Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Leistungsstärkere Playstation 4…

500

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 500

    Autor: Crass Spektakel 08.09.16 - 11:52

    Also den Leistungsdaten nach ist ein 500 Euro PC der neuen Konsole in allen Belangen überlegen:

    Eine Radeon 470 ist schneller als die PS4-GPU,
    Selbst ein alter Excavator-Chip mit vier Kernen ist schneller als die PS4-CPU,
    mehr RAM und Platte dürfte das Gerät auch haben.

    Und die Wartung dürfte auch nicht mehr Auswand machen, Windows und Steam kümmern sich mindestens so zuverlässig um ein aktuelles stabiles System wie die PS4-Firmware-Updates.

  2. Re: 500

    Autor: Hittmar Otzfeld 08.09.16 - 12:44

    Wieso sollte jemand, der eine Spielekonsole kaufen möchte, in einen 100 Euro teureren PC mit vergleichbaren Leistungsdaten investieren?
    Leuchtet mir nicht ein.

  3. Re: 500

    Autor: UweR 08.09.16 - 13:16

    Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung

  4. Re: 500

    Autor: sofries 08.09.16 - 13:35

    Ich verstehe die Argumentation nicht. Nehmen wir an, die PS4 Pro kommt für 399¤ im Handel hierzulande. Zu diesem Zeitpunkt wird es nahezu unmöglich sein, einen PC selbst zusammenzubauen, der zu diesem Preis eine übertaktete Radeon RX470 mit 8 GB GDDR5, den schnellsten 8 Kerner von AMD, Mainboard mit AC WLAN, 1 TB Festplatte, ein ITX Gehäuse mit integriertem Netztteil und PS4 Controller hat. Alleine eine vergleichbare GPU liegt derzeit bei 250¤.
    Das heißt, dass der Preis für die Hardware mehr als fair ist.

    Die Vergleiche mit PC Hardware, die 500-1000¤ kostet, bringen dann eher wenig, da Sony nichts in dieser Preisklasse anbietet.

    In diesen Foren wird von Konsolen immer erwartet, dass sie jeden 4000¤ Alienware PC schlagen, weil sie sonst keine Daseinsberechtigung haben. Tatsächlich ist es so, dass eine PS4 oder Xbox One heutzutage für die meisten Nutzer die schnellste Grafikhardware im Haushalt ist. Ansonsten hat man meist Laptops mit integrierten Intel GPUs (etwa MacBooks, alle möglichen Ultrabooks, Thinkpads, günstige Acer/HP/Dell Geräte).

    Und selbst für die passionierten Gamer, die 1000-2000¤ in gute PC Hardware gesteckt haben, ist es sehr attraktiv für paar Exklusives oder ne Sofarunde FIFA eine Konsole im Media Markt für 300-400¤ mitzunehmen als nochmal extra 1000! Für neue Hardware zu bezahlen.

  5. Re: 500

    Autor: Hittmar Otzfeld 08.09.16 - 13:36

    Wenn ich eine Spielekonsole kaufen möchte, dann sicher nicht für Anwendungen wie Textverarbeitung. Für solche Anwendungen kaufe ich mir einen PC und den stelle ich mir ins Büro/Arbeitszimmer. Nicht ins Wohnzimmer.

  6. Re: 500

    Autor: D43 08.09.16 - 13:44

    UweR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung


    Was es gibt noch Menschen die sich dafür einen PC kaufen?
    Ich dachte dafür hat so gut wie jeder heute einen kleinen leichten Notebook den man auch gut mitnehmen oder verstauen kann.

    Einen Tower PC würde ich mir nie wieder kaufen. Wohin sollte ich dieses Monster auch stellen?

  7. Re: 500

    Autor: Peter Später 08.09.16 - 13:46

    UweR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung

    xD

  8. Re: 500

    Autor: t3st3rst3st 08.09.16 - 13:51

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UweR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung
    >
    > Was es gibt noch Menschen die sich dafür einen PC kaufen?
    > Ich dachte dafür hat so gut wie jeder heute einen kleinen leichten Notebook
    > den man auch gut mitnehmen oder verstauen kann.
    >
    > Einen Tower PC würde ich mir nie wieder kaufen. Wohin sollte ich dieses
    > Monster auch stellen?

    Ins Gamerzimmer neben die anderen 2-3 gleichwertigen für gemeinschaftliches online zocken? Machen wir regelmässig. Und die Konsole steht im Wohnzimmer für Couch Coop chillig auf dem Sofa.

  9. Re: 500

    Autor: SirFartALot 08.09.16 - 13:53

    Mach ihnen doch nicht das Konsolen Bashing kaputt!

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  10. Re: 500

    Autor: Hittmar Otzfeld 08.09.16 - 13:53

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > UweR schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung
    >
    > Was es gibt noch Menschen die sich dafür einen PC kaufen?
    > Ich dachte dafür hat so gut wie jeder heute einen kleinen leichten Notebook
    > den man auch gut mitnehmen oder verstauen kann.
    >
    > Einen Tower PC würde ich mir nie wieder kaufen. Wohin sollte ich dieses
    > Monster auch stellen?

    Also was produktives Arbeiten angeht bin ich kein so großer Freund von Notebooks. Und wenn ich mir einen neuen Desktop zusammenstellen sollte, dann darf der gerne auch ein paar Euro mehr kosten und bespielbar sein.
    Würde bei mir aber trotzdem nicht die Playstation oder WiiU/NX im Wohnzimmer ersetzen.

  11. Re: 500

    Autor: vulkman 08.09.16 - 13:53

    Crass Spektakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also den Leistungsdaten nach ist ein 500 Euro PC der neuen Konsole in allen
    > Belangen überlegen:
    >
    > Eine Radeon 470 ist schneller als die PS4-GPU,
    > Selbst ein alter Excavator-Chip mit vier Kernen ist schneller als die
    > PS4-CPU,
    > mehr RAM und Platte dürfte das Gerät auch haben.
    >
    > Und die Wartung dürfte auch nicht mehr Auswand machen, Windows und Steam
    > kümmern sich mindestens so zuverlässig um ein aktuelles stabiles System wie
    > die PS4-Firmware-Updates.

    Wenn Du wirklich die PS4 meinst, dann sind das ¤ 200 Preisunterschied, wenn Du die PS4 Pro meinst, würde mich interessieren, woher Du die Specs hast, um solche Aussagen überhaupt treffen zu können?

  12. Re: 500

    Autor: s.bona 08.09.16 - 14:00

    Also ich frage mich eher, wann es auch mal der letzte Depp verstanden hat, dass man Konsolen nicht mit PC´s vergleichen kann???

    Das eine ist einfach, unkompliziert und bedarf keiner großen Pflege. Dafür aber halt eingeschränkter in seinen Möglichkeiten. Das andere ist für deutlich mehr Aufgaben konzipiert und erfüllt halt auch die Funktion des Gaming, je nach Betrag mal mehr mal weniger.

    Wo ist das Problem, bzw. warum will man das nicht verstehen???

  13. Re: 500

    Autor: D43 08.09.16 - 14:04

    Hittmar Otzfeld schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > D43 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > UweR schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Andere Anwendungen, zB Textverarbeitung
    > >
    > >
    > > Was es gibt noch Menschen die sich dafür einen PC kaufen?
    > > Ich dachte dafür hat so gut wie jeder heute einen kleinen leichten
    > Notebook
    > > den man auch gut mitnehmen oder verstauen kann.
    > >
    > > Einen Tower PC würde ich mir nie wieder kaufen. Wohin sollte ich dieses
    > > Monster auch stellen?
    >
    > Also was produktives Arbeiten angeht bin ich kein so großer Freund von
    > Notebooks. Und wenn ich mir einen neuen Desktop zusammenstellen sollte,
    > dann darf der gerne auch ein paar Euro mehr kosten und bespielbar sein.
    > Würde bei mir aber trotzdem nicht die Playstation oder WiiU/NX im
    > Wohnzimmer ersetzen.

    Na klar, jeder kann sich das Gerät kaufe das am meisten Sinn für ihn macht, mir fällt in meiner Umgebung nur auf (Freundeskreis ü30) das kaum noch jmd einen Tower PC besitzt. Fast immer ist es ein Notebook für Text, Bild, Mail und eine der vielen Konsolen zum gelegentlichen spielen. Mit Arbeit, Kindern, Freunden und anderen Hobbys ist man schon froh wenn man mal 2 - 4 Stunden in der Woche spielen kann ;-).

  14. Re: 500

    Autor: SirFartALot 08.09.16 - 14:11

    Versteh doch, da gibts nix zu verstehen. :)

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  15. Re: 500

    Autor: vulkman 08.09.16 - 14:28

    s.bona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wo ist das Problem, bzw. warum will man das nicht verstehen???

    Weil das weiche Kriterien sind, Specs sind harte Kriterien. Aber bei ner Konsole kann man laut Sony Developer Guidelines mit 60% Performancegewinn gegenüber identischer Hardware unter Windows rechnen, drum ist es schon interessant zu wissen, ob ein nach Spec 60% leistungsfähigerer PC wirklich weniger kostet als die Konsole.

  16. Re: 500

    Autor: wasabi 08.09.16 - 15:11

    > Aber bei ner
    > Konsole kann man laut Sony Developer Guidelines mit 60% Performancegewinn
    > gegenüber identischer Hardware unter Windows rechnen, drum ist es schon
    > interessant zu wissen, ob ein nach Spec 60% leistungsfähigerer PC wirklich
    > weniger kostet als die Konsole.

    Das mit den 60% halte ich für übertrieben, wenn überhaupt galt das für sehr spezielle Architekturen (also z.B. bei der PS3), und dann für exklusive Spiele, die das voll ausgereizt haben.

    Aber vom Grundprinzip her hast du natürlich recht. Es ist lächerlich die theoretische Rechenleistung zu vergleichen und dann zu sagen "Ich bekomme beim PC mehr Leistung fürs Geld". Das ist so, als wenn man zwei ansonsten sehr unterschiedliche Autos vergleicht, die gleich viel kosten, aber der eine auf dem Prüfstand mehr PS hat. Ist deshalb das stärkere Auto auf jeden Fall der bessere Kauf? Nein, denn vielleicht ist die Motorleistung für mich zweitrangig und mich interessiert eher Platzangebot und Fahrkomfort. Und selbst wenn mich fahrleistungen interessieren, kann es trotzdem sein, dass der vermeintlich schwächere bei bestimmten Dingen wie Beschleunigung, Zwischenspurt, Motoransprache, Rundenzeiten auf dern Rennstrecke... gar nicht viel schlechter ist.

    Mit der PS4 pro bekomme ich für 400¤ eine schickes Gaming-System inklusive Controller, dass ich mir ins Wohnzimmer stellen kann, die noch lange mit aktuellen Spielen versorgt wird, die eine tolle Grafik bieten. Was will ich denn mehr? warum soll der 500¤ PC "besser" sein?

  17. Re: 500

    Autor: nachgefragt 08.09.16 - 15:15

    Von Sony.

  18. Re: 500

    Autor: vulkman 08.09.16 - 15:59

    wasabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Aber bei ner
    > > Konsole kann man laut Sony Developer Guidelines mit 60%
    > Performancegewinn
    > > gegenüber identischer Hardware unter Windows rechnen, drum ist es schon
    > > interessant zu wissen, ob ein nach Spec 60% leistungsfähigerer PC
    > wirklich
    > > weniger kostet als die Konsole.
    >
    > Das mit den 60% halte ich für übertrieben, wenn überhaupt galt das für sehr
    > spezielle Architekturen (also z.B. bei der PS3), und dann für exklusive
    > Spiele, die das voll ausgereizt haben.

    Ist aus einer Entwickler-Konferenz für PlayStation VR, bezog sich explizit auf die PS4

    https://www.youtube.com/watch?v=XZVVs5O8NC0&t=7m15s

  19. Re: 500

    Autor: nachgefragt 08.09.16 - 17:18

    Beim PS4 release hieß es noch "like a PC, but supercharged" was keine Sekunde der Realiät entsprach.

    Ein Leistungsvergleich zum Vorgängermodell wurde vermieden, aber man war immerhin "43x" schneller als eine mit 290MHz gesegnete PS2. Auch diese aussage lässt sich alles andere als belegen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.16 17:19 durch nachgefragt.

  20. Re: 500

    Autor: nachgefragt 08.09.16 - 18:01

    sofries schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das heißt, dass der Preis für die Hardware mehr als fair ist.

    Das is völlig richtig. An einer PS4 hat Sony bei release ganze 18 Dollar verdient.
    Die holen sich das Geld bei den Spielen rein, die durchschnittlich 30-50% teuer als die entsprechenden PC-Releases sind. Außerdem sind sie auf die kluge Idee gekommen ein Abomodel für den Online-Multiplayer einzuführen (mich würde in der tat interessieren, wie viele der Playstation besitzer ein Online Abo abgeschlossen haben)

    Die gleiche Praxis betreibt zb auch Microsoft bei XBox und Windows Phone.

    Aber wenn ich ehrlich bin würde ich erstmal den release abwarten, denn das was du sagst wurde auch genau so beim release der PS3 und der PS4 gesagt und war kurze zeit später vergessen.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 08.09.16 18:04 durch nachgefragt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp System Engineering GmbH, Hohenstein-Ernstthal, Heilbronn
  2. Viessmann Group, Berlin
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  4. Deloitte, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18