1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SNES Classic Mini: Nintendo bringt 20…

Lokalisierung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lokalisierung

    Autor: dancle 26.06.17 - 22:17

    Ich bin ja echt gespannt ob EUler auch die EU-Version der Spiele bekommen, ein Zelda oder Final Fantasy zocke ich definitiv nicht auf englisch durch. Dann lieber direkt bei der Original-Konsole bleiben.

  2. Re: Lokalisierung

    Autor: ManMashine 26.06.17 - 22:26

    Oder Secret of Evermore was in der deutschen Fassung natürlich in Großostheim beginnt :D
    Schön war die Zeit…

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  3. Re: Lokalisierung

    Autor: Astorek 26.06.17 - 22:30

    FF VI hat das Problem, dass es (auf dem SNES) nie eine deutsche Version gab. Ich kann mir kaum vorstellen, dass diese in der EU in einer anderen Sprache als englisch erscheinen wird...

    Gabs bei Zelda AlttP nicht auch eine speziell "deutsche" Version, wo man die Sprache gleich garnicht erst auswählen konnte?

    Beim NES-Mini ging Nintendo ja auch den Weg, einfach die US-ROMs zu nehmen und diese zu emulieren; nichtmal die Spielnamen wurden zur jeweiligen Region angepasst ("Contra" hieß auch im NES-Mini so, das Original wurde in der EU aber als "Probotector" vermarktet).

  4. Re: Lokalisierung

    Autor: F4yt 26.06.17 - 22:51

    Mit dem Vorteil, dass diese dann aber wenigstens auch mit "60Hz" (wenn man das noch so sagen kann) laufen. Was für einige Gewohnheitstiere natürlich den Nachteil hat, das gerade bei Spielen wie Contra das Timing nicht mehr ganz stimmt.

    Wie verbreitet das beim SNES noch war, weiß ich gerade gar nicht, hatte nie ein PAL Gerät.

  5. Re: Lokalisierung

    Autor: Kakiss 26.06.17 - 23:04

    Astorek schrieb:
    ?
    >
    > Beim NES-Mini ging Nintendo ja auch den Weg, einfach die US-ROMs zu nehmen
    > und diese zu emulieren; nichtmal die Spielnamen wurden zur jeweiligen
    > Region angepasst ("Contra" hieß auch im NES-Mini so, das Original wurde in
    > der EU aber als "Probotector" vermarktet).

    Ich find die Roboter bis heute irgendwie sogar cooler :)

    Ich habe vorhin gelesen, es werden die US Roms sein.

  6. Re: Lokalisierung

    Autor: ManMashine 26.06.17 - 23:51

    Ich fand auch Probotector mit den Robotern irgendwie besser. Wirkte viel mehr ein schöner Sci-Fi shooter wie Turrican. Auch die Roboter in der deutschen fassung von Turok waren richtig geil. Mit ihren metallisch schimmernden spiegelnden Oberflächen und glühenden Gesichtern.

    Eigentlich wäre es doch ein leichtes gewesen einen Multiloader einzubauen der, sofern man die Konsole auf Deutsch stellt, dann das jeweils deutsche ROM vom jeweiligen spiel lädt oder einem ein Optionsmenü pro Spiel gibt woman's einstellen könnte.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  7. Re: Lokalisierung

    Autor: MaxBub 27.06.17 - 14:16

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich wäre es doch ein leichtes gewesen einen Multiloader einzubauen
    > der, sofern man die Konsole auf Deutsch stellt, dann das jeweils deutsche
    > ROM vom jeweiligen spiel lädt oder einem ein Optionsmenü pro Spiel gibt
    > woman's einstellen könnte.

    Ich hoffe das das so oder so ähnlich auch kommen wird. Zelda und Secret of Mana habe ich geliebt. Geht zwar auch in Englisch, aber für mich gehört zum entspannten spielen einfach meine Muttersprache. Und das ist nunmal Deutsch. F-Zero, Super Mario World oder Street Fighter, da ist die Sprache egal :)

    Ich habe aber schon die Befürchtung das es alles nur Englisch sein wird. Warum? Weil kein Stecker mitgeliefert wird. Musst der Kunde selbst kaufen. Folglich wird das wohl eine Europa, vielleicht sogar Weltweit gleiche Version sein.

    Quelle: Direkt Nintendo.
    http://www.nintendo.de/Diverses/Nintendo-Classic-Mini-Super-Nintendo-Entertainment-System/Nintendo-Classic-Mini-Super-Nintendo-Entertainment-System-1238330.html

    Ganz unten in Grau und Klein: "Hinweis: Ein haushaltsübliches Steckernetzteil wird benötigt, um das System zu verwenden. Dieses ist nicht im Paket enthalten."

  8. Re: Lokalisierung

    Autor: der_wahre_hannes 27.06.17 - 14:18

    MaxBub schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > F-Zero, Super Mario World oder Street Fighter, da ist die Sprache
    > egal :)

    Aber die Bildwiederholungsrate nicht. Würde ja gerne mal F-Zero in der NTSC-Version spielen, was aber Mangels Hardware nicht geht.
    Allerdings wäre mir ein Mini-SNES nur dafür dann auch wieder zu teuer.

  9. Re: Lokalisierung

    Autor: ManMashine 27.06.17 - 17:14

    MaxBub schrieb:
    > Ganz unten in Grau und Klein: "Hinweis: Ein haushaltsübliches
    > Steckernetzteil wird benötigt, um das System zu verwenden. Dieses ist nicht
    > im Paket enthalten."


    Die Ammi Version wird das aber vermutlich trotzdem beinhalten, genau wie beim NES Classic. Uns Europäer behandelt Nintendo immer noch wie den letzten Dreck.

    Und ja, es wird sicher eine weltweite Fassung sein. Ist ja auch billiger herzustellen. Zumindest die Varianten die außerhalb Japans erscheinen werden. Bleibt abzuwarten bis die ersten Tests erscheinen. Dann wissen wir's ob es multilinguale ROMs sind oder nur englisch.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.

  10. Re: Lokalisierung

    Autor: MaxBub 27.06.17 - 17:46

    ManMashine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Ammi Version wird das aber vermutlich trotzdem beinhalten, genau wie
    > beim NES Classic. Uns Europäer behandelt Nintendo immer noch wie den
    > letzten Dreck.
    >
    > Und ja, es wird sicher eine weltweite Fassung sein. Ist ja auch billiger
    > herzustellen. Zumindest die Varianten die außerhalb Japans erscheinen
    > werden. Bleibt abzuwarten bis die ersten Tests erscheinen. Dann wissen
    > wir's ob es multilinguale ROMs sind oder nur englisch.

    Brauchen nicht mehr abwarten. Hab auf meine Mail an Nintendo schon eine Antwort erhalten.

    "Alle Spiele auf dem Nintendo Classic Mini: Super Nintendo Entertainment System basieren auf dem Original US-Release. Die Spiele unterstützen also nur die Sprachen, die auf der US-Version der jeweiligen Cartridge isntalliert waren. "

    Ich habe natürlich keine Ahnung welche Sprachen auf den US-Versionen enthalten waren, aber Deutsch ist da sicherlich nicht dabei...
    Wie ich sowas einfach nur hasse. Soviele alte Klassiker die auch beispielsweise bei Steam erscheinen und fast immer nur in Englisch, obwohl die anderen Sprachpakete ebenfalls existieren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. RAYLASE GmbH, Weßling
  3. Jean Müller GmbH Elektrotechnische Fabrik, Eltville
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-74%) 12,99€
  2. 19€
  3. 7,99€
  4. 39,99€ (Release: 25. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de