Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sexismus: US-Spielforum Neogaf offenbar…

Was hat das mit Sexismus zu tun?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: Lord Gamma 23.10.17 - 13:49

    Ist das Geschlecht (Sexismus ist geschlechtsspezifische Ungleichbehandlung) hier nicht irrelevant? Geht es hier nicht ganz allgemein um sexuelle (hier ist "Sex" im Gegensatz zu "Sexismus" eben nicht im Sinne von Geschlecht gemeint) Belästigung und nicht darum, dass nur ein Geschlecht sexuell belästigt wird?

  2. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: mannzi 23.10.17 - 15:46

    Du bist wohl nicht auf dem aktuellen Stand. (Sexuelle) Gewalt etc. kann nur Frauen treffen. Das ist doch ganz klar ;).

    Leider ist diese Meinung viel zu weit verbreitet. Auch in der Politik

  3. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: Yash 23.10.17 - 17:27

    mannzi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du bist wohl nicht auf dem aktuellen Stand. (Sexuelle) Gewalt etc. kann nur
    > Frauen treffen. Das ist doch ganz klar ;).
    >
    > Leider ist diese Meinung viel zu weit verbreitet. Auch in der Politik
    So ein Blödsinn.
    Die Frau wurde nicht sexuell belästigt weil sie ein Mensch ist, sondern nur aufgrund ihres Geschlechts. Wäre sie ein Mann, dann wäre die Chance sehr gering, dass sie dieselbe Belästigung erfahren hätte. Eine sexuelle Belästigung ist also Teil von Sexismus.

    Leider ist folgende Meinung viel zu weit verbreitet:
    Männer, die ihr Geschlecht als Opfer sehen, weil es auch Männer gibt, die Opfer von Sexismus werden. An dieser Stelle findet eine ekelhafte Täter-Opfer-Umkehr statt, die mich einfach nur ankotzt. Ich bin jetzt 38 Jahre alt und abgesehen davon, dass ich selbst als 10jähriger von 2 14jährigen Mädels sexuell missbraucht wurde, kenne ich keinen einzigen Mann, der Opfer von Sexismus wurde. Dafür aber unzählige Frauen:
    - 2 Frauen die vergewaltigt wurden
    - Unzählige Frauen, die aufgrund ihres Geschlechts von Unbekannten angegangen wurden
    - Sexismus auf der Arbeit (ein Kunde von mir stellt nur hübsche Frauen ein und betont das auch immer wieder)
    - Einige Frauen, die von ihren Exmännern/Freunden brutal misshandelt wurden, teilweise bis ins Krankenhaus. Eine Frau aus meiner Familie ist nur durch einen glücklichen Zufall nicht gestorben (Passant hat den Tötungsversuch unterbrochen), und auch das nur aufgrund von Sexismus (und Rassismus): Exmann wollte sie umbringen, weil sie Sex mit einem Ausländer hatte.

    Ja, es gibt sexuelle Gewalt gegen Männer und es gibt Sexismus gegen Männer. Aber das ist kein gesamtgesellschaftliches Problem, allein aufgrund der Häufigkeit und den fehlenden gesamtgesellschaftlichen Auswirkungen. Sexismus gegenüber Frauen dagegen schon. Und es kotzt mich richtig an, dass dann immer irgendwelche Leute auftauchen, die die gesamte Problematik nicht nur verstehen (Einfühlungsvermögen?), sondern es auch herunterspielen wollen.
    Und ich frage mich: Wieso eigentlich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.17 17:30 durch Yash.

  4. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: 23gremlins 23.10.17 - 17:49

    Vielen Dank für diesen Beitrag Yash! Viel klarer kann man es nicht ausdrücken!

  5. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: Lord Gamma 23.10.17 - 17:55

    Ja das stimmt, und ich hatte nicht vor, etwas herunterzuspielen, sondern ich finde, dass es klar ist, dass Frauen häufiger von sexueller Belästigung betroffen sind als Männer und es hier um sexuelle Belästungung geht und nicht um Sexismus, da die sexuelle Belästigung ja nicht unter den Geschlechtern gleich verteilt werden soll, um keinen Sexismus zu haben, sondern generell dagegen vorgegangen werden darf, ohne dem Ausgleich von sexueller Belästigung unter den jeweiligen Geschlechtern (also der Auflösung von Sexismus) Beachtung zu schenken.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.17 17:58 durch Lord Gamma.

  6. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: Eisboer 23.10.17 - 18:38

    ++

  7. Re: Was hat das mit Sexismus zu tun?

    Autor: Flasher 23.10.17 - 22:35

    Sexismus =! sexuelle Belästigung. Ersteres ist die Diskriminierung des anderen Geschlechts (und/oder der sexuellen Orientierung), Letzteres ist ein ungewünschter Eingriff in die Intimsphäre einer Person. Das eine schliesst zwar das andere nicht aus, ist aber auch nicht implizit.

    Jemand der möglicherweise bestimmte Signale falsch verstanden hat und entsprechend darauf reagiert kann bei dem Gegenüber als sexuell belästigend empfunden werden, das heisst aber nicht, dass die Person generell dem anderen Geschlecht diskriminierend gegenüber steht.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.17 22:36 durch Flasher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  4. FUNKINFORM Informations- und Datentechnik GmbH, Ettlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€
  2. 1.099€
  3. bei Caseking kaufen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

  1. Glücksspiel: Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein
    Glücksspiel
    Valve schränkt Steam-Marktplatz in den Niederlanden ein

    Pünktlich zum Ablauf einer Frist durch die niederländische Behörde für Glücksspiel sperrt Valve den Handel und Tausch von virtuellen Objekten in Counter-Strike und Dota 2 in dem Land - ohne Vorwarnung. Mit etwas Pech sind teuer gekaufte Gegenstände nun vorerst wertlos.

  2. Sim als App: Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat
    Sim als App
    Sipgate Satellite Plus kostet fünf Euro im Monat

    Unbegrenztes Telefonieren mit der App, die alles können soll, was eine SIM-Karte bietet: Sipgate Satellite Plus ist jetzt verfügbar.

  3. Samsung: Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland
    Samsung
    Galaxy A8 kommt für 450 Euro nach Deutschland

    Samsung bringt das in Asien bereits erhältliche Android-Smartphone Galaxy A8 mit dualer Frontkamera nach Deutschland: Das Gerät ist für ein Mittelklassegerät gut ausgestattet, aber nicht gerade preisgünstig.


  1. 18:16

  2. 17:59

  3. 17:35

  4. 17:16

  5. 16:43

  6. 16:23

  7. 16:00

  8. 15:20