1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 5 startet mit Netflix…

Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: budweiser 23.10.20 - 11:24

    Lärm/Stromverbrauch, anyone?

  2. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: BlindSeer 23.10.20 - 11:30

    Bis wir unseren letzten TV gekauft hatten: Ja. Der alte hatte keine Apps. ;)

  3. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: codefreak 23.10.20 - 11:46

    Wir nutzen auch die PS4 und PS3 zum streamen. Der Schlafzimmer TV (Baujahr 2011) hat kein Internet, der Wohnzimmer TV (Baujahr 2013) stürzt bei den Apps wie Netflix immer ab.

    Das einzige was mich an der PS4 nervt ist das man die Apps nicht vollständig entfernen kann und auch keine Sortierung möglich ist. Bei mir steht durch die letzte Installation Disney an erster Stelle obwohl ich die App gelöscht habe und nicht mehr nutzt. Genauso sind Buttons für Sky und andere Apps vorhanden obwohl wir diese nicht nutzen und auch nicht installiert haben.
    Eine Sortierung wie man bei den Spielen vornehmen kann vermisse ich dort.

  4. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: John2k 23.10.20 - 11:51

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lärm/Stromverbrauch, anyone?


    Ja, ich.
    Mein Fernseher kann das nicht. Ist halt so.

  5. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: John2k 23.10.20 - 11:52

    codefreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mich an der PS4 nervt ist das man die Apps nicht
    > vollständig entfernen kann und auch keine Sortierung möglich ist. Bei mir
    > steht durch die letzte Installation Disney an erster Stelle obwohl ich die
    > App gelöscht habe und nicht mehr nutzt. Genauso sind Buttons für Sky und
    > andere Apps vorhanden obwohl wir diese nicht nutzen und auch nicht
    > installiert haben.
    > Eine Sortierung wie man bei den Spielen vornehmen kann vermisse ich dort.

    Ja, das finde ich auch total furchtbar, dass Sony drüber bestimmen darf, welche Symbole angezeigt werden und dass man nicht einfach seinen Favoriten auf die Hauptseite holen darf.

  6. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: NaTopp 23.10.20 - 11:53

    Ich kenne jemanden, der Spotify darüber streamt. Vermutlich auch Netflix und co. Völlig unverständlich für mich. Laut Internet benötigt die PS4 dabei so 70-100W. Wenn ich das mit nem FireTV Stick (2-3W) etc vergleiche ... Das geht einfach gar nicht.

  7. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: Homelander 23.10.20 - 12:16

    John2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > budweiser schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lärm/Stromverbrauch, anyone?
    >
    > Ja, ich.
    > Mein Fernseher kann das nicht. Ist halt so.

    Same here. Und für einen Chromecast/Fire TV Stick bin ich zu faul, da ich jedes Mal den HDMI-Stecker beim Adapter zur Anlage tauschen muss. Wenn mein TV mal den Geist aufgibt (> 10 Jahre alt), dann sieht das vielleicht auch anders aus.

    Und die Lautstärke find ich bei der PS4 (Slim) nicht gravierend, solange keine Disc im Laufwerk liegt. Bzw. höre die Konsole selbst fast gar nicht wenn anderweitig Ton läuft, aber mein Gehör ist jetzt auch nicht mehr bei 100%.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.20 12:16 durch Homelander.

  8. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: Dwalinn 23.10.20 - 12:23

    Kommt darauf an wie oft man das nutzt. Bei 1 Film in der Woche muss der Stick schon 10 Jahre halten damit sich das lohnt (also wenn man ihn günstig im Angebot gekauft hat). Ansonsten kann die PS4 Pro und PS5 auch 4k und da kostet ein Stick gleich mal 50¤ (im Angebot sind es - glaube ich- 30¤)

  9. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: genussge 23.10.20 - 12:25

    Ab und zu nutze ich die Funktion bei der PS4 auch. Lärm machen da nur, wie gewünscht, die Lautsprecher.

  10. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: NaTopp 23.10.20 - 14:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kommt darauf an wie oft man das nutzt. Bei 1 Film in der Woche muss der
    > Stick schon 10 Jahre halten damit sich das lohnt (also wenn man ihn günstig
    > im Angebot gekauft hat). Ansonsten kann die PS4 Pro und PS5 auch 4k und da
    > kostet ein Stick gleich mal 50¤ (im Angebot sind es - glaube ich- 30¤)

    Richtig. Es kommt immer auf den Konsum an. Bei uns beispielsweise gibt es kein "klassisches" Fernsehen mehr (gar nicht angeschlossen) und somit läuft sämtliche TV-Unterhaltung (Netflix, YouTube, Mediatheken...) über den Stick. Da kommt schon einiges zusammen. Für einen Film in der Woche sieht's natürlich anders aus.

  11. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: Dwalinn 23.10.20 - 14:54

    Ja bei mir läuft auch alles über den Apple TV oder direkt Apps auf dem TV... die 16¤ GEZ und 8¤ Kabelzangsgebühr muss ich trotzdem zahlen, dagegen sind die Stromkosten der Konsole nichts xD

  12. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: yumiko 23.10.20 - 15:45

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja bei mir läuft auch alles über den Apple TV oder direkt Apps auf dem
    > TV... die 16¤ GEZ und 8¤ Kabelzangsgebühr muss ich trotzdem zahlen, dagegen
    > sind die Stromkosten der Konsole nichts xD
    Letzteres fällt immerhin bald weg.

  13. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: der_wahre_hannes 23.10.20 - 15:47

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lärm/Stromverbrauch, anyone?

    Ich schaue Netflix eigentlich nur über die PS4. Stromverbrauch kann ich nix zu sagen, hab ich nie gemessen. Die Lautstärke ist nicht wahrnehmbar. Die Konsole steht ungefähr 2 Meter entfernt.

  14. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: Niriel 23.10.20 - 15:49

    yumiko schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dwalinn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja bei mir läuft auch alles über den Apple TV oder direkt Apps auf dem
    > > TV... die 16¤ GEZ und 8¤ Kabelzangsgebühr muss ich trotzdem zahlen,
    > dagegen
    > > sind die Stromkosten der Konsole nichts xD
    > Letzteres fällt immerhin bald weg.

    Ich befürchte eher das sämtliche Vermieter das 1:1 in die Miete übernehmen.

  15. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: countzero 23.10.20 - 16:01

    Ich habe nur eine Switch, da ist Lärm und Stromverbrauch kein großes Thema. Für Youtube nutzte ich sie sehr gerne, da sie deutlich schneller bootet als der FireTV Stick (der TV ist zu alt, der Smart-Kram wurde da schon ewig nicht mehr aktualisiert). Leider gibt es kein Netflix und Co. sonst bräuchte ich den Stick fast gar nicht mehr.

  16. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: sky_net 23.10.20 - 16:46

    NaTopp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne jemanden, der Spotify darüber streamt. Vermutlich auch Netflix
    > und co. Völlig unverständlich für mich. Laut Internet benötigt die PS4
    > dabei so 70-100W. Wenn ich das mit nem FireTV Stick (2-3W) etc vergleiche
    > ... Das geht einfach gar nicht.

    Ich bin auch etwas irritiert.
    Dafür das sonst so gerne auf Energiesparen gepocht wird und im Haus dann jede Lampe gegen LED getauscht wird, ist das schon etwas überraschend, wenn man dann nen Gerät deutlich jenseits der 50W für das Streaming nutzt. Hat schon ein bisschen was dekadentes :-)
    Aber gut, wenn man es nur alle paar Monate nutzt, dann rechnet sich alles andere wohl auch nicht.

  17. Re: Streamt jemand wirklich mit seiner PS4/PS5 ?

    Autor: brainslayer 24.10.20 - 19:00

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lärm/Stromverbrauch, anyone?

    plex verwende ich ganz gern. keine lärmprobleme

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STADT ERLANGEN, Erlangen
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. hbz-Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW, Köln
  4. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de