1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 5 soll im Ruhemodus…

"Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: shazbot 23.09.19 - 14:26

    Hahahahahahahahaha
    Ach Leute, wirklich? Wieso schreibt Golem so einen Scheiß? Stecker ziehen und gut ist. Mein gesamter Fernseher, AV-Receiver, Playsie und die Lavalampe werden nach Benutzung einfach ausgesteckt. Das Sony einfach nebenher das Mikro anhaben will ist so dermaßen offensichtlich.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  2. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: Hotohori 23.09.19 - 14:28

    Klar klar, und das machst du nur weil du das Klima schützen willst und nicht etwa nur deinen Geldbeutel.

    Schlecht getrollt.

  3. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: Siliciumknight 23.09.19 - 14:41

    Lass die Lavalampe weg, dann brauchst du die Geräte nicht mehr auszustecken.
    Der Standbystrom den die Geräte benötigen ist weniger, als der Betrieb deiner Lavalampe benötigt.

    --- Infraschall beginnt unter 10Hz ---

  4. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: MrSpok 23.09.19 - 14:45

    Naja, gegen die Klimaveränderung hilft weder Steckerziehen, noch Sparmodus, noch Tütenverbot.

    Was wirklich helfen würde, wäre ein radikaler Geburtenstopp.

    Denn Klimakiller Nummer 1 ist nunmal die zu große Anzahl Menschen.

    _________________________________

    Ich sah neulich einen Hund. Den malte ich mit Kreide an - jetzt isser bunt.

  5. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: John2k 23.09.19 - 16:12

    Siliciumknight schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lass die Lavalampe weg, dann brauchst du die Geräte nicht mehr
    > auszustecken.
    > Der Standbystrom den die Geräte benötigen ist weniger, als der Betrieb
    > deiner Lavalampe benötigt.

    Warum denn?
    Lieber Geräte auslassen und mit dem Gesparten die Lampe betreiben :-)

  6. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: John2k 23.09.19 - 16:16

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar klar, und das machst du nur weil du das Klima schützen willst und
    > nicht etwa nur deinen Geldbeutel.
    >
    > Schlecht getrollt.

    Ich nutze auch eine Mehrfachsteckdose mit Schaltern pro Ausgang. Das ist ein extra Kasten. Vorne Schalter und hinten Stecker. Ist sehr komfortabel und ich kann bequem einschalten, was ich brauche.
    Den Schönheitspreis gewinnt er nicht, aber er tut, was er soll. Spart mir bestimmt 100¤ pro Jahr. Strom erbauchen fürs Nichtstun, ist irgendwie nutzlos.

  7. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: ldlx 23.09.19 - 18:06

    Und wer geht dann für deine Rente arbeiten?

  8. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: Hotohori 23.09.19 - 18:52

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar klar, und das machst du nur weil du das Klima schützen willst und
    > > nicht etwa nur deinen Geldbeutel.
    > >
    > > Schlecht getrollt.
    >
    > Ich nutze auch eine Mehrfachsteckdose mit Schaltern pro Ausgang. Das ist
    > ein extra Kasten. Vorne Schalter und hinten Stecker. Ist sehr komfortabel
    > und ich kann bequem einschalten, was ich brauche.
    > Den Schönheitspreis gewinnt er nicht, aber er tut, was er soll. Spart mir
    > bestimmt 100¤ pro Jahr. Strom erbauchen fürs Nichtstun, ist irgendwie
    > nutzlos.

    Das ist ja auch völlig in Ordnung, nur hat das mein Stiefopa schon vor über 30 Jahren mit solchen Steckdosen gemacht und natürlich um Geld zu sparen. Jetzt aber plötzlich so zu tun als würde man das wegen dem Klimaschutz machen, ist bei vielen dann doch etwas unglaubwürdig.

    Klimaschutz war bisher immer nur ein Nebeneffekt, den Niemand auf dem Schirm hatte, es ging bisher immer nur ums Geld, und nun tun Manche so als hätten sie das wegen dem Klimaschutz getan. Sicher.

    Bei dem Artikel geht es aber um Leute, die das nicht machen, weil sie es nicht nötig haben Geld beim Strom zu sparen. Und da ist es dann eben doch nicht ganz unwichtig, dass die Geräte selbst so sparsam wie nur möglich sind.

  9. Re: "Das klingt nach einer guten Nachricht im Kampf gegen die Klimakrise" Hahahah

    Autor: John2k 24.09.19 - 08:06

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei dem Artikel geht es aber um Leute, die das nicht machen, weil sie es
    > nicht nötig haben Geld beim Strom zu sparen. Und da ist es dann eben doch
    > nicht ganz unwichtig, dass die Geräte selbst so sparsam wie nur möglich
    > sind.

    Natürlich. Verstehe ohnehin nicht, warum nicht alles einfach per Relais getrennt wird, und nur noch eine Minimalerhaltung des Gerätes Stattfindet. Das hat meine Stereoanlage schon vor 20 Jahren gemacht :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. Universität Bielefeld, Bielefeld
  4. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  2. 749€
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

  1. Post & DHL: Deutsche Post mit Brief- und Paket-App
    Post & DHL
    Deutsche Post mit Brief- und Paket-App

    Die App Post & DHL löst DHL Paket ab und bietet die Möglichkeit, Briefmarken ohne Zusatzkosten über die mobile Anwendung zu kaufen und Pakete zu tracken.

  2. Elektroauto: Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
    Elektroauto
    Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie

    Toyota gewährt beim ersten vollelektrischen Lexus 300e eine Garantie von 1 Million km auf den Akku. Das Auto kostet 47.500 Euro.

  3. Geldstrafe: Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre
    Geldstrafe
    Apple führt mit Wasserdichtigkeit des iPhones in die Irre

    Apple muss in Italien 10 Millionen Euro Geldstrafe zahlen, weil das iPhone weniger gut gegen Wasser geschützt ist als behauptet.


  1. 07:44

  2. 07:31

  3. 07:15

  4. 22:26

  5. 19:05

  6. 18:49

  7. 18:23

  8. 17:31