1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Mindestens 100 PS4-Spiele laufen…

Man sieht alleine schon...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Man sieht alleine schon...

    Autor: bolzen 19.03.20 - 18:49

    ... daran wie krampfhaft an der Abwärtskompatibilität getüftelt wird, wie unnötig und zu früh die nächste Konsolengeneration ist.

    Anstatt Hardware abzuwarten die 4k@120hz mit raytracing schafft, dürfen wir uns demnächst auf etwas schärfere Texturen und paar mehr Details in den Spielen freuen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.03.20 18:52 durch bolzen.

  2. Re: Man sieht alleine schon...

    Autor: PerilOS 19.03.20 - 19:51

    4k@120 FPS mit Raytracing wird sicherlich bei vielen irrelevanten Spielen funktionieren. Nur bei Triple A Titeln nicht. Auch nicht auf dem PC in naher bis mittlerer Zukunft. In deiner Fantasiewelt hören die Triple A Spiele auch auf an Qualität zuzunehmen? Ich meine gönn dir gerne Quake Raytracing in 4k@120 FPS. Dein Traum ist schon wahr geworden. Scheiß Xbox und PS. Alle absolut inkompetent und am Markt vorbei!!!111
    Abwärtskompatibilität ist wonach die meisten Spieler immer schreien, weil sie ihre Spiele gerne mitnehmen wollen und nicht mehrere Konsolen haben wollen.

  3. Re: Man sieht alleine schon...

    Autor: Dwalinn 20.03.20 - 13:11

    120 FPS wird bei der Konsole anfangs keine große Relevanz haben da solche Fernseher nicht gerade Standard sind.
    4k hat sich mittlerweile durchgesetzt, daher werden die meisten Entwickler das anvisieren aber ehe man Leistung in mehr FPS investiert wird man lieber mehr Effekte oder Details einbauen.

    Und das finde ich auch absolut okay, 120FPS ist toll bei schnellen Shootern aber bei den meisten Games bin ich mit 60 FPS zufrieden wenn ich dafür ein tolles Bild mit hoher Weitsicht usw. bekomme.

  4. Re: Man sieht alleine schon...

    Autor: JensBröcher 21.03.20 - 00:44

    Die wenigsten Menschen können mehr als 60fps überhaupt sehen.

  5. Re: Man sieht alleine schon...

    Autor: Gallagher 21.03.20 - 11:38

    Das Auge ist stark limitiert was die Reize angeht. Mit dem Gehör wird man in Zukunft weit mehr leisten können, als mit höhere FPS und Auflösungen.

    Mit reicht ein guter Full HD 4K OLED bereits vollständig aus und ich freue mich auf die Möglichkeiten des genialen 3D Sounds. Dieser wird ja nicht nur in der Konsole verbaut sonden auch in den neuen Generation von Sony TVS. 8K und 3D hat seine Relevanz verloren.

    Abwärtskompatibilität ist ein nettes Plus und wenn ich die wichtigsten Games der PS 4 auf der PS 5 zocken kann, reicht mir das schon. Ich lege keinen Wert auf Last Gen Indie Games und ob ich die jetzt auf der PS 5 zocken kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf, Hamburg
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


FAQ: Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss
FAQ
Was man über die Corona-App der Regierung wissen muss

Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen zu Technik, Nutzen und Datenschutz der Tracing-App der Bundesregierung.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Gegen Zwangsinstallation Grüne Justizminister fordern Gesetz für Corona-App
  2. Auf Github Telekom und SAP veröffentlichen Quellcode der Corona-App
  3. Github Entwickler veröffentlichen Screenshots der Corona-Warn-App

Onboarding in Coronazeiten: Neu im Job und dann gleich Homeoffice
Onboarding in Coronazeiten
Neu im Job und dann gleich Homeoffice

In der Coronakrise starten neue Mitarbeiter aus der Ferne in ihren Job. Technisch ist das kein Problem, die Kultur kommt virtuell jedoch schwerer an.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Corona UN-Luftfahrtorganisation gibt Empfehlungen für Flüge
  2. Corona DLR untersucht Virenverbreitung in Zügen und Flugzeugen
  3. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie

Zhaoxin KX-U6780A im Test: Das kann Chinas x86-Prozessor
Zhaoxin KX-U6780A im Test
Das kann Chinas x86-Prozessor

Nicht nur AMD und Intel entwickeln x86-Chips, sondern auch Zhaoxin. Deren Achtkern-CPU fasziniert uns trotz oder gerade wegen ihrer Schwächen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. KH-40000 & KX-7000 Zhaoxin plant x86-Chips mit 32 Kernen