Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 5 erscheint Ende 2020…

Konsolenvarianten und Preise

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsolenvarianten und Preise

    Autor: genussge 09.10.19 - 09:24

    Angeblich sollen diesmal bereits zum Release bis zu drei verschiedene Varianten der PS5 erscheinen. Eine "Light", eine "Standard" und eine "Pro" -Version. Sollte das so passieren, sind 500 Euro (oder mehr) für die Pro-Version nicht unrealistisch.

  2. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Dwalinn 09.10.19 - 13:13

    Also Standard und Pro ist ja bei XBox auch angekündigt... aber eine Light Variante kann man sich mMn sparen. Wobei kann natürlich auch heißen das man auf Laufwerk und Massenspeicher verzichtet aber die Leistung identisch ist.

  3. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Thug 09.10.19 - 13:41

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Standard und Pro ist ja bei XBox auch angekündigt..

    Nein, offiziell ist nicht sowas angekündigt

  4. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Hotohori 09.10.19 - 14:59

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also Standard und Pro ist ja bei XBox auch angekündigt..
    >
    > Nein, offiziell ist nicht sowas angekündigt

    Genau gesagt hatte MS mal mit dem Gedanken gespielt, aber zuletzt deutete eher alles auf eine Konsole hin. Eine offizielle klare Aussage gab es aber nicht.

  5. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Hotohori 09.10.19 - 15:03

    Naja, da viele nur noch digital kaufen kann ich mir zumindest 2 Varianten vorstellen. Direkt auch noch eine 3. leistungsstärkere zu bringen, wäre dann schon mutig, weil sie auch erst mal genug Geräte für die 3 Versionen herstellen müssten und das Risiko eingehen würden auf einer der Varianten vielleicht sitzen zu bleiben.

    Da ich gerne einen 4K UHD Player hätte, käme bei mir eh nur eine mit Laufwerk in Frage und da ich in den letzten Jahren zur 4K Grafikhure verkommen bin, wäre es bei einer 3. Variante wohl wie bei der PS4 die Pro Version.

    Könnte mir aber auch vorstellen, dass die 3. Variante einfach nur mit mehr SSD Speicherplatz ist.

    Mal überraschen lassen was für ein Paket Sony am Ende wirklich schnüren wird. Eine ohne Laufwerk kann ich mir jedenfalls sehr gut vorstellen, die ist aber wie gesagt bei mir direkt raus. ;)

  6. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Rob0815 09.10.19 - 20:43

    Ich glaube eine Version ohne Laufwerk wäre sinnlos. Die Kostenersparnis wäre sehr gering und man benötigt dann ja vermutlich umso mehr lokalen teuren Speicher um das Spiel zu 100% zu downloaden?!

    Oder wird während des Spielens überhaupt nichts mehr von der Disc gelesen? Dann wäre dieser Einwand natürlich sinnfrei...

    Es wurde doch schon gesagt, dass eine Version für Hardcore Gamer kommen soll die deutlich teurer ist als die bisherigen Versionen... Ob die dann mehr bietet als nur mehr SSD Speicher, davon ist auszugehen...

  7. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: PiranhA 10.10.19 - 07:27

    Rob0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder wird während des Spielens überhaupt nichts mehr von der Disc gelesen?
    > Dann wäre dieser Einwand natürlich sinnfrei...

    Die Disc dient in der aktuellen Generation bereits nur noch der Installation und dem Kopierschutz.

  8. Re: Konsolenvarianten und Preise

    Autor: Dwalinn 10.10.19 - 10:24

    Neben den Laufwerk könnte man auch die SSD weglassen.
    Die muss man dann selbst kaufen, so könnte man zumindest mit einen niedrigen Preis werben. (für den Kunden ist es dann nicht unbedingt günstiger aber er kann sich seine Größe selbst aussuchen und hat vielleicht ohnehin noch eine SSD über)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. H&D Business Services GmbH, Ingolstadt, München, deutschlandweit
  2. JOB AG Technology Service GmbH, Münster
  3. EXTRA Computer GmbH, Giengen an der Brenz
  4. GK Software SE, Schöneck, Jena, Köln, St. Ingbert, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands Ultimate Edition für 35,99€, The Banner Saga 3 für 9,99€, Mega...
  2. (u. a. Predator - Upgrade, Red Sparrow, Specttre, White Collar - komplette Serie)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Supply-Chain-Angriff: Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden
    Supply-Chain-Angriff
    Spionagechips können einfach und günstig eingelötet werden

    Ein Sicherheitsforscher zeigt, wie er mit Equipment für unter 200 US-Dollar mit einem Mikrochip eine Hardware-Firewall übernehmen konnte. Damit beweist er, wie günstig und realistisch solche Angriffe sein können. Vor einem Jahr berichtete Bloomberg von vergleichbaren chinesischen Spionagechips.

  2. IT an Schulen: Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
    IT an Schulen
    Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf

    Stabilo und der Bund wollen einen Stift entwickeln, der Kinder bei Defiziten mit der Handschrift unterstützt. Mit Hilfe von Machine Learning und einer mobilen App analysiert das System das Geschriebene und passt Übungen an. Das Projekt ist mit 1,77 Millionen Euro beziffert.

  3. No Starch Press: IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor
    No Starch Press
    IT-Verlag wirft Amazon Verkauf von Schwarzkopien vor

    Der Fachverlag No Starch Press wirft Amazon vor, Schwarzkopien von Büchern aus seinem Verlagsangebot zu verkaufen. Dabei handele es sich explizit nicht um Drittanbieter, sondern Amazon selbst als Verkäufer. Das geschieht nicht das erste Mal.


  1. 16:54

  2. 16:41

  3. 16:04

  4. 15:45

  5. 15:35

  6. 15:00

  7. 14:13

  8. 13:57