Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Online Entertainment: Free Realms…

omg... transgaming...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. omg... transgaming...

    Autor: sam dolin 06.10.10 - 20:24

    transgaming wird das ganze wieder mit ihrem super slow cider kram umsetzen. das geht zwar schnell, aber dann sind die hardware anforderungen für macs gleich doppelt so hoch, als bei windows...

    dragon age origins für mac demonstriert beeindruckend, wie langsam cider ist...
    damit dürfte das kinder spiel free realms nicht mal kindern auf dem mac spass machen, es sei denn sie spielen an einem mac pro...

  2. Re: omg... transgaming...

    Autor: case 06.10.10 - 20:31

    auch mein erster gedanke. wie es richtig geht zeigt blizzard: native client bauen. kann man natürlich nicht, wenn man auf das falsche pferd directx gesetzt hat...

  3. Re: omg... transgaming...

    Autor: kaum unterschied 06.10.10 - 20:38

    aber starcraft 2 ist auch WESENTLICH schwächer auf dem mac.

    golem hats getestet:
    https://www.golem.de/1008/77087.html
    Jetzt war es so weit, alle Rechner waren eingerichtet und das erste Starcraft-Match konnte losgehen. Allerdings mit ungleichen Voraussetzungen: Während die PC-Nutzer wunderschöne Grafik erleben durften, mussten die Mac-Nutzer vor allem wegen der schlechten Mac-Treiber arg herunterschalten.

  4. Re: omg... transgaming...

    Autor: iLoveApple4Ever 06.10.10 - 21:52

    Wäre mal interessant zu erfahren, ob sich das seit dem Grafik-Update von Apple vor einiger Zeit inzwischen gebessert hat. Laut Valve gehören die Probs der Vergangenheit an ...

    Aber einen Nachtest kann man wohl eher nicht erwarten ;-)

  5. Re: omg... transgaming...

    Autor: sam dolin 07.10.10 - 18:05

    valve hat aber die source auf mac portiert, während cider directx befehle von der cpu in opengl befehle während des spielens konvertiert. das kostet ohne ende leistung. da hilft auch das grafik update von apple nicht weiter.
    mein macbook pro hat bei starcraft2 nach dem update richtig zugelegt, während dragon age origins immer noch bei nur 20fps rum dümpelt...

    cider gehört verboten wenn zur laufzeit directx-3d code in opengl code übersetzt!

  6. Re: omg... transgaming...

    Autor: sam dolin 07.10.10 - 18:06

    das sollte source engine heißen und nicht einfach nur source ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  2. Bechtle Onsite Services, Emden
  3. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV), Berlin
  4. MorphoSys AG, Planegg Raum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-12%) 52,99€
  2. 12,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43