1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara…

Größere Brüßte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Größere Brüßte

    Autor: _2xs 11.09.18 - 13:34

    Jetzt wo sie wieder größere Brüste bekommt und Erwachsen wird. Wann wird sie wieder wie die richtige Lara Croft aussehen.
    Der Serien Name Tomb Raider hätte ja auch für nen anderen Protagonisten verwendet werden können. zB Ashley Croft, die dann so aussieht wie sie aussieht.

  2. Re: Größere Brüßte

    Autor: regiedie1. 11.09.18 - 15:07

    Du willst einen Wechsel der Figur, damit Du größere digitale Brüste anstarren kannst? Was ist bei Dir kaputt?!

  3. Re: Größere Brüßte

    Autor: HorkheimerAnders 11.09.18 - 18:02

    Ja Lara Croft ist die aus TR2, alle anderen sind fake.

  4. Re: Größere Brüßte

    Autor: Vaako 11.09.18 - 22:24

    _2xs schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt wo sie wieder größere Brüste bekommt und Erwachsen wird. Wann wird
    > sie wieder wie die richtige Lara Croft aussehen.
    > Der Serien Name Tomb Raider hätte ja auch für nen anderen Protagonisten
    > verwendet werden können. zB Ashley Croft, die dann so aussieht wie sie
    > aussieht.

    Wird sie nie wieder haben, eher machen sie Lara lesbisch oder schwarz/asiatisch bevor sie eine Frau in Videospielen zum Sexobject machen machen, zumindest bei den größten Studios in den USA.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.09.18 22:25 durch Vaako.

  5. Re: Größere Brüßte

    Autor: _2xs 12.09.18 - 08:59

    regiedie1. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst einen Wechsel der Figur, damit Du größere digitale Brüste
    > anstarren kannst? Was ist bei Dir kaputt?!

    Nein, es ging mir darum, daß sie jetzt wieder anfangen die Brüste größer zu machen, aber das Gesicht ein anderes ist.

    Wenn man verschieden große Brüste anstarren will spielt man eh Xenoblade 2, Lara sieht man eh nur von hinten. Wenns mir um sexuelle Sachen ginge hätte ich nen größeren Arsch gefordert <narf>.

    > Wird sie nie wieder haben, eher machen sie Lara lesbisch oder
    > schwarz/asiatisch bevor sie eine Frau in Videospielen zum Sexobject machen
    > machen, zumindest bei den größten Studios in den USA.

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Naja, ebend nicht. Ich hab jetzt zwar nur die Figur von der CE gesehen, aber die neue Lara ist defi wieder weiblicher geworden. Daher auch meine Frage, wann sie denn wieder wie die echte Lara aussieht. Deswegen auch meine Aussage, daß man diese Person die jetzt in Tombraider spielt auch anders benennen könnte. Hätte gut die kleine Schwester Ashley sein können. So ist der Mist halt inkonsistent.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.18 09:04 durch _2xs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. willy.tel GmbH, Hamburg
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
  2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

Donald Trump: Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre
Donald Trump
Das große Unbehagen nach der Twitter-Sperre

Die IT-Konzerne gehen wie in einer konzertierten Aktion gegen Donald Trump und dessen Anhänger vor. Ist das vertretbar oder ein gefährlicher Präzedenzfall?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Reaktion auf Kapitol-Sturm Youtube sperrt Trump-Kanal für mindestens eine Woche
  2. US-Wahlen Facebook erwägt dauerhafte Sperre Trumps
  3. Social Media Amazon schaltet Parler die Server ab