Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sieben Stunden warten für Aion

7std?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 7std?

    Autor: boing 21.09.09 - 15:03

    wow, ich hab mich um kurz nach 21 uhr eingeloggt und war ohne wartezeit sofort aufm server, keine lags, keine disconnect oder sonnstwas.

    na dann viel glück den andern heute abend!
    aion ist klasse :D

  2. Re: 7std?

    Autor: Eitum 21.09.09 - 15:16

    Halbe h warten und danach ohne abstürze und lags zocken. klar waren die startgebiete voll, aber störend wars auf keine Fall. Jeder mit Preorder hat an den Betas teilgenommen und sollte iegentlich inzwischen wissen, das die erste Nacht die Server IMMER überlastet, weil Geduld noch nie eine Stärke der Spieler war! ;)

  3. Re: 7std?

    Autor: krypt 21.09.09 - 15:29

    Ich war um 5 nach 9 drin und konnte bis 00:15, wo ich mich ausgeloggt habe, völlig problemlos, lag- und stressfrei spielen.

    Hat Spaß gemacht - und wird es auch weiterhin.

  4. Re: 7std?

    Autor: Joseh 21.09.09 - 15:44

    Hab heute den key bekommen, leider ist die Webseite offline auf der, soweit ich weiss, mein Account erstellt werden muss.

    cu
    Che

  5. Re: 7std?

    Autor: boing 21.09.09 - 16:22

    Joseh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab heute den key bekommen, leider ist die Webseite offline auf der, soweit
    > ich weiss, mein Account erstellt werden muss.
    >
    > cu
    > Che


    ja du musst auf die nc-soft seite und dich da mit deinem master account einloggen und da den key reinschieben.
    war gestern schon off das til, wird auch sicher noch n bissl off bleiben :/

  6. Re: 7std?

    Autor: Hotohori 21.09.09 - 16:27

    Die Seite ist längst wieder on, die war Gestern offline, weil die Launch Version der Seite aufgespielt wurde, kann aber sein, dass die alten URL Adressen noch Ärger machen, über http://de.aiononline.com sollte ihr aber drauf kommen können.

  7. Re: 7std?

    Autor: boing 21.09.09 - 16:41

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Seite ist längst wieder on, die war Gestern offline, weil die Launch
    > Version der Seite aufgespielt wurde, kann aber sein, dass die alten URL
    > Adressen noch Ärger machen, über de.aiononline.com sollte ihr aber drauf
    > kommen können.


    und dann klickst du mal auf "my account" und dich erwartet eine schöne überraschung ;D

  8. Re: 7std?

    Autor: Hotohori 21.09.09 - 16:45

    Ahja, alles klar, bis vor 2-3 Stunden ging sie noch. Möglich, dass sie gerade damit beschäftigt sind die Funktion einzubauen, um die PreOrder/CE Items auf den Charakter übertragen zu können, die Funktion wurde für heute Abend (EU) heute morgen ganz früh noch vom englischen CMs (Ayase) auf Twitter angekündigt. Überhaupt ist Twitter zu empfehlen um auf dem laufenden zu sein was gerade abgeht, da ist auch unser deutscher CM (Amboss) unterwegs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. ruhlamat GmbH, Marksuhl
  3. PIA Automation Holding GmbH, Bad Neustadt an der Saale, Amberg
  4. Aareal Bank Group, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. 1,19€
  3. (-68%) 9,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

  1. Matternet: Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz
    Matternet
    Schweizer Post pausiert Drohnenlieferungen nach Absturz

    Blutkonserven oder Gewebeproben müssen unter Umständen schnell zu ihrem Bestimmungsort gebracht werden. Die Schweizer Post setzt für solche Transporte Drohnen ein. Doch nach vielen problemlosen Flüge ist ein Copter abgestürzt. Das Drohnenprogramm wurde daraufhin vorerst gestoppt.

  2. Nintendo: Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden
    Nintendo
    Akku von überarbeiteter Switch schafft bis zu 9 Stunden

    Die Hinweise auf eine Hardwarerevision bei der Nintendo Switch sind bestätigt. Bei der neuen Version ist die Akkulaufzeit deutlich verbessert - sie übertrumpft nun sogar die vom Handheld Switch Lite.

  3. Maps: Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
    Maps
    Duckduckgo mit Kartendienst von Apple

    Duckduckgo erweitert seine Suchmaschine um einen Kartendienst. Hierzu wird auf Kartenmaterial von Apple zurückgegriffen, die IP-Adresse des Nutzers soll Apple allerdings nicht erhalten.


  1. 16:52

  2. 15:49

  3. 14:30

  4. 14:10

  5. 13:40

  6. 13:00

  7. 12:45

  8. 12:30