Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sieben Stunden warten für Aion

Beweis der 7 1/2 Stunden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: Elektriker 21.09.09 - 15:44

    Da hier einige Leute zu faul sind die Daten zu überprüfen was sie lesen, muss ich das wohl wieder machen:

    http://www.gamestar.de/news/pc/rollenspiel/online/1959127/aion.html

    Zweites Bild.
    Bitte.

  2. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: IstZufrieden 21.09.09 - 15:49

    Elektriker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hier einige Leute zu faul sind die Daten zu überprüfen was sie lesen,
    > muss ich das wohl wieder machen:
    >
    > www.gamestar.de
    >
    > Zweites Bild.
    > Bitte.

    Ich kann mich nur noch einmal wiederholen: Wer unbedingt auf den vollsten Server spielen will, dem kann nicht geholfen werden.
    Kleiner Tipp: Da gibts nen Button "Serverauswahl"...

  3. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: Joseh 21.09.09 - 15:52

    Anscheinend hat der Autor versucht den Start in einem schlechten Licht darzustellen.
    Nun kann es auch positiv gewertet werden da lange Schlangen ja auch hohe Erwartungen schliessen lassen, ähnlich bei Filmpremieren lang erwarteter Blockbuster.

  4. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: DerHengst 21.09.09 - 16:10

    Ändert nichts an der tatsache das es BIS ZU 7 Std. wartezeiten gab.

    Man man...wenn etwas schöngeschrieben wird, wird gemotzt das Golem doch gekauft sei von den Firmen. Wird etwas negativ dargestellt wird reisserische Berichterstattung unterstellt.

  5. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: Hotohori 21.09.09 - 16:23

    Dir ist aber schon klar, dass das nur eine geschätzte Zeit ist? NCSoft sind noch keine Hellseher. Was ich so mitgekriegt habe ging die Wartezeit bei vielen schnell runter, aber Manche warteten tatsächlich bis zu 3 Std.

    Aber das ist eben wie bei jedem MMO Start... Fast Jeder will zur Startzeit ins Spiel, nach ein paar Tagen dann verteilen sich die ganzen Spieler dann aber auf den Tag / die Woche.

  6. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: TheFive17 21.09.09 - 16:43

    Elektriker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da hier einige Leute zu faul sind die Daten zu überprüfen was sie lesen,
    > muss ich das wohl wieder machen:
    >
    > www.gamestar.de
    >
    > Zweites Bild.
    > Bitte.


    Dir ist schon klar, dass diese Zeitangabe approximiert wurde? Windows gibt für große Dateikopien auch fantastische Zeitwerte aus :)

  7. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: cvbxcvnfxdbn 21.09.09 - 18:51

    Bist du doof? Erst jammern alle, sie wollen beweise, dann auf einmal bekommen sie ihn und stellen den auch noch in frage. Habt ihr erwartet, das sich irgendeiner, auf diesem planeten mit der stoppuhr hinstellt? Auch wenn, spassten, wäre das immer noch nicht korrekt, falls dieser einwand gleich wieder kommt. Man kanns euch gretzköofen echt nicht recht machen.

  8. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: meder 21.09.09 - 19:26

    Ist halt typisches Verteidigungsverhalten.
    Erinnere dich nur an AoC, wenn man dort Kritik übte, wurde man ja auch gleich angeflamet.

  9. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: Linguist 22.09.09 - 15:12

    http://xkcd.com/612/

  10. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: PimpXXL 23.09.09 - 10:10

    Servus cvbxcvnfxdbn!

    Deine Argumentation mag zwar wahren Inhalts sein, aber deine Wortwahl ist unterste Schublade. Vielleicht könntest du nächstes mal anstatt so forsch zu sein einfach etwas auf die Rechtschreibung achten.

    PS. Nächstesmal, tuns, auch, 200, Kommas, weniger :-)

  11. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: Maxiklin 23.09.09 - 10:15

    Also es geht sicherlich nicht darum, irgendwas schlecht oder schönzureden bzw. sachliche Artikel zu diskreditieren. DIESER ist jedenfalls alles andere als sachlich und schon garnicht fundiert.

    Zitat:
    "Sieben Stunden warten für Aion
    Holpriger Vorbesteller-Start des Onlinerollenspiels

    Die ersten Spieler konnten bereits in die Fantasywelt von Aion einsteigen - aber wegen des großen Ansturms mussten viele Vorbesteller lange ausharren: Weit über sieben Stunden betrug die Wartezeit teilweise, außerdem sorgten Serverabstürze und kryptische Fehlermeldungen für Frust. Am offiziellen Starttag könnte es noch schlimmer kommen."

    Wer den Artikel mit "Sieben Stunden warten für AION" und "Holpriger Vorbesteller-Start" im Titel aufmacht, entbehrt jeder sachlichen Grundlage, zumal der komplette schlicht und ergreifend erstunken und erlogen ist, Punkt.

    Fakt ist, und das bestätigen alle offiziellen Foren, in denen es teilweise gut zur Sache ging :) daß ausschließlich die Warteschlange ein Problem darstellte, da halt massig Leute gleichzeitig spielen wollten. Nachdem die 2-3 Stunden Warteschlange rum war lief fast überall alles lagfrei, ist alles nachzulesen.
    Daß es vereinzelt zu Problemen kam ist wohl selbstverständlich und NIE zu vermeiden, egal um welches Spiel es geht. Aber wenn jeder, der den Artikel von Golem liest geht davon aus, daß so gut wie garnix lief. Alle Server dauernd abgeschmiert, alle warteten 7 Stunden und länger etc. Das ist absoluter Bullshit, aber von Golem nicht anders zu erwarten, die ja immer schon auf BILD-Niveau ihre Artikel aufmachen, was ich sehr bedauerlich finde. Denn der Satz "IT-News für Profis" ist absolut lächerlich, kein Profi den ich kenne würde sich jemals seine News bei Golem hole, dafür gibt es weit bessere und vor allem sachlich recherchierte Seiten.

  12. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: sherlock 23.09.09 - 10:51

    Das ist kein Beweis. Es zeigt nur an, das jemand fast hinterletzter in einer Warteschlange ist und sagt nichts über die tatsächliche Wartezeit aus. Ein sieben Stunden langes video wäre ein Beweis. Und danke für die dezente RoM-Werbung auf der Gamestar-Seite :-P

  13. Re: Beweis der 7 1/2 Stunden

    Autor: AION User 30.09.09 - 14:41

    ... etwas spät, mein kommentar zu diesem thread, ABER; ich war dabei, sozusagen mittendrin, und ich hatte alle fehler die auftreten konnten und aufgetreten sind. vom virenscanner, der die aion.bin hartnäckig als trojaner verfolgte bis hin zum verschwinden des gesamten spiels aus dem erforderlichen game client (nclauncher). der start erfolgte mit anderhalb stunden verspätung, einigen heruntergefahrenen servern und zwischen 30min und 7 stunden wartezeit. die foren sind bis heute voll von enttäuschten und sich bitter beklagenden usern, es gibt screenshots von 27 stunden wartezeit. aktuell liegen die wartezeiten in der zeit zwischen 17uhr und 22uhr im mittel bei 2,5 stunden. wer dafür noch 12,- im monat zahlt ist selbst schuld. ich habe die pre-order und zahle daher bis ende oktober nichts. aber da ich arbeite und nicht vor 19uhr zu hause bin kann ich dieses spiel wegen der unsäglichen login - zeiten nur am wochenende spielen... sollte sich das problem bis ende oktober nicht signifikant gebessert haben werde ich meinen account löschen.

    gruss
    andreas

    ps: grammatik- und rechtschreibfehler sind beabsichtigt... :P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Aurich, Kiel
  2. PENTASYS AG, mehrere Standorte
  3. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  4. GK Software SE, Schöneck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€
  3. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Online-Banking: In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit
Online-Banking
In 150 Tagen verlieren die TAN-Zettel ihre Gültigkeit

Zum 14. September 2019 wird ein wichtiger Teil der Zahlungsdiensterichtlinie 2 für die meisten Girokonto-Kunden mit Online-Zugang umgesetzt. Die meist als indizierte TAN-Liste ausgegebenen Transaktionsnummern können dann nicht mehr genutzt werden.
Von Andreas Sebayang

  1. Banking-App Comdirect empfiehlt, Sicherheitswarnung zu ignorieren

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Nvidia Turing: Geforce GTX 1650 für Notebooks nutzt TU117-Vollausbau
    Nvidia Turing
    Geforce GTX 1650 für Notebooks nutzt TU117-Vollausbau

    Die GTX 1650 und die GTX 1660 Ti gibt es auch für Notebooks: Während Letztere der Desktop-Version entspricht, hat Nvidia bei Ersterer mehr Shader-Einheiten freigeschaltet, um das Design effizienter zu machen.

  2. Halbe Milliarde US-Dollar: Ford investiert in Elektro-Pick-up Rivian
    Halbe Milliarde US-Dollar
    Ford investiert in Elektro-Pick-up Rivian

    Ford steckt eine halbe Milliarde US-Dollar in das Elektroauto-Startup Rivian, das einen elektrisch betriebenen Pick-up bauen will. Amazon hatte im Februar bereits 700 Millionen US-Dollar in das Unternehmen investiert.

  3. Exit VR mit Huxley 2: Wir fliehen gerne aus der Virtual Reality
    Exit VR mit Huxley 2
    Wir fliehen gerne aus der Virtual Reality

    In Berlin gibt es mit Huxley 2 bereits den zweiten Teil eines Exit-Games in der virtuellen Realität. Wir haben uns ein HTC Vive Pro übergestülpt, um gemeinsam zu rätseln, zu kämpfen und eine Träne wegzudrücken.


  1. 09:32

  2. 09:17

  3. 09:00

  4. 08:47

  5. 07:55

  6. 07:00

  7. 23:15

  8. 22:30