonde
  3. Raumfahrt Die neuen Astronauten für SpaceX und Boeing

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15