1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SNES Classic Mini: Nintendo bringt 20…

Warte auf Nintendo64 Mini

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 26.06.17 - 19:54

    4 Players und alle Mario-Spiele, dann bin ich bereit, viel Geld hinzublättern. Aber bitte mit mehr als nur 20 Titeln.

  2. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Willi13 26.06.17 - 19:56

    Raspberry und Recalbox ^^

  3. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Astorek 26.06.17 - 20:25

    Willi13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raspberry und Recalbox ^^

    Die für Nicht-Linuxkundige aber recht kompliziert einzurichten ist (insbesondere die Einrichtung der Controller kann ein Graus sein) und generell so manche Optimierung in die falsche Richtung lief (ich hatte mit der Default-Config massive Probleme, auf einem Röhren-TV(!) ein lagfreies Bild zu bekommen...)

  4. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: CSCmdr 26.06.17 - 21:24

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 4 Players und alle Mario-Spiele, dann bin ich bereit, viel Geld
    > hinzublättern. Aber bitte mit mehr als nur 20 Titeln.

    Bei der Ankündigung des NES-Mini hieß es noch "warte auf ein SNES Mini"^^

    Alle Mario -Spiele auf dem N64? Das war doch äh genau eins? (bezogen auf Jump & Run) :D

  5. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 26.06.17 - 23:18

    Willi13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raspberry und Recalbox ^^

    Nee die Bastelei brauch ich nicht. Lieber was Offizielles aus dem Hause Nintendo. Emulatoren geben dir das Spiel, aber nicht das Nintendo-Gefühl. Fühlt sich nix so an wie es sollte. Nicht mal der Controller ist original. Ausserden wird es summa summarum preislich beinahe gleich aufliegen, wenn man Controller mit Adapter kauft. Am Ende hat man dann die Bastelei und nen Pi, den man ansonsten eh für nix anderes verwendet. Hatte mal einen, als Download-Server. Hab ihn dann irgendwann verschenkt und mir nen Odroid zugelegt für nen Minecraft Server. Irgendwann war auch der zu schwach für die Ansprüche.

    Was offizielles von Nintendo, das nur genau dafür gebaut wird.

    (PS: Ist mir schon klar, dass die Games auf den Dingern "emuliert" laufen und nicht mit orig. Hardware. Sollte allerdings sehr sauber vonstatten gehen, was man so hört.)

  6. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Topf 26.06.17 - 23:24

    Lies mal den Golem Bericht zum Nes Classic Mini, bei dem das ein oder andere Spiel nen bisschen ruckeln soll. (entnommen aus der Erinnerung).

  7. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Anonymouse 27.06.17 - 10:16

    Zelda ruckelt tatsächlich, wenn einiges auf dem Bild los ist.

  8. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 27.06.17 - 10:29

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zelda ruckelt tatsächlich, wenn einiges auf dem Bild los ist.

    Die Frage ist, ob das nicht schon im Original so war. Mein Zelda auf der Switch hat auch ab und zu mal den einen oder anderen Ruckler. Stört mich jetzt allerdings nicht allzu sehr.

  9. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Anonymouse 27.06.17 - 10:58

    Wenn emuliert, dann richtig, auch mit den Schwächen? :D
    Gute Frage, kann ich nicht sagen. Ist zu lange her und hab das Original leider nicht mehr.

  10. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: elgooG 27.06.17 - 10:58

    RaspberryPi + RetroPi sind extrem einfach einzurichten. Wer das nicht schaft, kann auch kein Smartphone in Betrieb nehmen. ;-)

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  11. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: elgooG 27.06.17 - 11:01

    Inklusive dem dreizackigen Originalkkontroller zum Umgreifen? :D

    Naja, solange Nintendo keinen Netzwerkport verbaut und einen Shop anbietet bei dem man weitere Spiele laden kann, verzichte ich erst einmal.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  12. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: Borat 27.06.17 - 11:45

    Läuft Recalbox mit N64 Spielen besser als RetroPie?
    Hatte bisher nur RetroPie wirklich ausprobiert, aber N64 Spiele selten möglich zu spielen wegen Grafikbugs

  13. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 27.06.17 - 11:48

    CSCmdr schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TrudleR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 4 Players und alle Mario-Spiele, dann bin ich bereit, viel Geld
    > > hinzublättern. Aber bitte mit mehr als nur 20 Titeln.
    >
    > Bei der Ankündigung des NES-Mini hieß es noch "warte auf ein SNES Mini"^^
    >
    > Alle Mario -Spiele auf dem N64? Das war doch äh genau eins? (bezogen auf
    > Jump & Run) :D

    Mario Kart, Smash Bros, Mario Party, Mario Golf (?), Mario 64, etc

    Das sind für mich "Mario Spiele". :P

  14. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: CSCmdr 27.06.17 - 12:03

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Mario Kart, Smash Bros, Mario Party, Mario Golf (?), Mario 64, etc
    >
    > Das sind für mich "Mario Spiele". :P

    Kommt halt stark auf die Definition des Begriffs an :-D
    Wenn du alle Spiele mit Mario meinst - klar.

    Für mich sind "Mario-Spiele" zunächst nur die der Jump&Run-Hauptreihe und davon gibt es auf dem N64 genau eins (Mario 64). ;-)

  15. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: kendon 27.06.17 - 12:41

    > Am Ende hat man dann die Bastelei und nen
    > Pi, den man ansonsten eh für nix anderes verwendet.

    > Was offizielles von Nintendo, das nur genau dafür gebaut wird.

    Der Raspberry muss was anderes tun, das andere soll nur eine Aufgabe haben?

  16. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 27.06.17 - 12:51

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Am Ende hat man dann die Bastelei und nen
    > > Pi, den man ansonsten eh für nix anderes verwendet.
    >
    > > Was offizielles von Nintendo, das nur genau dafür gebaut wird.
    >
    > Der Raspberry muss was anderes tun, das andere soll nur eine Aufgabe haben?

    Ja. Das andere wurde für einen Zweck gebaut. Nämlich Nintendo-Spiele zu emulieren.

    Der Pi wurde zum basteln gebaut. Man kann damit tun, was man will. Aber wenn man es nur zum emulieren von Nintendo-Spielen braucht, muss man sich fragen, wieso man sich das Ding überhaupt zulegt, abgesehen vom "Lerneffekt".

    Oder kaufst du dir ein Wohnmobil, stellst es für immer auf denselben Platz und lebst darin? Könnte man doch so machen... Oder man kauft sich eben ein richtiges Apartment/Haus und lebt vermutlich bequemer.

  17. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: kendon 27.06.17 - 15:51

    > Ja. Das andere wurde für einen Zweck gebaut. Nämlich Nintendo-Spiele zu
    > emulieren.

    Ab wieviel Funktionen ist es denn erlaubt? Ich habe einen Pi der nur NAS spielt. Einen der nur meine Hühnerklappe steuert. Einen der nur RetroPie am TV spielt.

    > Der Pi wurde zum basteln gebaut. Man kann damit tun, was man will. Aber
    > wenn man es nur zum emulieren von Nintendo-Spielen braucht, muss man sich
    > fragen, wieso man sich das Ding überhaupt zulegt, abgesehen vom
    > "Lerneffekt".

    Ich habe es mir zugelegt um damit Nintendo-Spiele zu emulieren. Die anderen beiden jeweils auch für den entsprechenden Zweck. Streng genommen emuliert es nicht nur Nintendo-Spiele, sondern auch andere Hersteller und Konsolen. Ein weiterer Fakt den Du bei deinem Rant nicht berücksichtigst. Auf einer 64GB SD bekommt Spiele in mittlerer fünfstelliger Anzahl unter.

    > Oder kaufst du dir ein Wohnmobil, stellst es für immer auf denselben Platz
    > und lebst darin? Könnte man doch so machen... Oder man kauft sich eben ein
    > richtiges Apartment/Haus und lebt vermutlich bequemer.

    Es gibt genug Leute die das tun. Im Regelfall eher einen Wohnanhänger, aber das ist ja nach deiner Definition genauso verwerflich. Vollkommen ausser Acht lässt Du natürlich dass ein Appartment oder Haus in einer gänzlich anderen Preisklasse spielt.

  18. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 27.06.17 - 16:32

    Jo wie auch immer. Die Diskussion lohnt sich eh nicht. Ich hatte befürchtet, dass es ausartet.

  19. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: kendon 28.06.17 - 08:52

    Lustig wie Du "mir sind die Argumente schneller als gedacht ausgegangen" schreibst :)

  20. Re: Warte auf Nintendo64 Mini

    Autor: TrudleR 28.06.17 - 10:24

    kendon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lustig wie Du "mir sind die Argumente schneller als gedacht ausgegangen"
    > schreibst :)

    Du warst nicht fähig meinen Text zu verstehen und diskutierst nun um irgendwas herum, das mich nicht wirklich interessiert und auch nichts mit dem Topic zu tun hat.

    Sorry, dass du dich beleidigt gefühlt hast. Aber ob nun ein Pi besser ist oder nicht, das Spielt keine Rolle. Dass ist exakt die "Konsole vs. PC Diskussion", wo sich die Leute auch nach Jahren noch die Köpfe einschlagen und trotzdem existieren beide am Markt.
    Mein Punkt war, dass Gaming auf dem PI Bastelei ist und auf der Mini-Konsole einfach funktioniert. All deine Argumente würden meinen Kaufentscheid nicht beeinflussen, da dieser Fakt nicht von dir angefochten werden konnte.
    Abgesehen davon, dass du mir nichts neues erzählt hast. Hättest du mitgelesen wüsstest du, dass ich selbst einen PI besessen habe.

    Genau sowas langweilt mich dann halt. Aber im Internet hat jeder immer recht und es entstehen die dümmsten Diskussionen, weil den Leuten der Ruf ihres Nicknamens zu wichtig ist und keiner einsehen kann. Ich schliesse mich in all dem genannten ein. Es nervt mich, dass ich mich von Leuten wie dir triggern lasse. Wer nur hier ist, um recht zu bekommen, soll es haben und sich in seinem Keller darüber freuen. Egal, ob er völlig am Thema vorbei diskutiert. Intelligenter wird man dadurch leider nicht, aber wenn es dich glücklich macht... :)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  2. Dürkopp Adler AG, Bielefeld
  3. Deutsche Post DHL Group, Berlin-Friedrichshain
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de