1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation 5 startet mit Netflix…

Vorbelegte Tasten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorbelegte Tasten

    Autor: Anonymouse 23.10.20 - 11:26

    Ich finde vorbelegte Tasten ja immer blöd. Habe z.B. kein Netflix oder Rakuten und daher auch beim TV aktuell zwei "tote" Tasten. Würde es besser finden, wenn man diese selbst belegen könnte. Dann fehlt zwar das -schöne- Logo, aber letztendlich schaut man ja nach 3 mal eh nicht mehr drauf.

  2. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: Dwalinn 23.10.20 - 11:41

    Daran musste ich gerade auch denken.

  3. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: HierIch 23.10.20 - 11:43

    Find ich auch. Ich hätte sogar ne Idee, wie man die Tasten beschriften könnte: Wie wär's mit X, O, △ und □?

  4. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: John2k 23.10.20 - 11:58

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde vorbelegte Tasten ja immer blöd. Habe z.B. kein Netflix oder
    > Rakuten und daher auch beim TV aktuell zwei "tote" Tasten. Würde es besser
    > finden, wenn man diese selbst belegen könnte. Dann fehlt zwar das -schöne-
    > Logo, aber letztendlich schaut man ja nach 3 mal eh nicht mehr drauf.

    Ja, frei belegbar wäre gut. man könnte ja Sticker mitliefern.

  5. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: bplhkp 23.10.20 - 12:09

    Sony schreibt den Netflix sicher nicht zum Nulltarif auf die Taste. Das ist eine bezahlte Werbefläche.

  6. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: Anonymouse 23.10.20 - 12:13

    Steht ja auch so im Artikel. Aber war auch nicht Thema.

  7. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: genussge 23.10.20 - 12:23

    Theoretisch könnte man auch Tasten mit individuellen, digitalen Logs anbieten. Dann würde das Produkt jedoch 70 statt 35 Euro kosten.

  8. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: Dwalinn 23.10.20 - 12:27

    Die Idee ist gut würde aber in der Praxis Probleme bereiten. Viele PS Nutzer würden mit den Tasten wohl eher Funktionen wie menü oder zurück verbinden.

    Es reicht ja ganz klassisch 1-4

  9. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: BrechMichel 23.10.20 - 18:20

    Generell versteh ich ehrlich gesagt den Sinn einer Playstation oder Xbox Fernbedienung nicht. Kann man doch auch wunderbar mit nem Controller bedienen...
    Hoffentlich papt Sony da nicht noch nen "Netflix" button auf die Kontroller!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.20 18:20 durch BrechMichel.

  10. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: Der mit dem Blubb 25.10.20 - 00:01

    Erinnerte mich auch gleich an die erste iPhone Keynote, wo Steve Jobs die "dynamische" Tastatur gezeigt hat.

    Da lob ich mir doch die Harmony Elite.

  11. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: JTR 25.10.20 - 14:49

    Da fliesst wohl einiges an Geld, dass dies so gemacht wird.

  12. Re: Vorbelegte Tasten

    Autor: tribal-sunrise 25.10.20 - 15:38

    Jupp, das denke ich auch jedes Mal. Gerade bei Geräten die man ja vielleicht einige Jahre länger nutzt wie TVs z.B. Blöd wenn dann mal zwei Unternehmen fusionieren und sich dadurch vielleicht Bezeichnungen ändern, oder eine Pleite geht und damit die Taste obsolet wird. Dann mag auch nicht jeder die großen Anbieter eben nur weil sie zu den größten gehören und würde sich viel lieber eine Taste für einen Nischenanbieter wünschen usw. usw.

    Na ja vielleicht gibt bald eInk Tasten o.ä. dann kann es sich jeder individuell gestalten ;)



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.20 15:44 durch tribal-sunrise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gemeinnützige GmbH, Herdecke
  3. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  4. ENERTRAG Windstrom GmbH, Dauerthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
    In eigener Sache
    Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

    Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

    1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
    2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
    3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da