Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Playstation 4 Pro: Was die erste 4K…

Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: tpkroke 08.11.16 - 00:00

    Habe Sony uhd Fernseher sogar bereits ps4 Controller da hier nutzbar, und freute mivh wirklich auf die pro.

    Bis ich erfahren habe dass Sony (immerhin Vorreiter der bluray und als Filmproduzent sehr stark im Business) auf UHD Laufwerk verzichtet...

    Jetzt habe ich die One S. Die sogar um einiges günstiger ist...

    Extrem schlechte Entscheidung von Sony.

  2. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: eXXogene 08.11.16 - 07:09

    tpkroke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe Sony uhd Fernseher sogar bereits ps4 Controller da hier nutzbar, und
    > freute mivh wirklich auf die pro.
    >
    > Bis ich erfahren habe dass Sony (immerhin Vorreiter der bluray und als
    > Filmproduzent sehr stark im Business) auf UHD Laufwerk verzichtet...
    >
    > Jetzt habe ich die One S. Die sogar um einiges günstiger ist...
    >
    > Extrem schlechte Entscheidung von Sony.

    Die One hat deutlich weniger Spieleleistung und keine Codecs für Dolby Atmos und DTSX.

    Ergo ist es der schlechteste BD Player den man bekommen kann.

    Aber das Teil ist zumindest billig

  3. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: PiranhA 08.11.16 - 08:02

    eXXogene schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die One hat deutlich weniger Spieleleistung
    Ist für einen UHD-BluRay Player ja jetzt nicht entscheidend.

    > und keine Codecs für Dolby Atmos und DTSX.
    Kommt demnächst per Update.

    > Ergo ist es der schlechteste BD Player den man bekommen kann.
    Zumindest kann man damit überhaupt UHD-BluRays abspielen. Hatte ich von der Pro eigentlich schon erwartet.

    > Aber das Teil ist zumindest billig
    Und ist somit der interessanteste UHD-BluRay Player am Markt ■

  4. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: Weyland Yutani 08.11.16 - 08:05

    Tja so unterschiedlich sind die Ansprüche. Ich benötige überhaupt kein Laufwerk. Hätte Sony auch ganz weglassen können. Ich streame alles und 1080p reicht mir vollkommen bei Serien und Filmen.

    Ich behaupte auch mal das die nächste Generation der Konsolen kein Laufwerk mehr haben wird wenn man sich die Entwicklung der Streaming-Angebote mal anschaut.

  5. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: textless 08.11.16 - 08:46

    Die nächste Konsolengeneration setzt auf Module.

  6. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: feierabend 09.11.16 - 09:15

    tpkroke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe Sony uhd Fernseher sogar bereits ps4 Controller da hier nutzbar, und
    > freute mivh wirklich auf die pro.
    >
    > Bis ich erfahren habe dass Sony (immerhin Vorreiter der bluray und als
    > Filmproduzent sehr stark im Business) auf UHD Laufwerk verzichtet...
    >
    > Jetzt habe ich die One S. Die sogar um einiges günstiger ist...
    >
    > Extrem schlechte Entscheidung von Sony.

    Was soll ein UHD Laufwerk bringen?

  7. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: suffx 09.11.16 - 09:48

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tpkroke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Habe Sony uhd Fernseher sogar bereits ps4 Controller da hier nutzbar,
    > und
    > > freute mivh wirklich auf die pro.
    > >
    > > Bis ich erfahren habe dass Sony (immerhin Vorreiter der bluray und als
    > > Filmproduzent sehr stark im Business) auf UHD Laufwerk verzichtet...
    > >
    > > Jetzt habe ich die One S. Die sogar um einiges günstiger ist...
    > >
    > > Extrem schlechte Entscheidung von Sony.
    >
    > Was soll ein UHD Laufwerk bringen?


    Was für ne Frage :D Vielleicht UHD BluRays abspielen?!

    Ich kann die Entscheidung von Sony auch nicht verstehen...

  8. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: Weyland Yutani 09.11.16 - 09:56

    Ich sehe keinen Markt teure UHD Discs zu kaufen wenn die Infrastruktur dafür noch gar nicht etabliert ist. Ich bezweifle das in jedem Wohnzimmer schon ein 4K TV steht. In meiner Videothek sehe ich auch noch keine UHD Blurays die ich leihen könnte. Also müsste ich sie kaufen. Kurz mal Amazon gecheckt: ohhh 25 Euro wieder mal für eine Scheibe. Und das Angebot kann man nur als sehr übersichtlich bezeichnen. :)

    Ganz ehrlich: Die Entscheidung von Sony ist völlig nachvollziehbar. Es gibt keinen Massenmarkt der relevant wäre ein UHD Laufwerk in eine Gaming-Konsole einzubauen.

  9. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: suffx 09.11.16 - 10:07

    Weyland Yutani schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich sehe keinen Markt teure UHD Discs zu kaufen wenn die Infrastruktur
    > dafür noch gar nicht etabliert ist. Ich bezweifle das in jedem Wohnzimmer
    > schon ein 4K TV steht. In meiner Videothek sehe ich auch noch keine UHD
    > Blurays die ich leihen könnte. Also müsste ich sie kaufen. Kurz mal Amazon
    > gecheckt: ohhh 25 Euro wieder mal für eine Scheibe. Und das Angebot kann
    > man nur als sehr übersichtlich bezeichnen. :)
    >
    > Ganz ehrlich: Die Entscheidung von Sony ist völlig nachvollziehbar. Es gibt
    > keinen Massenmarkt der relevant wäre ein UHD Laufwerk in eine
    > Gaming-Konsole einzubauen.

    So ähnlich war es doch auch damals als Sony die PS3 mit BluRay Laufwerk rausbrachte.

    Sehr viele Leute haben schon einen 4K TV.
    Wenn alle so denken, wird es mit 4K nie was... Microsoft hat es genau richtig gemacht! Nur die (noch) teuren 4K BluRays halten mich aktuell von einem Kauf ab. Aber das wird sich in kürze, wie bei BluRays, auch ändern.

    Übrigens: Wenn man sich aktuell einen neuen TV kauft, bekommt man fast nur noch 4K TVs. FHD ist ein Auslaufmodell (auch wenn es aktuell natürlich noch ausreicht).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.16 10:08 durch suffx.

  10. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: My1 09.11.16 - 10:25

    was ja lustig wäre wäre wenn sony das laufwerk ausbaubar gemacht hätte und man stattdessen n UHDBD drive reinbasteln könnte.

  11. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: suffx 09.11.16 - 10:31

    My1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > was ja lustig wäre wäre wenn sony das laufwerk ausbaubar gemacht hätte und
    > man stattdessen n UHDBD drive reinbasteln könnte.


    Naja...

  12. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: feierabend 10.11.16 - 15:31

    Das 4K irgendwann zum Standard wird steht für mich außer Frage.
    Aber der Erfolg von UHD BluRays steht in den Sternen.
    Und für mein Empfinden wird sich das abseits von Cineasten nicht ansatzweise durchsetzen.

    Daher die Entscheidung von Sony völlig verständlich.

    Vielleicht hätte ich meine Frage auch anders formulieren sollen:
    Was bringt ein UHD Laufwerk, wenn ich nicht weiß, warum ich UHDBDs abspielen/besitzen sollte?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.16 15:34 durch feierabend.

  13. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: Trollversteher 10.11.16 - 15:35

    >Ganz ehrlich: Die Entscheidung von Sony ist völlig nachvollziehbar. Es gibt keinen Massenmarkt der relevant wäre ein UHD Laufwerk in eine Gaming-Konsole einzubauen.

    Ist es imho nicht. Die PS3 hat sich lange vor allem als "BluRay Player mit dem besten Preis/Leistungsverhältnis" verkauft, und die kam ebenfalls auf den Markt, als es noch so gut wie keine BD-Movies gab. Und Stand-alone UHD Player kosten derzeit immer noch 300¤-600¤, da würde es sich auch für Gelegenheitszocker, die in erster Linie 4K Movies schauen wollen noch lohnen, die 100¤ für eine PS4 Plus draufzulegen.

  14. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: Trollversteher 10.11.16 - 15:41

    >Das 4K irgendwann zum Standard wird steht für mich außer Frage.
    >Aber der Erfolg von UHD BluRays steht in den Sternen.
    >Und für mein Empfinden wird sich das abseits von Cineasten nicht ansatzweise >durchsetzen.

    Und wie willst Du dann Deine 4K Movies auf den Fernseher bringen? Zum Streaming brauchst dazu mindestens 25 MBit zuverlässig konstant. Wenn Du der einzige bist, der gleichzeitig auf Deiner Leitung online ist. Also bei einer Familie bei der alle viel im Netz hängen müssten es dann schon eher mindestens 100 MBit sein, damit es garantiert ohne Aussetzer und Ruckler läuft. Das haben nun mal noch lange nicht alle Haushalte in DE - und da kommt dann wieder die UHD Disk ins Spiel...

    Und die "Cineasten", die die deutlich höhere Qualität der UHD Disk gegenüber den Streaming-Anbietern zu schätzen wissen, haben ohnehin keine Wahl.

    >Daher die Entscheidung von Sony völlig verständlich.

    >Vielleicht hätte ich meine Frage auch anders formulieren sollen:
    >Was bringt ein UHD Laufwerk, wenn ich nicht weiß, warum ich UHDBDs >abspielen/besitzen sollte?

    Jetzt weißt Du's ja: Wenn Du eine schnelle Netzanbindung hast: Freu Dich drüber, aber andere sind eben nicht so glücklich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.11.16 15:44 durch Trollversteher.

  15. Re: Wäre meine Konsole wäre da nicht das fehlende uhd laufwerk

    Autor: Spiritogre 11.11.16 - 18:32

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist es imho nicht. Die PS3 hat sich lange vor allem als "BluRay Player mit
    > dem besten Preis/Leistungsverhältnis" verkauft, und die kam ebenfalls auf
    > den Markt, als es noch so gut wie keine BD-Movies gab. Und Stand-alone UHD
    > Player kosten derzeit immer noch 300¤-600¤, da würde es sich auch für
    > Gelegenheitszocker, die in erster Linie 4K Movies schauen wollen noch
    > lohnen, die 100¤ für eine PS4 Plus draufzulegen.

    Dann müsste Sony zwei Versionen der PS4 Pro rausbringen, eine weitere für 500 Euro mit UHD BR Laufwerk. Lohnt sich wahrscheinlich nicht für sie, da UHD so oder so nur Ansatzweise beim BR Markt mitmischen wird, und der ist schon nicht (mehr) so riesig.

    Die PS3 hat immerhin 600 Euro gekostet und Sony hat noch ordentlich draufgezahlt. Der Preis hat sie zwar bei Filmenthusiasten populär gemacht, bei Zockern kam sie deswegen aber erst zwei Jahre später an. Und eine Konsole dient in erster Linie nun mal zum Zocken.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt
  3. MT AG, Großraum Frankfurt am Main, Großraum Düsseldorf, Köln, Dortmund
  4. HALLESCHE Krankenversicherung a. G., Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 11,99€
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

  1. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.

  2. 1,2 Terabyte pro Tag: Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland
    1,2 Terabyte pro Tag
    Vodafone versorgt 50 Open-Air-Events in Deutschland

    Vodafone ist auch in diesem Jahr wieder mit Lastwagen unterwegs, um Open-Air-Events zu versorgen. Die neun Tonnen schweren mobilen Basisstationen und 20 Meter ausfahrbaren Teleskopmasten sollen 1,2 Terabyte pro Tag transportieren.

  3. Blizzard: Abo von World of Warcraft enthält fast alles
    Blizzard
    Abo von World of Warcraft enthält fast alles

    Blizzard hat das Geschäftsmodell von World of Warcraft umgestellt: Das Grundspiel und alle bislang veröffentlichten Erweiterungen sind im Abo enthalten. Auch technisch hat sich mit der Veröffentlichung des Vorbereitungspatchs für Battle for Azeroth einiges geändert.


  1. 18:50

  2. 17:51

  3. 17:17

  4. 16:49

  5. 16:09

  6. 15:40

  7. 15:21

  8. 15:07