Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Speichermodul-Hersteller Datel verklagt…

Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: Siga924744 24.11.09 - 14:02

    Man sollte den Schutz vor Dritt-Software usw. nur 1,5 Jahre nach Erstrelease (in Japan oder USA) laufen lassen.

    Danach muss man für Spiele zwar weiter Lizenzen zahlen, aber z.b. für Anwendungen z.B. eher nicht, wenn man nicht Sonys/M$ seine Libs benutzt, sondern nur Libs die mitgeliefert oder selber gemacht sind oder gekauft/lizensiert wurden.
    D.h. für 3d-Krams (IKEA-Planer, 3D-Maps, ...) würde man wohl normal lizensieren und über den Internet-Shop anbieten. Für OpenOffice, Tetris u.ä. Sachen als unlizensiert (aber nicht von Sony/M$ verbietbar sondern von den Tetris-Erben oder so) kostenlos zum Download anbieten und dafür nötiges "Hacken" wäre erlaubt.

    Dasselbe kann man dann auch für Hardware verlangen.

    Ist die xbox-1 offiziell offen ? Wohl leider nicht.
    PS2 ? Wohl leider nicht.
    usw.

    Sowas ist blöd, weil man dann früher oder später Elektroschrott herumstehen hat, der bei anderer Rechtslage noch erweiterbar (Software, Hardware, Ersatzteile) und damit sinnvoll oder für Spielereien nutzbar wäre.

    Dumping ist iirc übrigens in den meisten Wirtschafts-Systemen verboten. D.h. Sony/M$ sollte schon schauen, die Geräte zu sinnvollen Preisen zu verkaufen.
    "Wir verkaufen die PS3/Xbox360 zu billig, damit wir mit Spielen das Geld wieder hereinholen. Daher darf man dort kein OpenOffice und Google-Chrome-OS+Google-Anwendungen laufen lassen." wäre also ein unzulässiges "Argument".

  2. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: clicks 24.11.09 - 14:07

    Verstehst du selber was du schreibst?

  3. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: Pingponguin 24.11.09 - 14:17

    clicks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehst du selber was du schreibst?

    So wird Siga nie Sieger.

  4. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: Siga434972347 24.11.09 - 15:10

    clicks schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Verstehst du selber was du schreibst?

    Meine Postings sind für Leute, die sich mit dem Thema beschäftigen.
    Bei Internet-Ausdruckern, die ihr "Wissen" aus Wikipedia ablesen, sind Lösungen natürlich nicht gefragt.

    Jeder der eine Konsole hat, weiss, das die voll durch Juristen abgeschlossen sind und man für jede Hardware und Software Lizenzen zahlen soll die dann die Preise riesig hoch machen.
    Findest Du es gut, das man keine SD-karten in die Xbox stecken kann , sondern superteure Spezial-Module kaufen soll ?
    SD-karten sind ja wohl besser.
    Und cheaten ist bei single-player-spielen doch egal.
    Und bei online-spielen hat man die Scores/Levels usw. doch auf dem Server. oder der Server und die mitspieler signieren sie, bevor man sie auf die SD-Karte schreibt.
    usw.
    Ständig muss man hier alles erklären.
    Themengebiete wo man keine Ahnung hat, dort sollte man nicht mitdiskutieren wollen.

    Als phpler reisst man in einem python-Guru-Kurs ja auch nicht das Maul auf, wenn Leute die Namen von Libs, Klassen und Methoden in Verbindung mit "modernen" (auch schon 10-40 Jahre alten) Programmier-Konzepten erwähnen.

  5. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: ButlerParker 24.11.09 - 16:13

    >
    > Meine Postings sind für Leute, die sich mit dem Thema beschäftigen.
    > Bei Internet-Ausdruckern, die ihr "Wissen" aus Wikipedia ablesen, sind
    > Lösungen natürlich nicht gefragt.
    >
    > Jeder der eine Konsole hat, weiss, das die voll durch Juristen
    > abgeschlossen sind und man für jede Hardware und Software Lizenzen zahlen
    > soll die dann die Preise riesig hoch machen.
    > Findest Du es gut, das man keine SD-karten in die Xbox stecken kann ,
    > sondern superteure Spezial-Module kaufen soll ?
    > SD-karten sind ja wohl besser.
    > Und cheaten ist bei single-player-spielen doch egal.
    > Und bei online-spielen hat man die Scores/Levels usw. doch auf dem Server.
    > oder der Server und die mitspieler signieren sie, bevor man sie auf die
    > SD-Karte schreibt.
    > usw.
    > Ständig muss man hier alles erklären.
    > Themengebiete wo man keine Ahnung hat, dort sollte man nicht mitdiskutieren
    > wollen.
    >
    > Als phpler reisst man in einem python-Guru-Kurs ja auch nicht das Maul auf,
    > wenn Leute die Namen von Libs, Klassen und Methoden in Verbindung mit
    > "modernen" (auch schon 10-40 Jahre alten) Programmier-Konzepten erwähnen.

    Das erinnert mich an meine seligen Amigazeiten:
    Die Hardwarefirma GVP schuf Turbokarten mit RAMerweiterung.
    Obwohl es damals schon die 72pol.RAMs (Standard) gab, konnten
    auf ihrer Hardware nur die firmeneigenen 64pol. RAMs verbaut
    werden. Damit hofften sie, mehr Geld einzunehmen. Diese RAMs
    waren aufgrund der kleinen Produktionsmenge natürlich teurer
    als die Standard-RAMs.
    Fazit:
    Sie gingen an dieser Insellösung PLEITE (was MS wohl so
    schnell nicht passieren dürfte).

  6. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: Siga.KPD.Terror 24.11.09 - 20:02

    Siga434972347 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > clicks schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Verstehst du selber was du schreibst?
    >

    Nein tut er nicht. Das hängt mit seinem massiven Drogenproblem, seiner Arbeitsresistenz, seiner Chronischen Dummheit und der Tatsache zu tun, dass er ein stinkender Kommunist ist.

    > Meine Postings sind für Leute, die sich mit dem Thema beschäftigen.
    Wohl eher für Leute, die nicht über das BILDniveau hinauskommen.
    > Bei Internet-Ausdruckern, die ihr "Wissen" aus Wikipedia ablesen, sind
    > Lösungen natürlich nicht gefragt.
    >
    Eigentlich halte ich dich für genau so jemanden. Natürlich nur wenn du Wiki grade benutzen kannst, also wenn dein Drogenflash es zu lässt.
    > Jeder der eine Konsole hat, weiss, das die voll durch Juristen
    > abgeschlossen sind und man für jede Hardware und Software Lizenzen zahlen
    > soll die dann die Preise riesig hoch machen.
    > Findest Du es gut, das man keine SD-karten in die Xbox stecken kann ,
    > sondern superteure Spezial-Module kaufen soll ?
    Ja! Denn das schädigt das Ansehen von Microsoft, ohne dass sonst jemand gross was zu tun muss. Ausserdem mag ich keine Konsolen.
    > SD-karten sind ja wohl besser.
    Den unterschied zwischen SD und MicroSD musst du ma erklären... LOL
    > Und cheaten ist bei single-player-spielen doch egal.
    Jaja, wir wissen dass du nen kurzen hast,
    > Und bei online-spielen hat man die Scores/Levels usw. doch auf dem Server.
    > oder der Server und die mitspieler signieren sie, bevor man sie auf die
    > SD-Karte schreibt.
    n00b! Signaturen kann man auch fälschen. Speicherhacks etc machen de nrest. Aber als idiot kannst du ja nicht mitreden.
    > usw.
    > Ständig muss man hier alles erklären.
    > Themengebiete wo man keine Ahnung hat, dort sollte man nicht mitdiskutieren
    > wollen.
    du solltest nicht mitdiskutieren, sondern mal zur ArGE gehen und dir nen Job suchen. Ausserdem solltest du mal Duschen, aufhören so viel haschisch zu rauchen und dir ein gehirn wachsen lassen. S T I R B du Kiffer!
    >
    > Als phpler reisst man in einem python-Guru-Kurs ja auch nicht das Maul auf,
    > wenn Leute die Namen von Libs, Klassen und Methoden in Verbindung mit
    > "modernen" (auch schon 10-40 Jahre alten) Programmier-Konzepten erwähnen.
    Das hat mal wieder nix mit dem eigentlichen thema zu tun. Abgesehen davon... Vielleicht solltest du mal php oder python oder überhaupt eine Programmiersprache lernen, bevor du hier deine hässliche kiffende kommunistenfresse aufreisst. Mit deinen Windows-Batch-kenntnissen reisst du hier keinen vom hocker.

  7. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: Siga31331033 24.11.09 - 22:56

    Siga.KPD.Terror schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > Und bei online-spielen hat man die Scores/Levels usw. doch auf dem
    > Server.
    > > oder der Server und die mitspieler signieren sie, bevor man sie auf die
    > > SD-Karte schreibt.
    > n00b! Signaturen kann man auch fälschen. Speicherhacks etc machen de nrest.
    > Aber als idiot kannst du ja nicht mitreden.

    Du kannst eine AES-Signatur fälschen ? Mal sehen was die PKI/Digitale-Signatur-Behörde dazu sagt...

    Zumindest wüsste ich nicht, das RSA/PGP/GPG und die Key-Struktur pauschal geknackt wurde.

  8. Re: Plattformschutz nur 1,5 Jahre.

    Autor: J 25.11.09 - 09:02

    @ Siga.KPD.Terror:

    gehts noch? Biste evtl n bissl wau wau in der Birne? Nach solch einem Posting wird man normalerweise gesperrt...



    @ Siga31331033

    ich denke die Überlegung ist in jedem Falle interessant.

    Es ist ja wohl kein Geheimnis, dass das Geschäftsmodell diverser Hersteller hinsichtlich von Kompatiblität mit Drittmodulen und Benutzbarkeit nach langer Zeit verfeinert wurde. Natürlich will ein Microsoft-Konzern nicht, dass jemand Dritt-Software und Dritt-Hardware benutzt, und dass viel Elektronik nur wenige Wochen nach Ablauf der Garantie den Geist aufgibt ist ebenfalls kein Zufall.

    Ich persönlich geb dem Konzept Konsole ansich Schuld: Diese Dinger sind einfach nicht zum modifizieren entwickelt worden, sondern zum benutzen, bzw. genauso hätten es die Hersteller gerne.

    Und zum Abschluss: Wer schonmal von TCPA / Paladium gehört hat, weiß welche herstellerseitige Motivation üblich ist.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. symmedia GmbH, Bielefeld
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  4. Deloitte, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 194,90€
  2. 199€ + Versand
  3. 94,90€ + Versand mit Gutschein QVO20


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

  1. Software: SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus
    Software
    SAP gibt 886 Millionen Euro für Stellenabbau aus

    Trotz guter Ergebnisse erzielt SAP Verluste durch ein Abfindungsprogramm. "Wir haben ein starkes Kerngeschäft", sagte der Konzernchef.

  2. Actionspiel: Bioware ändert die Roadmap von Anthem
    Actionspiel
    Bioware ändert die Roadmap von Anthem

    Gilden und die Cataclysm-Großereignisse sind verschoben, dafür kümmert sich Bioware so schnell wie möglich um grundlegende Schwächen von Anthem. Ein neues Update bringt schon mal Verbesserungen - vor allem für Spieler, denen das Rumgerenne in Fort Tarsis auf die Nerven geht.

  3. Nasa: Erstes Marsbeben nachgewiesen
    Nasa
    Erstes Marsbeben nachgewiesen

    Die Sonde Mars Insight hat erstmals ein Beben auf einem anderen Planeten nachgewiesen. Wo das Beben stattfand, können die Forscher allerdings nicht sagen.


  1. 13:25

  2. 13:10

  3. 13:00

  4. 12:50

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:09

  8. 12:05