1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sekiro angespielt: Samurai auf höchster…

Die Frage ist

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Frage ist

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.18 - 10:04

    mit welchen "Extras" die PC-Version kommt?
    Blizz-Launcher?
    STEAM?
    STEAM & Blizz-Launcher?
    DRM-frei z.B. über gog.com?
    Die Info fehlt mir noch für eine fundierte Kaufentscheidung ...

  2. Re: Die Frage ist

    Autor: Kampfkoeter 24.08.18 - 10:20

    Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider normal geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?

    Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen. Briefmarkensammler, Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs ;-)

  3. Re: Die Frage ist

    Autor: Shuro 24.08.18 - 10:25

    MrReset schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mit welchen "Extras" die PC-Version kommt?
    > Blizz-Launcher?
    > STEAM?
    > STEAM & Blizz-Launcher?
    > DRM-frei z.B. über gog.com?
    > Die Info fehlt mir noch für eine fundierte Kaufentscheidung ...

    > Sekiro - Shadows Die Twice soll nach aktueller Planung von Publisher Activision am 22. März 2019 für Windows-PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen

    März 2019. Denkst du sie haben sich JETZT schon auf den Vertriebsweg festgelegt? Aber da es Activision ist schließ ich gog.com scvhon mal aus, was nicht schlimm ist. Ich präferiere meine Games eh auf Steam, ich hab keine Lust regelmäßig zu prüfen ob es Patches gibt und die dann Manuell runterladen zu müssen.

  4. Re: Die Frage ist

    Autor: Thug 24.08.18 - 10:27

    Kampfkoeter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider normal
    > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    >
    > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen. Briefmarkensammler,
    > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs ;-)


    Oder man holt sich einfach ne PS4

  5. Re: Die Frage ist

    Autor: Strydh 24.08.18 - 10:32

    Es gibt auf gog.com mittlerweile auch die Möglichkeit das per Launcher zu machen.
    Der lädt und installiert die Patch-Dateien dann automatisch.

  6. Re: Die Frage ist

    Autor: Shuro 24.08.18 - 10:38

    Also noch ein weiterer Launcher zum installieren? Ne danke. Aber schön für jene die es nutzen.

  7. Re: Die Frage ist

    Autor: Lanski 24.08.18 - 10:53

    Shuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also noch ein weiterer Launcher zum installieren? Ne danke. Aber schön für
    > jene die es nutzen.


    Ich denke es gibt nur einen GOG Launcher, genau wie es nur einen Steam Launcher gibt. Der macht das schon alles in allem.

    Eins ist halt einfach, aber die meisten Gamer haben ohnehin schon mindestens 2. Je nachdem ob Sie ein EA, Blizzard oder Ubisoft Game haben - und Steam.
    Steam hat eigentlich jeder der ernsthaft zockt.

    ... ich hab sogar alle von denen. Was manchmal ganz schön nervt. Vor allem, da die unabhängig voneinander Patchen und sonstwas machen, aber nur wenn sie an sind.
    Trotzdem mag ich nicht, dass Uplay gerade einen 8 GB Patch mit voller leistung für Game X zieht, wenn ich gerade über Steam was anderes online spiele. Das ist eigentlich das nervigste dabei.

  8. Re: Die Frage ist

    Autor: Tautologiker 24.08.18 - 10:57

    Lanski schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem mag ich nicht, dass Uplay gerade einen 8 GB Patch mit voller
    > leistung für Game X zieht, wenn ich gerade über Steam was anderes online
    > spiele. Das ist eigentlich das nervigste dabei.

    https://www.bufferbloat.net/

  9. Re: Die Frage ist

    Autor: corpid 24.08.18 - 11:43

    Ich denke Steam only, wie bereits vorher auch
    Nicht alles was von Activision/Blizzard kommt findet automatisch Platz im Battle.NET

    Frage mich nur wieso From Software, die selbst Publisher sind und einen guten Namen haben, nun für Sekiro auf Activision zurückgreifen

  10. Re: Die Frage ist

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.18 - 11:50

    corpid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke Steam only, wie bereits vorher auch
    > Nicht alles was von Activision/Blizzard kommt findet automatisch Platz im
    > Battle.NET

    Nun gut, dann brauch ich mir über dieses Spiel keine Gedanken mehr zu machen. Im September kommt Bard´s Tale 4 (auch) über gog.com, da hab ich wohl für andere Spiele eh keine Zeit mehr :-)

  11. Re: Die Frage ist

    Autor: countzero 24.08.18 - 12:41

    corpid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frage mich nur wieso From Software, die selbst Publisher sind und einen
    > guten Namen haben, nun für Sekiro auf Activision zurückgreifen

    Selbst publishen tut From Software wie's aussieht nur in Japan. Sonst war es für Dark Souls Bandai Namco und für Bloodborne natürlich Sony.

  12. Re: Die Frage ist

    Autor: a user 24.08.18 - 12:55

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kampfkoeter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider
    > normal
    > > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    > >
    > > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen.
    > Briefmarkensammler,
    > > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs ;-)
    >
    > Oder man holt sich einfach ne PS4

    Die schlechteste Option von allen aus meiner Sicht.

  13. Re: Die Frage ist

    Autor: Anonymer Nutzer 24.08.18 - 13:12

    Kampfkoeter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider normal
    > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    >
    > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen. Briefmarkensammler,
    > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs ;-)

    Bei gog.com gibt es laut eigenen Angaben 2545 DRM-freie Spiele. Auch aktuelle Titel, wie z.B. Witcher 3, Hellblade, Darksiders 3, State of Mind, We happy few, Pillars of Eternity 1 & 2 und, und, und ... Genug "Stoff" für mein restliches Leben ... Das neuste FIFA nicht, aber darum ist es nicht schad ...
    Und eine Konsole? D.h. Oblivion oder New Vegas ohne Mods? Legends of Grimrick 1 & 2 gar nicht? Bard´s Tale Trilogy nicht? Nein! Der PC ist das beste aus allen Spielewelten, m.M.n.

  14. Re: Die Frage ist

    Autor: Thug 24.08.18 - 13:16

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kampfkoeter schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider
    > > normal
    > > > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    > > >
    > > > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen.
    > > Briefmarkensammler,
    > > > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs
    > ;-)
    > >
    > >
    > > Oder man holt sich einfach ne PS4
    >
    > Die schlechteste Option von allen aus meiner Sicht.

    Ansichtssache

  15. Re: Die Frage ist

    Autor: Abdiel 24.08.18 - 14:39

    Schrieb er ja...

  16. Re: Die Frage ist

    Autor: Hotohori 24.08.18 - 19:36

    Bei mir hilft da XFast (ASRocks Version von CFOS). Damit kann man Anwendungen und Internet Protokollen eine Netzwerk Priorität zuweisen. Einfach den Launchern etc. eine sehr niedrige Priorität geben und ein Download stört einen nicht beim zocken.

  17. Re: Die Frage ist

    Autor: freddx12 25.08.18 - 13:55

    a user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Kampfkoeter schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider
    > > normal
    > > > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    > > >
    > > > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen.
    > > Briefmarkensammler,
    > > > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs
    > ;-)
    > >
    > >
    > > Oder man holt sich einfach ne PS4
    >
    > Die schlechteste Option von allen aus meiner Sicht.

    PS4 ist aber sozusagen DRM frei solange man Spiele auf Disk kauft. Kann jeder benutzen, verleihen, verkaufen usw. Oder gilt an Disk only gebundene Software auch als DRM.

  18. Re: Die Frage ist

    Autor: bastie 26.08.18 - 13:46

    freddx12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS4 ist aber sozusagen DRM frei solange man Spiele auf Disk kauft. Kann
    > jeder benutzen, verleihen, verkaufen usw. Oder gilt an Disk only gebundene
    > Software auch als DRM.

    Kopieren wird schon mal unterbunden.

  19. Re: Die Frage ist

    Autor: Shoopi 27.08.18 - 11:18

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thug schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kampfkoeter schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider
    > > > normal
    > > > > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    > > > >
    > > > > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen.
    > > > Briefmarkensammler,
    > > > > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs
    > > ;-)
    > > >
    > > >
    > > > Oder man holt sich einfach ne PS4
    > >
    > > Die schlechteste Option von allen aus meiner Sicht.
    >
    > Ansichtssache

    Nö, eigentlich ein Fakt den er da nennt.
    Außer du stehst auf die wenigen Exklusiv-Titel aus Japan, die sich noch trauen etwas anderes zu machen. Deshalb zähle ich Uncharted und co auch nicht in den Exklusiv-Pool, diese Spiele sind eh mehr Film als alles andere. Aber wenn man eine Leidenschaft für verrückte Japanische Spiele hat, gibt es einige die man nur auf der PS4 findet. Ansonsten - ist die PS4 völlig nutzlos. Jetzt wo ich alles gespielt habe was ich für das Teil haben wollte staubt sie ein. Ein God of Bore reizt mich nicht, da Gameplay zu schlecht und zu gewöhnlich - da kann ich mir die Story also einfach als Film anschauen.

    Und "Couch und so" zählt kein bisschen - Wireless Controller + Steamlink oder einfach langes HDMI - fertig. Wer das in 2018 noch als Argument liefert hat wohl noch ein Nokia 3310 in realer Benutzung.

  20. Re: Die Frage ist

    Autor: Vaako 27.08.18 - 14:49

    freddx12 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > a user schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Thug schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Kampfkoeter schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Willkommen im Jahr 2018, wo so etwas (auch zu meinem Unmut) leider
    > > > normal
    > > > > geworden ist und warum sollte man so etwas extra erwähnen?
    > > > >
    > > > > Eventuell ist es besser sich ein neues Hobby zu suchen.
    > > > Briefmarkensammler,
    > > > > Schützenvereine oder Modelleisenbahnbauer suchen dringend Nachwuchs
    > > ;-)
    > > >
    > > >
    > > > Oder man holt sich einfach ne PS4
    > >
    > > Die schlechteste Option von allen aus meiner Sicht.
    >
    > PS4 ist aber sozusagen DRM frei solange man Spiele auf Disk kauft. Kann
    > jeder benutzen, verleihen, verkaufen usw. Oder gilt an Disk only gebundene
    > Software auch als DRM.

    Konsolen sind DRM in Hardware Form da kannste nicht mal cheaten oder trainer benutzen und mods sind in der Regel auch keine Option. Und dann zahlste extra für Spiele und Onlinezeugs. Ne Danke.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. 36,99€
  3. 4,99€
  4. (-87%) 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
Horror-Thriller Unsubscribe
Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
Von Peter Osteried

  1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
  2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    1. Jens Spahn: Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
      Jens Spahn
      Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App

      Die Corona-Warn-App ist bislang über 14 Millionen Mal heruntergeladen worden, ungefähr 300 Warnmeldungen über mögliche Infektionen wurden ausgegeben.

    2. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
      Bafin
      Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

      Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

    3. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
      Teams
      Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

      Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.


    1. 14:17

    2. 13:59

    3. 13:20

    4. 12:43

    5. 11:50

    6. 14:26

    7. 13:56

    8. 13:15