Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Skyrim angespielt: Abenteuer Bergwandern

#stopbeingdicksbethesda

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. #stopbeingdicksbethesda

    Autor: dopemanone 17.10.11 - 16:24

    solange sich das mit skyrim vs. scrolls | bethesda vs. mojang nicht geklärt hat (wie ich hoffe zu mojangs gunsten), sieht bethesda keinen cent mehr von mir (so geil das game auch aussieht und ich die ~50 euronen auf den tisch legen würde). so ein kindergeburtstag gehört echt boykottiert (meine meinung).

  2. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: fool 17.10.11 - 16:55

    Soso, du unterstützt also dass jemand wie Notch das Wort "Scrolls" als Markenzeichen für Videospiele registrieren darf? Damit hat das nämlich angefangen... ist ja wohl klar warum Bethesda da reagieren muss.

  3. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: DER GORF 17.10.11 - 17:04

    fool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soso, du unterstützt also dass jemand wie Notch das Wort "Scrolls" als
    > Markenzeichen für Videospiele registrieren darf? Damit hat das nämlich
    > angefangen... ist ja wohl klar warum Bethesda da reagieren muss.

    Warum? Hat Bethesda ein Spiel das "Scrolls" heißt?

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  4. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: burzum 17.10.11 - 17:53

    DER GORF schrieb:
    -------------------------
    > Warum? Hat Bethesda ein Spiel das "Scrolls" heißt?

    Wolltest Du etwas Bashing beitragen ohne Dich vorher informiert zu haben?
    http://www.elderscrolls.com/

    Ich denke nicht das Bethesda hier "bösartig" reagiert, sondern sich in Zeiten lustiger Patent- und Geschmacksmusterklagen einfach nur absichern will.

    Theoretisch könnte sonst jemand vor ihnen, wie Notch es will, "Scrolls" registrieren und hinterher Bethesda verklagen. Logisch das man sich da absichern will, gerade wenn man schon ein Portfolio von Produkten mit dem Namen hat und das nächste Produkt vor der Tür steht.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  5. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: kuro 17.10.11 - 18:06

    Nein, aber eine Spielreihe die sich "The Elder Scrolls" nennt.

    Markenrecht - wenn sich Bethesda nachweislich nicht um den Schutz seiner Marke "kümmert", dann droht der Verlust eben jener. Von daher ist die Verfolgung einer aktiven Markenschutzstrategie - eben auch und insbesondere mit juristischen Mitteln - nicht nur verständlich, sondern auch absolut notwendig.

    Ich vermute weiterhin, das Notch die ganze Kiste durchaus gelegen kommt; der nimmt die zusätzliche PR für "Scrolls" doch gerne mit. Außerdem kann er sich auf seinem Blog als David gegen Goliath Bethesda gerieren und so eventuell noch die eine oder andere Mark am Internethassmob verdienen. Passt schon.

  6. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: Chili 17.10.11 - 18:06

    Notch hat schon sehr früh angeboten, auf die Anmeldung eines Trademarks zu verzichten.

  7. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: fool 18.10.11 - 08:45

    Chili schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Notch hat schon sehr früh angeboten, auf die Anmeldung eines Trademarks zu
    > verzichten.

    Darauf kann Bethesda natürlich nicht eingehen - damit würden sie im Prinzip sagen dass jeder ihre Marke verwenden kann solang er nicht selbst versucht, eine Marke anzumelden. Damit hätten sie die Marke The Elder Scrolls nach US-Recht praktisch aufgegeben.

    Notch verhält sich wie ein kleines Kind das sich nicht an Regeln halten will.

  8. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: dopemanone 18.10.11 - 09:16

    was für ein quatsch. das hätte ich ja gern mal belegt, dass man irgendwelche markenrechte aufgibt, nur weil man sich mit jemandem (wie ein erwachsener) darauf einigt, dass dieser ein gängiges englisches word was auch ein teil meiner marke nicht als marke eintragen lässt.

    und mojang wären die letzten die bethesda wegen einer marke verklagen würde. was außer schlechter publicity und n paar mark würde es denen bringen?

    und die einzigen kleinkinder hier sind bethesda. erwachsene reden vielleicht erstmal miteinander anstatt direkt nen 15-seitigen brief vom anwalt schicken zu lassen.

  9. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: looptroop 18.10.11 - 09:22

    Wer ist schon Notch und Mojang. Kleine Krümel die was vom Kuchen ab haben wollen -> Patenttroll

  10. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: JohnShepard 18.10.11 - 09:36

    Naja, da fragt man sich doch wer sich hier wie ein kleines Kind verhält. Für mich ist das eher Bethesda. Wieso können sie die Marke "The Elder Scrolls" nicht mehr verwenden wenn Mojang ein "Scrolls" rausbringt? Ich könnte es ja verstehen, wenn TES den Begriff Scrolls z.B. als Kurzform unter den Fans etabliert hätte. Das ist aber nicht der Fall, die meisten sagen The Elder Scrolls gar nicht, da wird nur der jeweilige Serienteil als Name genannt (Morrowind, Oblivion). Bei "Scrolls" wurde lediglich ein Teil des geschützten Namens verwendet, ich sehe das Problem ehrlich gesagt nicht.

    Wo kämen wir denn da hin, wenn jeder einzelne Teil eines geschützten Namens auch geschützt wäre? Wieso verklagt Bethesda nicht gleich noch Lucasarts? Das "The" in "The Secret of Monkey Island" haben sie sich doch ganz klar von TES abgeschaut.

  11. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: DER GORF 18.10.11 - 09:48

    kuro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, aber eine Spielreihe die sich "The Elder Scrolls" nennt.

    Und da ist der Punkt begraben.

    "THE ELDER SCROLLS"

    Man merke auf, drei Wörter.

    und jetzt

    "SCROLLS"

    Man merke wieder auf, ein Wort.

    Zu glauben jemand könnte Bethesda die Marke "The Elder Scrolls" streitig machen mit einem Spiel das "Scrolls" heißt ist ehrlich gesagt schon ein wenig albern.

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  12. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: _Thunder_ 18.10.11 - 10:20

    Nach dem letzten Tweet von JahKob scheint die Sache aber inzwischen geregelt zu sein. Mojang darf den Namen Scrolls verwenden. Fragt sich nur wie lange unser Goliath keine Berufung einlegt...

  13. Re: #stopbeingdicksbethesda

    Autor: fool 18.10.11 - 10:59

    dopemanone schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was für ein quatsch. das hätte ich ja gern mal belegt, dass man
    > irgendwelche markenrechte aufgibt, nur weil man sich mit jemandem (wie ein
    > erwachsener) darauf einigt, dass dieser ein gängiges englisches word was
    > auch ein teil meiner marke nicht als marke eintragen lässt.

    Schlag es halt nach, Stichwort trademark dilution.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Evonik Industries AG, Essen
  2. SCALTEL AG, Neuss
  3. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  4. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld
    FRK
    Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

  2. Brexit: Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg
    Brexit
    Autohersteller warnen vor ungeregeltem EU-Ausstieg

    Der britische Premierminister Boris Johnson will Großbritannien am 31. Oktober aus der Europäischen Union führen, auch ohne ein Abkommen. Die Automobilbranche befürchtet bei einem ungeregelten Brexit schwere Einbußen.

  3. Innenministerium: Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus
    Innenministerium
    Bundesregierung baut Sicherheitsapparat aus

    Mehr Stellen und mehr Geld: Das Bundesinnenministerium weitet den Sicherheitsapparat immer weiter aus. Seit 2013 wurden mehrere Tausend neue Stellen geschaffen - die Geheimdienste sind darin noch nicht einmal enthalten.


  1. 18:41

  2. 17:29

  3. 17:15

  4. 16:01

  5. 15:35

  6. 15:17

  7. 15:10

  8. 14:52