Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Shanghai Major: Valves Chaos-Turnier

Statement von James "2GD" Harding

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Dwalinn 08.03.16 - 09:42

    das sollte man vll auch noch verlinken um Chancengleichheit zu wahren. (Gaben wurde ja auch verlinkt)

  2. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: sw (Golem.de) 08.03.16 - 09:47

    Hallo,

    das habe ich tatsächlich vergessen mit einzubauen. Ist jetzt auch im Artikel verlinkt, danke für den Hinweis! :)

    Grüße,
    Sebastian Wochnik



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.16 09:49 durch sw (Golem.de).

  3. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Mailmanek 08.03.16 - 12:01

    Hach ja. Was hab ich die Quake Live Casts von 2GD genossen. Mit Abstand mein liebster Kommentator (egal welches Spiel). Allerdings waren Probleme vorprogrammiert. 2GDs unnachahmlicher "Stil" ist mit der zunehmenden, gefaketen "Professionalisierung" (auch bekannt als "es wird lahmer und langweiliger) unvereinbar.

  4. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: razer 08.03.16 - 14:08

    Das problem war einfach dass 2GD mit einem pornowitz die übertragung begonnen hat, und auch nach warnung von bruno mit sexwitzen weitergemacht hat. Da die übertragung in china stattfand und die chinesen sehr genau mit ihrer zensierung von pornografischem inhalt sind, waren die witze einfach völlig daneben.

    er hat sich nicht genügend darüber informiert und hat trotz warnung so weitergemacht. und bevor valve keinen event mehr in china mehr machen darf, kicken sie nunmal 2gd. selbst schuld der herr.

  5. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Hotohori 08.03.16 - 14:17

    Wer derartige Witze nötig hat, hat damit eh den falschen Job.

  6. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: moeppel 08.03.16 - 14:34

    2GD war noch das geringste Problem, im Gegenteil, er hat sogar geschafft die Shit-Show noch halbwegs erträglich zu machen. Sheever und KOTLGuy als Hosts sind zwar in Ordnung, aber bei weitem nicht so unterhaltsam. Besonders KOTLGuy hat eine Art, die mir nach einigen Minuten auf die Nerven geht - Nahaz wirkt ebenfalls sehr gekünstelt, wenn man ihn vor der Kamera sieht.

    Immerhin hat man den Luxus der/des Mute Button(s) zwischen den Spielen.

    Dieser war dann allerdings nicht mal erforderlich, da der Stream ständig abriß, die Games sich um X Stunden verzogen (90 Minuten im Durchschnitt, wenn die Reddit Info-Grafik stimmt) und die Mikros meist ohnehin gemuted waren ;)

    Da war das Flipchart des 2GD durchaus angebracht und vorausschauend - 2GD, der Visionär.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 08.03.16 14:39 durch moeppel.

  7. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: razer 08.03.16 - 14:46

    hätte er die sexwitze rausgelassen (die mussten echt nicht sein) wäre er wohl auch geblieben und hätte für unterhaltung gesorgt.. er hat seine art, und er ist unterhaltsam, aber an ein paar regeln muss man sich halten

  8. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Keridalspidialose 08.03.16 - 15:15

    Ein vermutlich noch größeres Problem ist dass er "Censorship" gesagt hat, in China.

    ___________________________________________________________

  9. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Thiesi 08.03.16 - 15:22

    Ich kenne zwar den Moderator nicht, aber dieser

    Where I congratulated him on his company, and surrounding himself with amazing people (mainly referring to the Dota2 team who were kicking ass with the product back then). Valve at the time were very impressive to me. Myself as an indie game developer and a long time esport player/fan/worker look up to them.

    Teil seines Statements über eine seiner zwei Begegnungen mit Gabe Newell sagt doch eigentlich schon alles.

    Ein Developer, der ernsthaft einen anderen Entwickler für die Erschaffung eines Hutsimulators bewundert? Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln. Jemanden, der diese neuerlichen Valve-Hutsimulatoren tatsächlich ernstnimmt, kann man selbst leider nicht ernstnehmen. Das wird sich wohl auch Gabe so gedacht und deshalb den Harding-Moderator-Entwickler gefeuert haben.

  10. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: sc3p 08.03.16 - 17:32

    Thiesi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne zwar den Moderator nicht, aber dieser
    >
    > Where I congratulated him on his company, and surrounding himself with
    > amazing people (mainly referring to the Dota2 team who were kicking ass
    > with the product back then). Valve at the time were very impressive to me.
    > Myself as an indie game developer and a long time esport player/fan/worker
    > look up to them.
    >
    > Teil seines Statements über eine seiner zwei Begegnungen mit Gabe Newell
    > sagt doch eigentlich schon alles.
    >
    > Ein Developer, der ernsthaft einen anderen Entwickler für die Erschaffung
    > eines Hutsimulators bewundert? Da kann man wirklich nur den Kopf schütteln.
    > Jemanden, der diese neuerlichen Valve-Hutsimulatoren tatsächlich
    > ernstnimmt, kann man selbst leider nicht ernstnehmen. Das wird sich wohl
    > auch Gabe so gedacht und deshalb den Harding-Moderator-Entwickler gefeuert
    > haben.

    Nur weil sie das Spiel nicht mögen, müssen sie es nicht schlecht reden. Es hat nicht ohne Grund 12,5 Millionen Spieler/Monat. Und das vermutlich beste Free to Play-Modell der Spieleszene (keinerlei kaufbare Vorteile, nur Kosmetika).

    Dota 2 ist ein super Nachfolger der DotA-Modifikation und hat eine herausragende Qualität, das als puren Hutsimulator zu beleidigen braucht schon ne Menge Ignoranz oder Hass auf das Spiel. Und was ändert das Bezahlmodell an der Leistung der Entwickler? Valve-Spiele haben in der Regel eine extrem hohe Qualität und sind mehr als optimiert (so selten sie auch Spiele releasen) und Dota 2 ist eins der besten Beispiele dafür.

  11. Re: Statement von James "2GD" Harding

    Autor: Nein! 09.03.16 - 08:55

    Mailmanek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hach ja. Was hab ich die Quake Live Casts von 2GD genossen. Mit Abstand
    > mein liebster Kommentator (egal welches Spiel). [...]


    Spiel schon seit knapp vier Jahren kein Quake (eigentlich gar kein Spiel mehr) aber ich kann dir nur zustimmen. Die QL Streams mit 2GD waren großartig!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAPCORDA SERVICE GmbH, Hannover
  2. AKDB, München
  3. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  4. Stadtwerke Bonn GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 44,99€
  3. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

  1. Videostreaming: Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich
    Videostreaming
    Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Es gibt neue Details zu Apples eigenem Videostreamingdienst Apple TV+. Es wird ein Abopreis von monatlich 10 US-Dollar erwartet und die Auswahl an Inhalten wird im Vergleich zur Konkurrenz spärlich sein.

  2. Media Player: VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen
    Media Player
    VLC-Player 3.0.8 bringt viele Neuerungen

    Der Videolan Client ist in der Version 3.0.8 erschienen. Auch wenn es sich nur um eine kleine Nummernerhöhung handelt, haben die Entwickler viel getan und nennen VLC 3.0.8 einen der größten Releases, die es je gab.

  3. Apple: Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich
    Apple
    Jailbreak für iOS 12.4 versehentlich möglich

    Apple hat indirekt einen Jailbreak für iOS 12.4 möglich gemacht. Die Lücke ist eigentlich mit iOS 12.3 geschlossen worden, bei iOS 12.4 jedoch wieder möglich. Das ist sofort ausgenutzt worden.


  1. 08:36

  2. 08:16

  3. 07:59

  4. 07:43

  5. 07:15

  6. 20:01

  7. 17:39

  8. 16:45