Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele für Playstation VR im Test: Von…

PC games laufen auch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. PC games laufen auch

    Autor: mu66 22.10.16 - 14:17

    es klappt tatsächlich: PSVR im VR Modus am PC, wow!
    Side by Side videos werden in der Breite gestaucht angezeigt, das Problem hatte ich auch im Cardboard. Vermutlich, weil die Occulus die doppelte Auflösung in der Breite hat.
    Werde morgen Spiele testen.
    Bin echt beeindruckt, dass es klappt. Wichtig ist die Verkabelung.
    Man zieht hinten den schwarzen, zur Brille führenden Stecker raus. Dieser muss mit dem PC verbunden werden.
    In die nun freie Buchse kommt ein HDMI Kabel, welches am anderen Ende vorne in die Box gesteckt wird, dort wo normalerweise das HDMI Kabel der PS4 reinkommt.
    Durch das Kabel wird die Box in den VR Modus geschaltet. Ohne das Kabel läuft die in 2D, im Cinemamodus.

    Hammer, war grad "im" Saloon von Goodsprings (Fallout New Vegas).
    Habe NV aus Steam gestartet, vorher Vireio Perception zur 3D Aktivierung.
    In der Fallout.ini noch den FOV von 75 auf 120 erhöht. Proportionen stimmen noch nicht (alles zu schmal), aber der 3D Effekt ist beeindruckend. Man sieht viel mehr Details weil sie jetzt grösser sind, wie die Dinge auf dem Tresen.
    Kurz getestet auf meinem Celeron Tablet, jetzt muss ich erstmal Downloads auf meinem Pentium4 MiniPC starten.
    Auf dem Celeron läuft Full-HD mit geringsten Details ein wenig ruckelig, der Pentium sollte erfahrungsgemäß mit maximum Optionen laufen.

    Wenn ich das Headset abnehme, schaltet sich das interne Display ab, dann stürzt Fallout ab. Vielleicht liegt das an Vireio, muss es irgendwann noch mit dem kostenpflichtigen Tridef testen (14 Tage Testversion).
    Aber schon seeeehr geil! :)

    Nachtrag: man kann den Sensor einfach abkleben, dann geht sie nicht mehr aus.

  2. Re: PC games laufen auch

    Autor: Katsuragi 22.10.16 - 23:59

    Hi,

    verstehe ich das richtig: die Brille läuft dann zwar im 3D-Modus, aber ohne Headtracking?

    Stelle ich mir nicht sehr angenehm vor, aber es ist ein interessanter Schritt sie am PC ans Laufen zu kriegen. Zumindest die Bildaufbereitung scheint nicht allzu schwierig zu sein. Fehlt also "nur noch" jemand, der das Headtracking per Kamera/USB ans Laufen bekommt. :-)

  3. Re: PC games laufen auch

    Autor: mu66 23.10.16 - 00:33

    korrekt, Maus anstatt Headtracking.
    Also eher ein Zwischending aus "Spielen am 3D Monitor" und VR.

    Hier noch eine Reddit Diskussion dazu: https://www.reddit.com/r/PSVR/comments/582ngx/playstation_vr_pc_hack_use_the_whole_screen/

    Habe Fallout 3 und New Vegas grad noch auf einem Windows 10 Pentium4 Mini-PC installiert (vorher Celeron Tablet mit Win 8.1). Auf dem Pentium läuft Vireio nicht, aber die 14 Tage Testversion von Tridef klappt super, werde sie mir kaufen (ca. 30$).
    Ich habe Jahrelang am 3D Monitor mit dem Retail-Tridef Treiber und der Maus gespielt, mit der Brille wird es intensiver. Da die Proportionen aber nicht stimmen (Personen halb so breit wie Normal) und man zum Lesen von Dialogen doch den Monitor braucht, sehe ich die Brille hier nur als Addon, um sich bei besonders schönen locations alles in Ruhe "mittendrin" anzusehen mt dem besonderen "wow ist das geil"-Effekt. Es vertieft das Spiel nur, ersetzt aber nicht das klassische Setup. Der eigentliche Spielfluss ist am Monitor etwas entspannter.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.10.16 00:41 durch mu66.

  4. Re: PC games laufen auch

    Autor: gokzilla 04.11.16 - 07:23

    jetzt das wichtigste. Würden auch XXX Filme wie z.B. auf po.....hub laufen ?

  5. Re: PC games laufen auch

    Autor: Katsuragi 04.11.16 - 11:12

    gokzilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jetzt das wichtigste. Würden auch XXX Filme wie z.B. auf po.....hub laufen
    > ?

    hmm, warum nicht? Allerdings vorerst eben "nur" in 3D, ohne Headtracking. Der 3D-Effekt dieser Brillen ist heftig gut, aber trotzdem nur die halbe Miete.
    Ganz davon abgesehen wird die "Handarbeit" etwas schwierig, wenn man wegen der Brille nichts sieht. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RICHARD WOLF GMBH, Knittlingen
  2. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  3. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  4. DATA MODUL AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. 69,99€ (Release am 25. Oktober)
  3. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  4. 22,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Fredrick Brennan: "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"
    Fredrick Brennan
    "Ich bereue es, 8chan gegründet zu haben"

    Wo sich Attentäter austauschen: Auf dem Imageboard 8chan wächst Hass und Nazi-Ideologie. Er habe nie gedacht, dass Leute sich so radikalisieren könnten, sagt der Gründer.

  2. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  3. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.


  1. 07:00

  2. 19:25

  3. 17:18

  4. 17:01

  5. 16:51

  6. 15:27

  7. 14:37

  8. 14:07