1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sid Meier's Pirates angespielt…

Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: most 08.05.22 - 09:53

    ...hatte keiner von uns die originale Karte, sondern nutze den Diercke Weltatlas zur Navigation durch die Karibik.

  2. Re: Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: forenuser 08.05.22 - 09:56

    Da muss ich Dich wohl enttäuschen...

    Ich habe die Originalkarte sogar immer noch. Der Rest, inkl. des Computer, sind Geschichte, aber die Karte hebe ich auf.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: Muntermacher 08.05.22 - 10:07

    Stilecht habe ich die Karte selbst gemalt, auf Karopapier. Erst später kam eine echte Karte, auf Holz geklevt dazu.

  4. Re: Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: MoGas 08.05.22 - 11:56

    Die echte Karte hatte ich dann auch mit der Amiga Version.

    Wobei mir die C64 Version des Spiels besser gefiel, weil die Navigationskarte scrollte, während der Amiga immer umschaltete.

  5. Re: Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: most 08.05.22 - 14:06

    forenuser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da muss ich Dich wohl enttäuschen...
    >
    > Ich habe die Originalkarte sogar immer noch. Der Rest, inkl. des Computer,
    > sind Geschichte, aber die Karte hebe ich auf.

    Ah, dann stammt die Kopie, der Kopie, der Kopie der originalen Karte, die ich dann Jahre später mal in die Hand bekam wohl von Dir.

    Wir hätten uns das Spiel vielleicht sogar selbst gekauft. Aber in den 80ern in der Kleinstadt, da gab es nur sehr wenige Möglichkeiten, originale Spiele zu kaufen.
    Im lokalen Elektromarkt gab es ein paar Sachen, aber da lagen alte Atarispiele und Spiele auf Kassette wild durcheinander.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.05.22 14:10 durch most.

  6. Re: Wie es sich für ein Spiel aus den 1980ern gehört...

    Autor: Jossele 16.05.22 - 10:25

    Meine 1. Begegnung mit Pirates! war im Computerclub vom HTL-Schülerheim. Der Besitzer war ein Arsch (das finde ich heute auch noch) und hat uns Anderen nicht mal zuschauen lassen. Irgendwie - bzw. sehr stimmig in Piratenmanier - sind wir dann doch zu eine spielbaren Version gekommen und gemeinsam mit den anderen Zockern haben wir begonnen. Unter anderem ist dabei eine Wandkarte entstanden und ich kann mir auf die Fahnen heften, das ich der erste war der kapiert hat (beim einzeichnen vom Golf von Venezuela/Maracaibo) das wir da nicht in einer Phantasiewelt rumsegeln sondern tatsächlich in der Karibik. Wahnsinn - der Aha-Effekt ist mir so in Erinnerung als wär es gestern gewesen! :-D
    Die 2 x 1,5h wöchentlicher Computerraumzeit die damals erlaubt waren, waren monatelang das Highlight in der öden Schulzeit.
    Und die Kombination von 1. einem echt guten Spiel 2. der persönlichen Lebensumstände und 3. die verschworene Truppe mit der wir das Spiel gezockt haben, hat für mich Pirates! auf den unumstößlichen All-Time-1. Platz in meiner Top-10-Liste der besten Computerspiele gehievt :-)

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für Tools und Toolketten
    Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Wolfsburg
  2. IT-Mitarbeiter Service und Support (w/m/d)
    Siedlungswerk GmbH, Stuttgart
  3. Solution Expert (m/w/d) Analytics
    EPLAN GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Systemadministrator*in Serversysteme Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de