Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Leistungsstärkere Playstation 4…

UHD Bluray Player?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UHD Bluray Player?

    Autor: h3ld27 07.09.16 - 22:50

    @Golem

    Dazu wurde nichts gesagt. Wisst ihr da mehr?

  2. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: SchmuseTigger 07.09.16 - 22:51

    h3ld27 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @Golem
    >
    > Dazu wurde nichts gesagt. Wisst ihr da mehr?

    Ja. Ist nicht drin. Musst du auf die XBox warten, die hat das.

  3. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: h3ld27 07.09.16 - 22:53

    Wäre doch sehr verwunderlich. Ich meine .... das ist Sony^^. Sogar die Xbox One S für 299,-- hat das ja.

  4. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: wasabi 07.09.16 - 23:08

    Also laut "Internet" scheint die wirklich kein UHD-Laufwerk zu haben. Wow. Das ist wirklich krass. Ich hatte ja im Vorfeld schon gedacht, ob nicht gar die Slim ein UHD-Laufwerk hat, weil ja eben die Xbox Slim auch eines hat. Aber jetzt noch nicht mal die Pro? What were they thinking??!!!

  5. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: h3ld27 07.09.16 - 23:27

    PC GAMES:

    Update: Kaum war die Meldung geschrieben, bestötigte Sony, dass die Playstation 4 Pro kein UHD-Blu-ray-Laufwerk haben wird, sondern UHD-Inhalte nur via Streaming über Netflix und Co liefert. Das ist für Sony, Mutter der Blu-ray, äußerst ungewöhnlich und rückt die Xbox One S als kompletteres Mediapaket in besseres Licht. Dem gegenüber steht die schnellere Hardware der PS4 Pro, deren GPU etwa die doppelte Leistung des Standardmodells haben soll.

  6. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: tpkroke 08.09.16 - 00:00

    Krass, damit ist Entscheidung pro Xbox gefallen.
    UHD Player ist Muss.

  7. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: Svener14 08.09.16 - 00:01

    Ich hätte heute Abend noch die PS4 Pro vorbestellt, wenn der UHD Player drin gewesen wäre. Ohne diesen sehe ich nun nicht mehr genug Gründe, warum ich 400¤ für die neue Konsole ausgeben sollte. HDR kann meine aktuelle PS4 nächste Woche auch, 1080p skaliert mein Fernseher auf 4k hoch und YouTube + Netflix in 4k kann mein Fernseher auch ohne Playstation :/

    Für mich so leider uninteressant :/

  8. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: Anonymouse 08.09.16 - 00:29

    Was für ein Schuß in den Ofen...

  9. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: seby 08.09.16 - 08:34

    Die Hintergründe dieser Entscheidung wären wirklich mal interessant zu wissen. Da wird irgendwas strategisches dahinter stecken.

  10. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: eXXogene 08.09.16 - 08:52

    Die Strategie ist ganz einfach. Sony vermarktet die PS4 generell ala Spielekonsole.

    Warum das?

    Trotz dem Multimedia Schnickschnack in der PS3 hat sich die PS3 erst am Ende ihrer Lebenszeit einigermaßen verkauft.

    Die XOne konnte nicht von der Integration mit Unterhaltungselektronik profitieren. Die Verkaufszahlen sind bisher mau.

    Daher hat Sony das schmückende Beiwerk bei der PS4 bisher weggelassen.

    Wer jetzt schon unbedingt einen Blu-ray 4K Player haben will, hat wahrscheinlich schon einen Standalone gekauft.

  11. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: Dwalinn 08.09.16 - 09:02

    THIS IS FOR THE PLAYERS !!!!1!!!elf!!!

    Sony ist damit gut gefahren und will die schiene jetzt nicht verlassen... was für eine Enttäuschung

  12. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: Gravitationsbombe 08.09.16 - 09:04

    Oder hat wie ich auf die neuen Konsolen gewartet, um direkt noch 'ne neue Daddelmaschine für den gleichen Preis dazuzubekommen.

  13. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: cuthbert34 08.09.16 - 09:07

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Strategie ist ganz einfach. Sony vermarktet die PS4 generell ala
    > Spielekonsole.
    >
    > Warum das?
    >
    > Trotz dem Multimedia Schnickschnack in der PS3 hat sich die PS3 erst am
    > Ende ihrer Lebenszeit einigermaßen verkauft.
    >
    > Die XOne konnte nicht von der Integration mit Unterhaltungselektronik
    > profitieren. Die Verkaufszahlen sind bisher mau.
    >
    > Daher hat Sony das schmückende Beiwerk bei der PS4 bisher weggelassen.
    >
    > Wer jetzt schon unbedingt einen Blu-ray 4K Player haben will, hat
    > wahrscheinlich schon einen Standalone gekauft.


    Also da stimme ich nicht ohne Einschränkungen zu.
    Ich habe keine Zahlen, aber seiner Zeit war die PS3 der einzige BR-Player, den man bedenkenlos und für relativ günstig Geld kaufen konnte. Die ersten Generationen der stand alone BR Player waren damals mangels Firmware Updates viel zu unsicher. Sony hat die PS3 immer up to date gehalten. Also allein wegen Home Cinema hatte sich die PS3 gut verkauft und die BR auch schneller verbreitet.

    Warum Sony es nun bei UHD nicht macht. Keine Ahnung. Letztlich hast du recht, dass die PS4 nur auf Gaming ausgerichtet war und ist. Eine gewisse Konsequenz ist also da. Vielleicht ist es aber auch schlicht ein Kostenfaktor. Glücklich ist bestimmt selbst Sony damit nicht.

    Was die XBox angeht. Die verkaufte sich bisher so mies, weil der Leumund so schlecht ist. In meinen Augen zu unrecht. Daheim im Wohn-/oder Spielzimmer sieht man keine Leistungsunterschiede. Selbst wenn man die Konsolen neben einander betreibt. Auf dem Papier und in den Foren sind die Unterschiede allerdings da. Und jeder schlug auf die XBox ein und empfahl die PS4. Nur so konnte Sony in meinen Augen diese Generation gewinnen.

    Einzig Kinect und die 100¤ Aufpreis zur XBox, waren ein wirklicher Fehler.

  14. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: franzel 08.09.16 - 09:09

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Strategie ist ganz einfach. Sony vermarktet die PS4 generell ala
    > Spielekonsole.
    >
    > Warum das?
    >
    > Trotz dem Multimedia Schnickschnack in der PS3 hat sich die PS3 erst am
    > Ende ihrer Lebenszeit einigermaßen verkauft.
    >
    > Die XOne konnte nicht von der Integration mit Unterhaltungselektronik
    > profitieren. Die Verkaufszahlen sind bisher mau.
    >
    > Daher hat Sony das schmückende Beiwerk bei der PS4 bisher weggelassen.
    >
    > Wer jetzt schon unbedingt einen Blu-ray 4K Player haben will, hat
    > wahrscheinlich schon einen Standalone gekauft.

    Die Xbox ONE verkauft sich nur deswegen nicht so gut, weil Microsoft bei der Einführung einige Fehler gemacht hat. In meinen Augen ist die Xbox die bessere Konsole.
    BlueRay 4K Player gibt es nur eine Handvoll auf dem Markt und die liegen auch so bei knapp 400¤. Von dem her räume ich der Xbox One S mit eingebautem UHD Laufwerk schon ganz gute Chancen ein. Allerdings wird das auch noch kein so großer Markt sein. Eventuell kommt Sony in 1 Jahr mit einer "neuen" Version raus, die ein UHD LW beinhaltet, um damit Microsoft die Show zu stehlen, wenn sie ihre XBox Scorpio auf den Markt bringen.

  15. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: wasabi 08.09.16 - 09:19

    > Die Strategie ist ganz einfach. Sony vermarktet die PS4 generell ala
    > Spielekonsole.

    Auf der offiziellen Sony Playstation Website lese ich als obrste Überschrift zur PS4 Pro:
    "Spektakuläres Gaming und Entertainment - Unvergleichlich lebendiges Gameplay, atemberaubend scharfe Filme und unglaubliche Details"

  16. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: My1 08.09.16 - 09:19

    Svener14 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte heute Abend noch die PS4 Pro vorbestellt, wenn der UHD Player
    > drin gewesen wäre. Ohne diesen sehe ich nun nicht mehr genug Gründe, warum
    > ich 400¤ für die neue Konsole ausgeben sollte. HDR kann meine aktuelle PS4
    > nächste Woche auch, 1080p skaliert mein Fernseher auf 4k hoch und YouTube +
    > Netflix in 4k kann mein Fernseher auch ohne Playstation :/
    >
    > Für mich so leider uninteressant :/

    aber wenn die Pro 400 kostet muss ja die alte PS4 und die slim ja einiges günstiger kommen, da 400 ja iirc auch der preis der alten PS4 lang genug war, was ich gut finde, dass man nicht zu teuer geht.

  17. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: cuthbert34 08.09.16 - 10:20

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Svener14 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hätte heute Abend noch die PS4 Pro vorbestellt, wenn der UHD Player
    > > drin gewesen wäre. Ohne diesen sehe ich nun nicht mehr genug Gründe,
    > warum
    > > ich 400¤ für die neue Konsole ausgeben sollte. HDR kann meine aktuelle
    > PS4
    > > nächste Woche auch, 1080p skaliert mein Fernseher auf 4k hoch und YouTube
    > +
    > > Netflix in 4k kann mein Fernseher auch ohne Playstation :/
    > >
    > > Für mich so leider uninteressant :/
    >
    > aber wenn die Pro 400 kostet muss ja die alte PS4 und die slim ja einiges
    > günstiger kommen, da 400 ja iirc auch der preis der alten PS4 lang genug
    > war, was ich gut finde, dass man nicht zu teuer geht.

    Steht doch da. Slim kostet 300 ¤.
    Und warum soll die "alte" PS4 günstiger sein als die Slim? Die Slim bietet ja keinen Mehrwert. Aber aktuell machen die Märkte ja schon "Platz". Siehe Media Markt Aktion 2x PS4 für 400¤. Aber vom Grundsatz her braucht Sony die normale PS4 doch kaum zu senken. Angeblich spielt sie doch auch zukünftig jedes Spiel ab. Insofern ist die Pro Version ja eigentlich nur nice to have aber eben kein muss. Auch ein Grund, warum ich die Pro Version gar nicht erst rausgebracht hätte. Aber schauen wir mal.

  18. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: My1 08.09.16 - 10:28

    cuthbert34 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > My1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Svener14 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hätte heute Abend noch die PS4 Pro vorbestellt, wenn der UHD
    > Player
    > > > drin gewesen wäre. Ohne diesen sehe ich nun nicht mehr genug Gründe,
    > > warum
    > > > ich 400¤ für die neue Konsole ausgeben sollte. HDR kann meine aktuelle
    > > PS4
    > > > nächste Woche auch, 1080p skaliert mein Fernseher auf 4k hoch und
    > YouTube
    > > +
    > > > Netflix in 4k kann mein Fernseher auch ohne Playstation :/
    > > >
    > > > Für mich so leider uninteressant :/
    > >
    > > aber wenn die Pro 400 kostet muss ja die alte PS4 und die slim ja
    > einiges
    > > günstiger kommen, da 400 ja iirc auch der preis der alten PS4 lang genug
    > > war, was ich gut finde, dass man nicht zu teuer geht.
    >
    > Steht doch da. Slim kostet 300 ¤.
    > Und warum soll die "alte" PS4 günstiger sein als die Slim? Die Slim bietet
    > ja keinen Mehrwert. Aber aktuell machen die Märkte ja schon "Platz". Siehe
    > Media Markt Aktion 2x PS4 für 400¤. Aber vom Grundsatz her braucht Sony die
    > normale PS4 doch kaum zu senken. Angeblich spielt sie doch auch zukünftig
    > jedes Spiel ab. Insofern ist die Pro Version ja eigentlich nur nice to have
    > aber eben kein muss. Auch ein Grund, warum ich die Pro Version gar nicht
    > erst rausgebracht hätte. Aber schauen wir mal.

    ich habe nicht auf die preise der anderen geschaut, geschweige denn dass in DIESEM artikel der preis der Slim nicht steht.

    und der preis der kleinen und der alten muss schon kleiner sein als der der Pro weil warum sollen leute sonst die alte oder die slim kaufen wenn die pro weit besser ist und das gleiche kostet?

    da ist es jetzt aiuch egal wer den preis senkt.

  19. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: flasherle 08.09.16 - 10:32

    natürlich steht der in diesem artikel...

  20. Re: UHD Bluray Player?

    Autor: Sinnfrei 08.09.16 - 10:33

    Heise sagt: _Kein_ UHD-BR.

    __________________
    ...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Deloitte, Berlin, Düsseldorf
  3. Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Regensburg
  4. LGC Genomics GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Star Wars Jedi Fallen Order: Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten
Star Wars Jedi Fallen Order
Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Ein Roboter mit Schublade im Kopf, das Lichtschwert als Multifunktionswerkzeug und ein sehr spezielles System zum Wiederbeleben: Golem.de stellt zehn ungewöhnliche Elemente von Star Wars Jedi Fallen Order vor.


    Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
    Elektromobilität
    Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

    Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
    2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
    3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
      Konzeptstudio
      Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

      Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

    2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
      Quartalsbericht
      Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

      Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

    3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
      Kongress-Anhörung
      Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

      Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


    1. 07:13

    2. 22:46

    3. 19:16

    4. 19:01

    5. 17:59

    6. 17:45

    7. 17:20

    8. 16:55