1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spiele-Phänomen: Landwirtschafts…

G27 Unsterstützung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. G27 Unsterstützung?

    Autor: Chatlog 15.06.14 - 12:43

    Ich finde 50 neue Trekker ja toll, aber könnten wir bitte auch mal vernünftigen Lenkrad Support bekommen in der Version?

    Danke!

  2. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Unix_Linux 15.06.14 - 12:48

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde 50 neue Trekker ja toll, aber könnten wir bitte auch mal
    > vernünftigen Lenkrad Support bekommen in der Version?
    >
    > Danke!

    Nein das bekommst du nicht. Ist schon schlimm das überhaupt jemand so einen Schwachsinn spielt.

  3. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.14 - 12:56

    Hallo Chatlog,

    wir von Giants Software lesen natürlich jeden Kommentar auf jeder Seite zu jedem Artikel. Doch bisher war uns das mit dem Lenkrad nicht bewußt!. Daher: Danke!
    Ohne Menschen wie Dich, die quasi ohne Umwege mit uns kommunizieren, könnten wir das Spiel niemals-nicht verbessern.

    Bitte registriere Dich nicht in unserem Forum oder schreib gar an den Support - das können wir aus Zeitmangel leider nicht alles lesen. Wir werden aber eine eigene Lenkrad-Support-Gruppe einrichten, damit nicht nur das Spiel, sondern auch das Lenkrad endlich gute Unterstützung bieten kann. Diese Gruppe befindet sich -dank Dir- nun genau in diesem Thread. Ja, genau hier!

    Bitte poste einfach Deine Wünsche, das Lenkrad-Unterstütungs- und Verbesserungsteam wird das gerne umsetzen. Ein DLC ist übrigens schon in Planung: Lenkradplüschhüllen in Farngrün, Moosgrün und Bärenbraun. An der Implementierung des Drive-In im G27 Restaurant http://www.lacuisinefleurie.ch/index.php?p=2 arbeiten wir noch, leider ist das Drive in noch etwas zu klein für unsere mächtigen Maschinen. Aber dass es gut zu unserem Spiel passt ist dank Dir nun klar, denn: "la cuisine fleurie ist eine frische, farbenfrohe, freche BLUMENküche". Und Blumen kann man im Wald natürlich immer brauchen. Besonders am Lenkrad.

    Holz ab, Berg auf und Blumen rum,
    Giants Software

  4. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.14 - 12:59

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein das bekommst du nicht. Ist schon schlimm das überhaupt jemand so einen
    > Schwachsinn spielt.

    Das hast Du recht. Kriegsmaschineb bauen, Menschen (und anderes) erschießen und Dinge in die Luft sprengen, das macht weit mehr Sinn. Wirklich schlimm, wenn jemand mal was realistisches spielt, wo niemand dabei getötet wird. Wobei es da ein DLC geben soll, wo man die Tiere des Waldes mit der Hupe arg erschrecken kann. Wäre das was für Dich?

  5. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: The_Soap92 15.06.14 - 13:02

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein das bekommst du nicht. Ist schon schlimm das überhaupt jemand so
    > einen
    > > Schwachsinn spielt.
    >
    > Das hast Du recht. Kriegsmaschineb bauen, Menschen (und anderes) erschießen
    > und Dinge in die Luft sprengen, das macht weit mehr Sinn. Wirklich schlimm,
    > wenn jemand mal was realistisches spielt, wo niemand dabei getötet wird.
    > Wobei es da ein DLC geben soll, wo man die Tiere des Waldes mit der Hupe
    > arg erschrecken kann. Wäre das was für Dich?

    Jeah, Kriegsmaschinen! Bumm Explosionen, der ganze Scheiss da steh ich drauf!!!

    Ernsthaft, es gibt noch EINIGE andere Genres als nur CoD/Battlefield Klone... Ach und es geht vielleicht bei Spielen gar nicht um den Realismus? Ich persönlich spiele Spiele weil ich Dinge erleben und erfahren möchte, die ich im echten Leben nicht bekomme. Oder weil ich Emotionen erlebe, die mir durch einen Film nicht geliefert werden können.

  6. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.06.14 - 13:04

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich persönlich spiele Spiele weil ich Dinge erleben und erfahren möchte,
    > die ich im echten Leben nicht bekomme.

    Und schon hast Du Dir selbst beantwortet, warum jemand so ein Spiel spielt. Aus exakt dem selben Grund :)

  7. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Unix_Linux 15.06.14 - 13:29

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein das bekommst du nicht. Ist schon schlimm das überhaupt jemand so
    > einen
    > > Schwachsinn spielt.
    >
    > Das hast Du recht. Kriegsmaschineb bauen, Menschen (und anderes) erschießen
    > und Dinge in die Luft sprengen, das macht weit mehr Sinn. Wirklich schlimm,
    > wenn jemand mal was realistisches spielt, wo niemand dabei getötet wird.
    > Wobei es da ein DLC geben soll, wo man die Tiere des Waldes mit der Hupe
    > arg erschrecken kann. Wäre das was für Dich?

    Ja das wäre was für mich.

    Da du ja bei Giant Software arbeitest würde ich mich freuen ,wenn du das beim nächsten Meeting ansprechen könntest und das killen von unschuldigen Tieren einbauen lassen könntest.

    Und wenn du schonmal dabei bist, gibt doch bitte noch den Denkanstoß für einen furzsimulator, daran bin ich auch hochgradig interessiert.

    Danke



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.14 13:33 durch Unix_Linux.

  8. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Xultra 15.06.14 - 13:30

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unix_Linux schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein das bekommst du nicht. Ist schon schlimm das überhaupt jemand so
    > einen
    > > Schwachsinn spielt.
    >
    > Das hast Du recht. Kriegsmaschineb bauen, Menschen (und anderes) erschießen
    > und Dinge in die Luft sprengen, das macht weit mehr Sinn. Wirklich schlimm,
    > wenn jemand mal was realistisches spielt, wo niemand dabei getötet wird.
    > Wobei es da ein DLC geben soll, wo man die Tiere des Waldes mit der Hupe
    > arg erschrecken kann. Wäre das was für Dich?

    ++

  9. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: The_Soap92 15.06.14 - 13:33

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich persönlich spiele Spiele weil ich Dinge erleben und erfahren möchte,
    > > die ich im echten Leben nicht bekomme.
    >
    > Und schon hast Du Dir selbst beantwortet, warum jemand so ein Spiel spielt.
    > Aus exakt dem selben Grund :)

    Ok jemand möchte Landwirtschaft betreiben und kann dies im realen Leben nicht. Traurig irgendwie.

  10. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Chatlog 15.06.14 - 13:52

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ok jemand möchte Landwirtschaft betreiben und kann dies im realen Leben
    > nicht. Traurig irgendwie.

    Landwirtschaft ist schon schwer reinzukommen, wenn man nicht gerade einen unrentablen Kleinhof übernimmt. Abgesehen vom finanziellen Aufwand einen funktionierenden Hof zu übernehmen oder aufzubauen (was schon eine gewaltige Hürde sein kann), muss man sich den bürokratischen Dschungel mal anschauen, das wird dann richtig grausam.

    Aber versuch mal nen Fischkutter mit ausreichend Fangquote zu bekommen, damit man davon leben kann. Das macht keinen Spass, ich habs probiert.

  11. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Unix_Linux 15.06.14 - 13:56

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ok jemand möchte Landwirtschaft betreiben und kann dies im realen Leben
    > > nicht. Traurig irgendwie.
    >
    > Landwirtschaft ist schon schwer reinzukommen, wenn man nicht gerade einen
    > unrentablen Kleinhof übernimmt. Abgesehen vom finanziellen Aufwand einen
    > funktionierenden Hof zu übernehmen oder aufzubauen (was schon eine
    > gewaltige Hürde sein kann), muss man sich den bürokratischen Dschungel mal
    > anschauen, das wird dann richtig grausam.

    Du bist schon ein lustiger Kerl. Ich finde es gut das es Menschen gibt,die sich so für Landwirtschaft begeistern können. Das ist ernst gemeint.

  12. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: HagbardCeline 15.06.14 - 17:57

    Tja manche glauben eben die Lebensmittel kommen aus dem Supermarkt.

  13. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: winterkoenig 15.06.14 - 18:31

    YMMD! :-)

  14. Ist das was fuer dich?

    Autor: SirFartALot 16.06.14 - 03:09

    Chatlog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde 50 neue Trekker ja toll, aber könnten wir bitte auch mal
    > vernünftigen Lenkrad Support bekommen in der Version?
    >
    > Danke!

    http://forum.giants-software.com/viewtopic.php?f=820&t=65294

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  15. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.14 - 12:50

    Thx :)

  16. Re: G27 Unsterstützung?

    Autor: Anonymer Nutzer 16.06.14 - 12:58

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da du ja bei Giant Software arbeitest würde ich mich freuen ,wenn du das
    > beim nächsten Meeting ansprechen könntest und das killen von unschuldigen
    > Tieren einbauen lassen könntest.

    Gerne! Wir werden gar schreckliche Hupgeräusche per DLC "Waldgeräusche" entwickeln, die den stärksten Bären umhauen werden. Dabei kann, je nach Hupstärke, zwischen Schockstarre, völliger Wahnsinn und Instant-Kill variiert werden. Das letzte geht aber nur, wenn man den Kopf des Tieres direkt anhupt.

    > Und wenn du schonmal dabei bist, gibt doch bitte noch den Denkanstoß für
    > einen furzsimulator, daran bin ich auch hochgradig interessiert.

    Denkanstoß...Furzsimluator....DENKSIMULATOR! Danke für diese tolle Idee!! Da kann man dann zb auch dran denken, wie man Tiere zu Tode erschreckt. Also sicher etwas für Dich :)

  17. Re: Ist das was fuer dich?

    Autor: Chatlog 16.06.14 - 18:36

    SirFartALot schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forum.giants-software.com


    Danke, aber nicht wirklich.
    Ich hab halt schon ein Lenkrad für andere Sachen (und so ganz billig war das nicht) und mir dann noch ein zweites Lenkrad für 200 euro hinzustellen... dafür spiel ihc das wirklich zu selten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA Deutschland GmbH, München
  2. Universität Ulm, Ulm
  3. B&O Service und Messtechnik AG, Bad Aibling, München
  4. Werra-Meißner-Kreis, Der Kreisausschuss, Eschwege

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,61€
  2. 2,99€
  3. 1,07€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

  1. Wohnungseinbrüche: Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz
    Wohnungseinbrüche
    Koalition findet neue Begründung für Staatstrojaner-Einsatz

    Ermittler dürfen künftig Staatstrojaner bereits bei Einbrüchen ohne Bandenbezug einsetzen. Um die Gesetzesverschärfung zu begründen, hat sich die Koalition neue Argumente zurechtgelegt.

  2. Browser: Chromium-Edge läuft auf ARM64
    Browser
    Chromium-Edge läuft auf ARM64

    Die Entwickler von Microsoft haben ihren neuen Edge-Browser auf Basis von Chromium auf ARM64 portiert. Damit soll der Browser nun auch auf dem Surface Pro X und anderen ARM-Geräten laufen.

  3. HR-Analytics: Weshalb Mitarbeiter kündigen
    HR-Analytics
    Weshalb Mitarbeiter kündigen

    HR-Analytics soll vorhersagbare und damit wertvollere Informationen liefern als reine Zahlen aus dem Controlling. Diese junge Disziplin im Personalwesen hat großes Potenzial, weil sie Personaler in die Lage versetzt, zu agieren, statt zu reagieren.


  1. 13:11

  2. 12:59

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:32

  6. 11:11

  7. 10:45

  8. 10:28