1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Playstation Network ist wieder…

Sony Service = fürn a*sch!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: christi1992 04.01.16 - 21:47

    Wartungsarbeiten sind ja oK! aber dann bitte auch ankündingen sony! immerhin zahle ich Monatlich dafür das ich Online Spielen kann. Ich finde es lächerlich das Sony gegen so was immer noch nicht Gerüstet ist und das obwohl die schon Jahrelang PSN nutzen.

    Ich hoffe ernsthaft das es sich hierbei dieses mal um einen Großen Serverausfall handelt. Dann lernt es sony hoffentlich endlich mal.

  2. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Moe479 04.01.16 - 21:52

    geh doch endlich, wer soetwas kauft/sich davon abhängig macht ist schliesslich selber schuld!

  3. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: ip_toux 04.01.16 - 22:02

    Moe479 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geh doch endlich, wer soetwas kauft/sich davon abhängig macht ist
    > schliesslich selber schuld!

    Was soll man dazu sagen.... Nicht nachgedacht würde ich behaupten.

    Wenn dein Stromanbieter regelmäßig Ausfälle hat würdest du dich ebenfalls beschweren, wie würde es dir dann passen wenn jemand schreibt, selber schuld was machst dich auch abhängig?

    Werdet doch bitte langsam mal Erwachsenen. Sony stellt eine Dienstleistung zur Verfügung die andere in Anspruch nehmen. Dafür zahlen diese, können also auch erwarten das Sony seine Dienste nach bester Möglichkeit erreichbar bzw. verfügbar hält.

    Bevor du jetzt kommst mit, dann Wechsel ich den Anbieter.... Das Beispiel lässt sich 1:1 auf die Wasserversorgung übertragen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.16 22:04 durch ip_toux.

  4. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: christi1992 04.01.16 - 22:07

    verdammt bin ich froh das ich auf meinem PC noch genügend spiele habe :D die ps4 steht bei mir nur weil 90% meiner Freunde konsoleros sind.

  5. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: The_Grinder 04.01.16 - 22:40

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Moe479 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > geh doch endlich, wer soetwas kauft/sich davon abhängig macht ist
    > > schliesslich selber schuld!
    >
    > Was soll man dazu sagen.... Nicht nachgedacht würde ich behaupten.
    >
    > Wenn dein Stromanbieter regelmäßig Ausfälle hat würdest du dich ebenfalls
    > beschweren, wie würde es dir dann passen wenn jemand schreibt, selber
    > schuld was machst dich auch abhängig?
    >
    > Werdet doch bitte langsam mal Erwachsenen. Sony stellt eine Dienstleistung
    > zur Verfügung die andere in Anspruch nehmen. Dafür zahlen diese, können
    > also auch erwarten das Sony seine Dienste nach bester Möglichkeit
    > erreichbar bzw. verfügbar hält.
    >
    > Bevor du jetzt kommst mit, dann Wechsel ich den Anbieter.... Das Beispiel
    > lässt sich 1:1 auf die Wasserversorgung übertragen.

    Was Moe sagen wollte ist: Wer diese Wegelagerei Abzocke (du nennst es Dienstleistung) durch sein Geld unterstützt hat es auch nicht anders verdient.

    Die können auch 5 mal im Monat offlie gehen. Dadurch dass sich schon so viele davon abhängig gemacht haben kommen die mit der Scheisse auch durch. Aber keine Sorge. Ab 2017 gibt's das Doppel Plus Gut Abo. Da zahlt man zwar das doppelte aber hat nur die Hälfte Downtime. :)

    Wer ein System fördert wo man frühere selbstverständlichkeiten (wie z.B. Online gegeneinander spielen) nun extra Zahlen soll darf meinetwegen permanent Offline bleiben.

    ich geh jetzt wieder SNES spielen :D

    Grinder

  6. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: tomate.salat.inc 04.01.16 - 23:01

    +1

  7. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: ip_toux 04.01.16 - 23:18

    The_Grinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ip_toux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Moe479 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > geh doch endlich, wer soetwas kauft/sich davon abhängig macht ist
    > > > schliesslich selber schuld!
    > >
    > > Was soll man dazu sagen.... Nicht nachgedacht würde ich behaupten.
    > >
    > > Wenn dein Stromanbieter regelmäßig Ausfälle hat würdest du dich
    > ebenfalls
    > > beschweren, wie würde es dir dann passen wenn jemand schreibt, selber
    > > schuld was machst dich auch abhängig?
    > >
    > > Werdet doch bitte langsam mal Erwachsenen. Sony stellt eine
    > Dienstleistung
    > > zur Verfügung die andere in Anspruch nehmen. Dafür zahlen diese, können
    > > also auch erwarten das Sony seine Dienste nach bester Möglichkeit
    > > erreichbar bzw. verfügbar hält.
    > >
    > > Bevor du jetzt kommst mit, dann Wechsel ich den Anbieter.... Das
    > Beispiel
    > > lässt sich 1:1 auf die Wasserversorgung übertragen.
    >
    > Was Moe sagen wollte ist: Wer diese Wegelagerei Abzocke (du nennst es
    > Dienstleistung) durch sein Geld unterstützt hat es auch nicht anders
    > verdient.
    >
    > Die können auch 5 mal im Monat offlie gehen. Dadurch dass sich schon so
    > viele davon abhängig gemacht haben kommen die mit der Scheisse auch durch.
    > Aber keine Sorge. Ab 2017 gibt's das Doppel Plus Gut Abo. Da zahlt man zwar
    > das doppelte aber hat nur die Hälfte Downtime. :)
    >
    > Wer ein System fördert wo man frühere selbstverständlichkeiten (wie z.B.
    > Online gegeneinander spielen) nun extra Zahlen soll darf meinetwegen
    > permanent Offline bleiben.
    >
    > ich geh jetzt wieder SNES spielen :D
    >
    > Grinder

    Ich habe schon verstanden was er sagen wollte, genau so wie Du, dennoch denkt ihr beide nicht nach und bash'd einfach nur rum. Eure Aussagen zeigen euren geistigen Zustand.

    Man macht sich mit allem abhängig (Strom, Wasser, Gas, oil, Auto, Handy, Bankkarte, etc..) wird man deswegen verurteilt? Nein!

    Ich könnte ebenfalls behaupten, wer Mobilfunk Anbieter unterstützt in dem er Unmengen an Geld ausgibt für eine Volumenbegrenze internetflat, kann auch offline bleiben.

    Ist das selbe in blau. Btw. Bekommt man jeden Monat 2 Games umsonst, das sollte man nicht vergessen und wenn man mal die 49,95¤ / 12 teilt, sind 2 gratisgames für 4,17¤ doch recht preiswert. Hinzu kommen die Rabatte im Psn store.

    Aber man schimpft erst mal bevor man sich informiert, nicht war?

    Sony muss auch Geld verdienen, mit dem Verkauf von Consolen tun sie dies ja nicht. Ich heule und Jammer den 4,17¤ im Monat jedenfalls nicht nach. Mit nem Job ist das jedenfalls kein Problem!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.16 23:23 durch ip_toux.

  8. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Vaako 04.01.16 - 23:57

    ip_toux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ist das selbe in blau. Btw. Bekommt man jeden Monat 2 Games umsonst, das
    > sollte man nicht vergessen und wenn man mal die 49,95¤ / 12 teilt, sind 2
    > gratisgames für 4,17¤ doch recht preiswert. Hinzu kommen die Rabatte im Psn
    > store.
    >
    > Aber man schimpft erst mal bevor man sich informiert, nicht war?
    >
    > Sony muss auch Geld verdienen, mit dem Verkauf von Consolen tun sie dies ja
    > nicht. Ich heule und Jammer den 4,17¤ im Monat jedenfalls nicht nach. Mit
    > nem Job ist das jedenfalls kein Problem!


    Wenn ich monatl. bezahle krieg ich eben kein game umsonst dann zahl ich das sowieso mit und in der regel sind das eh indie games oder alte schinken die keinen intressieren.

    Auf pc kann ich auf freeshard server warhammer oder darke age of camelot zocken und das für lau. Warum kriegt das sone grosse Firme wie Sony nicht hin? Genau weil sie Geld geil sind. Bei den preisen die sie für PS4 Spiele verlangen könnten die sich locker leisten den online modus für alle umsonst anzubieten aber nein man teilt lieber die Spieler die es sich leisten können/wollen oder lieber verzichten wie ich z.B. weil ich monatl. gebühren hasse gerade wenn man sowieso mehr pc nebenbei spielt, dann lohnt sich sowas wie PSN einfach nicht auf dauer. Und ich hab meine PS4 auch nur fuern paar exclusiv titel.

    Und Strom/Wasser sind wohl zum überleben nötig heutzutage da ich keinen Kamin oder Lagerfeuer in meiner Wohnung haben darf zum kochen! PSN ist dagegen verschmerzbar. Zusätzlich zahlt man auch noch einen ganzen Batzen Steuern wenns an den Strom geht bei PSN geht das meiste an Sony und nicht an den Staat würde ich mal meinen genauso wie beim Benzin.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.16 23:59 durch Vaako.

  9. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: ip_toux 05.01.16 - 00:25

    Das deine so genannten Free Games durch andere bezahlt werden mittels microtransaktionen vergisst du wieder gekonnt. Keiner macht etwas für lau.

    Ja, beim Strom und Öl gehen steuern an den Staat, man kann aber auch statt Licht, Kerzen nehmen und statt dem Auto das Fahrrad.

    Verurteile ich dich nun weil du es nicht tust? Du verstehst den Kern der Sache nicht.

    Rechne bei den Spielen mal die MwSt runter, dann weißt was die wirklich kosten, denn Sony muss diese ebenfalls abführen. Wie bereits vorher angemerkt, bekommt man die Konsole halb geschenkt, da nehme ich gerne in Kauf mal etwas mehr für ein Spiel auszugeben, zumal man diese auch noch wieder verkaufen kann, zeig mir das mal mit PC spielen, die alle an iwelche Accounts gebunden sind, ich sag nur Uplay, Origin, Steam.

    Ja die Preise sind deutlich höher als bei dem PC, das streite ich nicht ab, bringt aber eben auch gewisse Vorteile mit sich. Wichtig bei PlayStation Games ist das man im Internet oder offline die Preise vergleicht! Nicht selten kommt es vor das ein Spiel im Shop A 59,00¤ kostet und in Shop B 29,00¤ (OVP)

    Auch bin ich mir nicht zu 100% sicher ob Sony die Preise vorgibt oder sich der Handel einfach an einer allgemeinen Grenze eingependelt hat, so lange wie Die Leute kaufen, würde ich als Händler auch keinen Grund sehen den Preis zu ändern.

    Bzw, habe selber einen PC und die PS4 Erst seit 12.15, bei Steam habe ich 360 Games, weiß also durchaus deine Lage zu kennen.

  10. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: MrTuscani 05.01.16 - 07:41

    *HAHAHAHA*... Da ist das Ding einmal für ein paar Stündchen down und alle jammern rum.
    Ich konnte gestern im Übrigen zocken. PS4 vom Netz getrennt (Ja, das geht in den Einstellungen) und schon konnte ich GTA V weiter spielen.

    Ich glaube auch, ohne die AGBs gelesen zu haben, dass es in den AGBs steht, dass der Service niemals zu 100% verfügbar sein muss. Das wird auch bei STEAM in den AGBs stehen. Korrigiert mich, wenn es nicht stimmt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.16 07:46 durch MrTuscani.

  11. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: sh4itan 05.01.16 - 07:51

    Wer sagt denn, dass es sich bei der Downtime um Wartungsarbeiten handelt(e)? Immerhin könnte es sich bei denen auch um einen Stromausfall, Hardwareversagen oder eben auch (wie im Artikel sogar erwähnt) Hacks von irgendwelchen Idioten handeln, die sich deshalb cool finden.

    i7-6800k | MSI X99A Gaming 7 | Corsair Obsidian 900D | 64GB Ripjaws V @3200| KFA2 GTX 1080 | Corsair RM850x | M.2 SSD | EK Waterblocks Custom Wasserkühlung | Roccat Nyth | Asus ROG Swift PG278Q | Kingston HyperX Cloud

  12. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: 00Zombie00 05.01.16 - 07:55

    Vaako schrieb:

    > in der regel sind das eh indie games oder alte schinken die
    > keinen intressieren.
    >
    > Auf pc kann ich auf freeshard server warhammer oder darke age of camelot
    > zocken und das für lau.


    Merkste selber wa? Es gibt durchaus Menschen die mit Warhammer und DAOC nichts anfangen können sondern gerade eben mit diesen Indie Spielen / Alte Schinken (wo deine zwei ja auch überhaupt nicht dazu zählen).

    Alle behaupten man macht sich abhängig, aber hat euer Auto noch nie gestreikt? Die Bahn? War etwas ausverkauft was ihr haben wollt? Boykottiert doch gleich die Welt wenn nicht alles immer so läuft wie ihr wollt, bei Sony sitzen auch nur Menschen.

  13. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Anonymouse 05.01.16 - 08:30

    Tja, nun halten sich Störungen nur leider selten an Wartungszeiten...

  14. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: der_wahre_hannes 05.01.16 - 08:32

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wartungsarbeiten sind ja oK! aber dann bitte auch ankündingen sony!

    Wie soll man denn unplanmäßige Wartungsarbeiten vorher ankündigen können?

  15. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Anonymouse 05.01.16 - 08:34

    Vaako schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ip_toux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ist das selbe in blau. Btw. Bekommt man jeden Monat 2 Games umsonst, das
    > > sollte man nicht vergessen und wenn man mal die 49,95¤ / 12 teilt, sind
    > 2
    > > gratisgames für 4,17¤ doch recht preiswert. Hinzu kommen die Rabatte im
    > Psn
    > > store.
    > >
    > > Aber man schimpft erst mal bevor man sich informiert, nicht war?
    > >
    > > Sony muss auch Geld verdienen, mit dem Verkauf von Consolen tun sie dies
    > ja
    > > nicht. Ich heule und Jammer den 4,17¤ im Monat jedenfalls nicht nach.
    > Mit
    > > nem Job ist das jedenfalls kein Problem!
    >
    > Wenn ich monatl. bezahle krieg ich eben kein game umsonst dann zahl ich das
    > sowieso mit und in der regel sind das eh indie games oder alte schinken die
    > keinen intressieren.
    >

    Bei den PS+-Titeln waren richtige Perlen dabei.
    Ob die Spiele schon älter sind, interessiert ja nicht. Dadurch werden diese ja nicht schlechter. Und wer Indie-Games eh generell als Minderwertig ansieht, mit dem braucht man darüber eh nicht diskutieren.

  16. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Anonymouse 05.01.16 - 08:41

    Ohne Witz, wie die Menschen bei solchen Ausfällen immer abgehen. Die Facebookkommentare waren auch wieder herrlich. Denken sie hätten wir 50¤ im Jahr die Hälfte des Unternehmens gekauft.
    Der Schwager meines Kumpels, der jeden Abend stundenland CoD spielt (nicht übertrieben) regte sich auch auf und schrieb: "Da hat man einmal Zeit zum zocken und dann geht wieder mal nichts". Ich lag am Boden vor lachen. Genaus solche Leute sind es dann, die sich aufregen, weil sie sich sonst nicht zu beschäftigen wissen.
    Und dann der Schrei nach Entschädigung. Einfach infantil.

  17. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: der_wahre_hannes 05.01.16 - 08:46

    Anonymouse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohne Witz, wie die Menschen bei solchen Ausfällen immer abgehen. Die
    > Facebookkommentare waren auch wieder herrlich. Denken sie hätten wir 50¤ im
    > Jahr die Hälfte des Unternehmens gekauft.
    > Der Schwager meines Kumpels, der jeden Abend stundenland CoD spielt (nicht
    > übertrieben) regte sich auch auf und schrieb: "Da hat man einmal Zeit zum
    > zocken und dann geht wieder mal nichts". Ich lag am Boden vor lachen.
    > Genaus solche Leute sind es dann, die sich aufregen, weil sie sich sonst
    > nicht zu beschäftigen wissen.
    > Und dann der Schrei nach Entschädigung. Einfach infantil.

    Volle Zustimmung.
    Ich selbst spiele momentan häufiger MyNBA 2k16 (eine App zum Spiel NBA 2k16) auf dem Weg nach Hause. Also genau dann, "wenn man mal Zeit zum Zocken hat". Gestern ging's halt nicht. Na und? Hätte zwar gerne gespielt, aber davon geht die Welt halt auch nicht unter, wenn's mal nicht klappt. Kann das ganze Geheule auch nicht so wirklich nachvollziehen.
    Natürlich, es ist nervig, sich für fast jedes Spiel bei irgendeinem Dienst anmelden zu müssen, aber sowas weiß man doch meistens, bevor man sich das Spiel kauft...

  18. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: Dwalinn 05.01.16 - 08:56

    The_Grinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Wer ein System fördert wo man frühere selbstverständlichkeiten (wie z.B. Online gegeneinander spielen) nun extra Zahlen soll darf meinetwegen permanent Offline bleiben.

    >ich geh jetzt wieder SNES spielen :D

    Dann lass uns mal ne Runde Online Zocken :D

  19. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: RaZZE 05.01.16 - 10:20

    christi1992 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > immerhin zahle ich Monatlich dafür das ich Online Spielen kann.

    Ich nicht mehr.
    Sehe das nicht ein , für diesen unverschämt unzuverlässigen und langsamen Dienst Geld zu bezahlen.

    Das ist katastrophal.

  20. Re: Sony Service = fürn a*sch!

    Autor: DJD 05.01.16 - 10:35

    @themenstarter: Erst regst du dich über den Ausfall und dann hoffst du sogar, dass es ein großer Ausfall ist - etwas widersprüchlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. über duerenhoff GmbH, Ingolstadt
  4. Hays AG, Horb am Neckar

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Kinesis: Langanhaltender AWS-Ausfall stört viele Dienste
    Kinesis
    Langanhaltender AWS-Ausfall stört viele Dienste

    Fehler im Cloud-Dienst Kinesis sorgen für einen extremen Dominoeffekt. Erst nach zwölf Stunden waren die Server bei Amazon wieder normal im Einsatz.

  2. Microsoft: Windows 10X soll im Frühling 2021 kommen
    Microsoft
    Windows 10X soll im Frühling 2021 kommen

    Das Betriebssystem ist allerdings zunächst nicht für Dualscreen-Geräte vorgesehen. Win32-Apps könnten in einer virtuellen Maschine laufen.

  3. Onlinehandel: Sieben Standorte streiken am Black Friday bei Amazon
    Onlinehandel
    Sieben Standorte streiken am Black Friday bei Amazon

    Bei Amazon haben sich bereits mehrere Hundert Beschäftigte mit dem Coronavirus infiziert. Die Gewerkschaft kritisiert, dass sich in Stoßzeiten Abstände der Beschäftigten zueinander kaum einhalten ließen.


  1. 10:51

  2. 10:33

  3. 09:55

  4. 09:40

  5. 09:00

  6. 08:39

  7. 07:47

  8. 07:24