Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smach Z: Steam-Handheld mit 1080p…

Wie zur Hölle spricht man das aus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: ManMashine 01.08.16 - 18:01

    Smachtss? Scmack Z? Schmachzee? Smächzzzz? Schmeckts?

    Der Name sollte nochmal an's Reissbrett…

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  2. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: Axido 01.08.16 - 18:34

    "Smätsch Sie" (also wie ein Engländer "Smedge Zee" aussprechen würde).

    Kommt sogar im Video zur ursprünglichen Kickstarter-Kampagne vor. :D
    Aber ja, den Namen hätte man für die Rückkehr mal verbessern können.

  3. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: ManMashine 01.08.16 - 18:49

    Eigentlich ist der Name extrem untypisch für ein Valve Produkt.

    Steam-Link oder Pocket Steam wäre sicher harmonischer gewesen.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  4. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: Axido 01.08.16 - 18:54

    Das würde voraussetzen, dass Valve das Teil entwickelt hätte.

    https://www.kickstarter.com/projects/smachteam/smach-z-the-first-handheld-steam-machine/description

    Falls noch weitere Unklarheiten bestehen. :)

  5. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: ableton 02.08.16 - 11:29

    Smach Z - Smexy?

  6. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: Peter Später 02.08.16 - 13:40

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schmeckts?
    >

    +1 :D

  7. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: Rosenkohl 03.08.16 - 01:15

    Axido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Smätsch Sie" (also wie ein Engländer "Smedge Zee" aussprechen würde).

    Experten hier unterwegs....

    Die korrekte englische Aussprache wäre "smäck sät"

    ch = k/ck
    Buchstabe z = sät

    Buchstabe c = zee



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 03.08.16 01:16 durch Rosenkohl.

  8. Re: Wie zur Hölle spricht man das aus?

    Autor: gaciju 03.08.16 - 05:10

    Rosenkohl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Axido schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > "Smätsch Sie" (also wie ein Engländer "Smedge Zee" aussprechen würde).
    >
    > Experten hier unterwegs....
    Na zum Glück bist du zur Rettung herbeigeeilt
    > Die korrekte englische Aussprache wäre "smäck sät"
    >
    > ch = k/ck
    > Buchstabe z = sät
    >
    > Buchstabe c = zee

    Dann erkläre das mal den Amis. Die sprechen das Z nämlich zee [ziː] aus. Insofern ist das urspr. Gesagte natürlich richtig, es sei denn man zweifelt die Korrektheit des American English an. Das wäre aber dann ein anderes Thema :P

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. HiPP-Werk Georg Hipp OHG, Gmunden (Österreich), Pfaffenhofen, Raum Ingolstadt
  4. Bosch Gruppe, Immenstaad am Bodensee

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 194,90€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  2. 309€ + Versand mit Gutschein: RYZEN20 (Bestpreis!)
  3. 87,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 121€)
  4. 54,99€ statt 74,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Shadow of the Tomb Raider im Test: Lara und die Apokalypse Lau
Shadow of the Tomb Raider im Test
Lara und die Apokalypse Lau

Ein alter Tempel und Lara Croft: Diese Kombination sorgt in Shadow of the Tomb Raider natürlich für gewaltige Probleme. Die inhaltlichen Unterschiede zu den Vorgängern sind erstaunlich groß, aber trotz guter Ideen vermag das Action-Adventure im Test nicht so richtig zu überzeugen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Square Enix Systemanforderungen für Shadow of the Tomb Raider liegen vor
  2. Shadow of the Tomb Raider angespielt Lara und die Schwierigkeitsgrade
  3. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Virtuelle Realität: Skin-Handel auf Basis von Blockchain
Virtuelle Realität
Skin-Handel auf Basis von Blockchain

Vlad Panchenko hat als Gaming-Unternehmer Millionen gemacht. Jetzt entwickelt er ein neues Blockchain-Protokoll. Heute kann man darüber In-Game Items sicher handeln, in der anrückenden VR-Zukunft aber alles, wie er glaubt.
Ein Interview von Sebastian Gluschak

  1. Digital Asset Google und Startup bieten Blockchain-Programmiersprache an
  2. Illegale Inhalte Die Blockchain enthält Missbrauchsdarstellungen

  1. Nach Chemnitz-Äußerungen: Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen
    Nach Chemnitz-Äußerungen
    Seehofer holt sich Verfassungsschutzchef Maaßen

    Nach seinen umstrittenen Äußerungen zu ausländerfeindlichen Angriffen muss Verfassungsschutzpräsident Maaßen seinen Posten räumen und wird zum Staatssekretär befördert. Im NSA-Ausschuss war er durch unbelegte Vorwürfe gegen US-Whistleblower Edward Snowden aufgefallen.

  2. Videoportal: Youtube Gaming wird abgeschafft
    Videoportal
    Youtube Gaming wird abgeschafft

    Die Nutzer finden die Trennung zwischen Youtube und Youtube Gaming zu verwirrend, jetzt zieht das Videoportal die Konsequenzen: Spieleinhalte sind künftig im normalen Angebot zu finden - mit ein paar spannenden Extras.

  3. Glasfaser: Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH
    Glasfaser
    Wohnungsbaugesellschaften machen selbst FTTH

    Ohne Glasfaser anzubieten, brauchen sich Firmen bei Wohnungsbaukonzernen kaum noch bewerben. Als eigener Akteur beim Netzausbau ist deren Bundesverband deshalb auch gegen das Diginetz-Gesetz.


  1. 19:02

  2. 18:30

  3. 18:24

  4. 17:45

  5. 15:11

  6. 15:00

  7. 13:40

  8. 13:20